Home » Sonstiges » Bild.de und Focus offline: Riesiger Ausfall legt viele Websites lahm

Bild.de und Focus offline: Riesiger Ausfall legt viele Websites lahm

Serverraum Symbolbild

Aktuell kommt es zu einer riesigen Störung im Internet: Zahlreiche Websites sind für viele Internetnutzer nicht zu erreichen. Betroffen sind etwa die Seiten internationaler Fluglinien wie Delta, aber auch verschiedene Seiten großer deutscher Medien entziehen sich aktuell ihren Besuchern.
Update
Die Störungen beginnen sich bereits zu normalisieren: Viele zuvor offline gegangene Seiten lassen sich wieder aufrufen, wenn auch noch nicht von allen Nutzern.

Derzeit knirscht es gewaltig im weltweiten Geflecht des Internets: Zahlreiche Websites können nicht aufgerufen werden. Dazu zählen etwa die Seiten der Fluggesellschaften Delta Air Lines und British Airways, aber auch UPS, AT&T oder American Express können im Moment nicht per Website für ihre Kunden da sein.

Eine Übersicht über das Ausmaß der Störungen kann man sich bei Ausfall-Detektoren verschaffen.

Auch deutsche Websites betroffen

Von dieser Störung sind auch verschiedene deutsche Seiten betroffen. So meldete etwa Focus Online zu Beginn der Störung seinen Lesern per Push-Nachricht einen Ausfall vieler Webseiten und war kurz darauf selbst schon nicht mehr erreichbar. Neben Focus hat es auch Bild.de und tagesschau.de erwischt, letztere ist inzwischen allerdings wieder online.

Ausfall bei Akamai sorgt für Probleme

Diese Störungen gehen offenbar auf das Konto von Akamai, einem der größten CDN-Netzwerkbetreiber. Diese Netzwerke halten Inhalte von Diensteanbietern, etwa Netflix oder Spotify, aber auch Websites an verschiedenen Standorten rund um die Welt vor, sodass die Daten nicht so weite Strecken zurücklegen müssen.

Unglücklicherweise lösen Störungen bei diesen CDNs auch immer drastische Einschränkungen für viele Nutzer aus, besonders große Angebote werden praktisch ausnahmslos auf Infrastrukturen von CDNs gelagert. Im vorliegenden Fall kam es offenbar zu einem DNS-Fehler bei Akamai, wie lange es dauert, bis alles wieder läuft, ist nicht klar. Man kann aber davon ausgehen, dass die betreffende Abteilung bei Akamai heute keinen ruhigen Feierabend mehr bekommt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Bild.de und Focus offline: Riesiger Ausfall legt viele Websites lahm"

  1. Chris SNH 22. Juli 2021 um 18:42 Uhr · Antworten
    Es wird seit Monaten davor gewarnt, jetzt trifft es ein. Alles ein langer ausdauernder Plan.
    iLike 5
  2. Tiberium 22. Juli 2021 um 19:13 Uhr · Antworten
    Nur gut wenn die „Bild“ ihren populistischen Schwachsinn eine Zeit lang nicht verbreiten kann.
    iLike 13
  3. Copy 22. Juli 2021 um 20:26 Uhr · Antworten
    Lese und höre öder schaue ich mir im Netz NICHT an . Bild , rtl , ntv usw , sind Politisch gesteuerte Plattformen .
    iLike 5
  4. Larry 23. Juli 2021 um 07:35 Uhr · Antworten
    PSN war auch down, schon gewundert^^
    iLike 0