Home » Daybreak Apple » AirPods 3: Produktion schon ab August? | iPad mini mit Mini-LED-Display? | Twitter bald mit „Dislike“-Button? – Daybreak Apple

AirPods 3: Produktion schon ab August? | iPad mini mit Mini-LED-Display? | Twitter bald mit „Dislike“-Button? – Daybreak Apple

Guten Morgen! Es gibt Neuigkeiten darüber, wann die AirPods 3 womöglich an den Start gehen werden. Darüber hinaus wird gemunkelt, dass das kommende iPad mini unter Umständen ein bemerkenswertes Display-Upgrade erhalten könnte. Außerdem: Twitter testet gerade die Implementierung eines „Gefällt mir nicht“-Buttons. Damit herzlich Willkommen zu unserer Übersicht am Morgen.

AirPods 3: Massenfertigung schon ab August?

Immer wieder tauchen Gerüchte bezüglich der AirPods 3 auf. Noch ist natürlich nicht klar, wann es diese tatsächlich auf den Markt schaffen. Dennoch wollen asiatische Wirtschaftsmedien nun erfahren haben, dass die Produktion der dritten AirPods-Generation schon im August anlaufen könnte. Demnach wäre ein Verkaufsstart im Herbst denkbar. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

 iPad Mini mit Mini-LED-Display?

Gerade erst hat Apple das neue iPad Pro 2021 mit dieser Technik ausgestattet: Nun soll auch das neue iPad mini Gerüchten zufolge einen Mini-LED-Display erhalten. Darüber hinaus scheint es so, als wolle Apple vermehrt auf diese Display-Art setzen. Mehr zur Herkunft dieses Gerüchts könnt ihr hier nachlesen.

Twitter testet „Gefällt mir nicht“-Button

Einen Post mit einem „Gefällt mir nicht“ zu markieren, wenn er uns nicht zusagt: So etwas gibt es bislang nur für die Kommentare auf YouTube. Und selbst dort wird kein Zähler angezeigt. Das heißt, wir wissen nicht, wie vielen Nutzerinnen und Nutzern ein bestimmter Kommentar nicht gefallen hat. Jetzt hat Twitter bekannt gegeben, dass es ebenfalls an einem solchen Button arbeitet. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Kurzgefasst

Was sonst noch wichtig war

Recht auf Reparatur: Sieht Apple einer Anklage entgegen?

Die amerikanische Aufsichtsbehörde FTC hat eine neue Grundsatzerklärung verabschiedet, in der sie die Hersteller dazu verpflichtet, es Kundinnen und Kunden zu ermöglichen, ihre Geräte selbst zu reparieren. Damit könnte eine Verweigerung seitens Apples zu einer Anklage führen. Mehr dazu hier.

Hochrangige Webseiten waren kurzzeitig nicht erreichbar

Ein riesiger Ausfall sorgte für zahlreiche Störungen im Internet: Viele hochrangige Websites waren für kurze Zeit nicht erreichbar. Auch deutsche Seiten waren betroffen. Mehr dazu hier.

PlayStation-User können Apple TV+ Abonnement kostenlos verlängern

Falls ihr eine PlayStation 5 besitzt, könnt ihr Apple TV+ noch einmal deutlich länger kostenlos nutzen. Wie dies funktioniert, erfahrt ihr hier.

Safari Technology Preview 128 erschienen

Diese bietet einen Einblick in künftige Neuerungen in Safari und kann auch von Nicht-Entwicklern abgerufen werden. Mehr dazu hier.

iPhone Photography Awards 2021

Die iPhone Photography Awards 2021 wurden vergeben. Wer die diesjährigen Gewinner sind, könnt ihr hier nachlesen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Ann-Kristin Stelter
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.