Mac - Alles rund um Mac

Zu den Mac Artikeln springen


MacBook Pro, MacBook Air, Mac Pro, Mac Mini, iMac – Apples Mac-Sparte ist riesig. Hier findet ihr alle Infos, Gerüchte und News zu den Macs.

Mit dem Mac hat alles begonnen. Der Macintosh-Computer war der Durchbruch für Apple. Heute ist die Mac-Sparte vielfältiger als je zuvor. Für Profis bis hin zum geneigten Laptop-User ist für jeden etwas dabei. Auf dieser Seite bündelt Apfelpage alle interessanten Neuigkeiten und Gerüchte zu den Macs.

Wie alles begann…


Apple Mac
Der allererste Computer, welcher den Namen Mac zugetragen bekam, war der legendäre Macintosh 128k. Er wurde am 24. Januar 1984 von Apple-Mitbegründer Steve Jobs vorgestellt und war seiner Zeit allen anderen Computern weit voraus. Für 2495 US-Dollar erhielt man einen Rechner, der basierend auf Motorolas 68000-CPU mit 8 MHz getaktet war und nur 128 Kilobyte Arbeitsspeicher inne hatte. Der 9 Zoll Monitor und das 3,5 Zoll Diskettenlaufwerk komplettierten den allerersten Mac, der ebenso wie der Vorgänger-Flop Lisa mit einer revolutionären, grafischen Benutzeroberfläche und einer Maus trumpfte. Das war zu dieser Zeit eine gänzlich neue Grundidee von einem Personal Computer. Diese Innovation hatte allerdings auch seinen Preis, weshalb nur geringe Stückzahlen das Lager verließen.

Mit der Zeit folgten immer weitere Geräte vom Mac. Auch MacBook und iMac wurden geboren. Der Timeline im Anschluss lassen sich die entsprechenden Daten entnehmen.
Mac

Woher kam der Name Macintosh?


Ziemlich interessant ist die Geschichte des Namens. Angelehnt an die Firmenmarke Apple stammt dieser nämlich von der Apfelsorte McIntosh. Das war der Lieblingsapfel von Jef Raskin, einem Mitglied des Macintosh-Designteams war. Eigentlich war Steve Jobs für den Namen „Bicycle“, doch das Entwicklerteam setzte sich noch in der Entwicklungszeit durch.

Alle News zum Mac.


MacBook Pro-, Air und Mac Mini: Apple senkt Speicherpreise für größere SSD

Apple hat an den unglaublichen Preisen für zusätzlichen Speicher am Mac gearbeitet. Bislang waren sie teils schlicht u ...

iMac Pro auch aktualisiert: Jetzt mit bis zu 256 GB RAM und Pro Vega 64X-Grafik

19. März 2019, 6 Kommentare

Nicht nur der iMac erhält heute eine kleine Auffrischung: Auch Apples aktueller Rechner für Profis lässt sich ab jetz ...

iMac (2017)

Breaking: Neuer iMac mit 6- und 8-Kern Chips, Radeon Pro Vega Grafik

19. März 2019, 12 Kommentare
,

Soeben hat Apple neue iMacs im Online Store lanciert. Die Nachricht kommt ebenso überraschend wie jene gestern, als man ...

macOS besser schützen: Spielerisch gegen Malware

Ein eigentlich für die Spieleentwicklung gedachtes Framework soll nun helfen, Malware zu erkennen und den Mac vor ihr z ...

MacBook Pro: Apple geht gegen FlexGate genanntes Displayproblem vor

5. März 2019, 1 Kommentar

Apple hat auf ein Problem mit dem aktuellen MacBook Pro reagiert und das interne Design leicht verändert. Die Folge dü ...

Google-Forscher veröffentlichen in November entdeckte macOS-Sicherheitslücke

5. März 2019, 2 Kommentare

Sicherheitsforscher von Google entdeckten eine Schwachstelle in macOS, die sie für schwerwiegend halten. Sie erlaubt ei ...

macOS-Lücke im Schlüsselbund: Apple nun doch informiert

1. März 2019, 3 Kommentare

Apple wurde nun doch über die Natur der Sicherheitslücke informiert, die seit einiger Zeit im Schlüsselbund von macOS ...

MacBook-Lautsprecher zerstört: Adobe patcht Premiere Pro, betroffene Kunden müssen aber bluten

22. Februar 2019, 7 Kommentare
,

Adobe möchte es seinen Kunden ersparen, die Lautsprecher ihrer MacBooks zu zerstören. Aus diesem Grund hat es ein Upda ...