iPhone xx: Entwickler entdeckt unbekanntes iPhone-Modell im Code

Martin Hayek

Was hat es auf sich mit dem „iPhone xx“? Ein Fund in einer Beta führt kurzzeitig zu aufgeregten Spekulationen.

Es sind nur noch wenige Wochen, bis Apple seine neuen iPhones vorstellt, da entwickeln Gerüchte schnell eine erstaunliche Dynamik. Unklarheit herrscht etwa immer noch bei der Namensgebung der neuen Modelle: Mit dem iPhone X und gleichzeitiger Fortsetzung der aufsteigenden Nummerierung aus letztem Herbst hat sich Apple namenstechnisch in die Zwickmühle begeben, einige Beobachter sehen es zumindest so.

Bei Tipps für die Bezeichnungen der neuen iPhones war schon alles dabei: iPhone 9 war ebenso im Rennen wie iPhone 2018 als Name für das erwartete 6,1 Zoll-Modell mit LCD-Display.

iPhone X Plus wird als Name für das neue riesen-iPHone mit 6,5 Zoll-OLED-Screen gehandelt.

iPhone Y war mehr ein spaßig gemeinter Namensvorschlag für welches Modell auch immer.

Und nun noch ein „iPhone xx“?

Was hat es mit dem „iPhone xx“ auf sich?

Der Entwickler Guilherme Rambo, der bei 9to5Mac arbeitet, fand Referenzen auf ein unbekanntes iPhone mit der Bezeichnung „iPhone xx“. Sie schlummern im Code von Apples Entwickler-Umgebung Xcode 10.

Was mag damit gemeint sein: Ein unglaubliches Mirakel-iPhone mit magischen Fähigkeiten?

Die Antwort ist um vieles profaner. Vermutlich handelt es sich schlicht um einen Platzhalter für ein zukünftiges iPhone-Modell. Das könnte ein bereits früher spekulativ besprochenes iPhone SE 2 sein, es hat zumindest dafür passende Spezifikationen wie den A10 Fusion-CPU.

In der ersten Septemberhälfte, womöglich am 12. September, werden die neuen Modelle von 2018 erwartet.
Einladungen zur Keynote, auf der auch die neue Apple Watch und neue iPads vorgestellt werden dürften, hat Apple aber noch nicht verschickt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "iPhone xx: Entwickler entdeckt unbekanntes iPhone-Modell im Code"

  1. Carsten 22. August 2018 um 19:43 Uhr ·
    Danach iPhone XXX ?😁
    iLike 11
  2. Veräppler 22. August 2018 um 20:55 Uhr ·
    Rotlichtbezirke dieser Welt nehmt euch in Acht vor dem iPhone XXX 😉😏
    iLike 7
  3. Scorpion 23. August 2018 um 01:51 Uhr ·
    Das neue iPhone XNXX
    iLike 8
  4. Andreas K. 23. August 2018 um 09:26 Uhr ·
    Das ist das iPhone römisch zwanzig. Sieht man doch! :D
    iLike 2
  5. Chractor 23. August 2018 um 18:57 Uhr ·
    Ich halte die Namens Spekulation mit „IPhone X Plus“ für recht unwahrscheinlich, weil das kleine, müsste dann ja anders heißen und dann klingt das so als wäre das „IPhone X Plus“, die größere Version vom 2017er IPhone X. Ich denke, dass das Große und das kleine gleich heißen werden, (wie auch immer sie dann heißen werden) und sie beim Großen nur ein Plus dahinter klatschen. Ich hoffe nur, das es nicht IPhone 2018 heißt, das fände ich persönlich nämlich irgendwie erbärmlich.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.