0 / 5 (0 votes)
| Fehler gefunden? Schreibt es uns!
Themenseite für Face ID | Direkt zu den Artikeln.

Face ID

Alles rund um Face ID

Zusammenfassung

Face ID löst Touch ID ab und entsperrt deine neuen Apple-Devices komfortabel, clever und einfach.

Face ID kompakt

  • Markteinführung: 2017
  • Erstes Gerät: iPhone X
  • Kategorie: Gesichtserkennung
  • Betriebssystem: iOS
  • Sicherheit: 1:1.000.000

Alle News von diesem Thema per RSS-Feed abonnieren oder uns auf Twitter, Facebook oder Google+ folgen. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iOS-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.
In dem Jubiläumsgerät iPhone X hat Apple erstmals den Schritt zur Gesichtserkennung gewagt. Mit dem Namen Face ID lassen sich Apple-Devices fortan in Windeseile entsperren. Sobald das Display eingeschaltet wird, scannt das iDevice Gesichter und gibt den Nutzern, je nach Einstellung, erst nach erfolgreicher Identifizierung Zugang zu den Benachrichtigungen und mehr. Face ID wird zudem für die Authentifizierung im App- und iTunes Store eingesetzt. Ebenso können Nutzer mit der Gesichtserkennung Zahlungen via Apple Pay freigeben und Apps öffnen, die eine Passworteingabe benötigen. Das im Steve Jobs Theater eingeführte Feature ist deutlich sicherer als der Vorgänger Touch ID und löst diesen zumindest beim iPhone X vollständig ab. Während Touch ID „nur“ eine Sicherheit von 1:50.000 bieten konnte, verspricht Apple gemeinsam mit Face ID einen Sicherheitsfaktor von 1:1.000.000. Sogar das Entsperren mit den meisten Sonnenbrillen soll funktionieren.
iPhone X mit Face ID

Das Herzstück von Face ID bildet die Frontkamera, die TrueDepth-Kamera getauft wird. Neben einer herkömmlichen Kamera-Linse gibt es einen Tiefensensor und Infrarotsensoren. Mit über 30.000 Infrarotpunkten bildet die TrueDeph-Kamera ein 3D-Abbild vom Gesicht. Die Identifikation erfolgt nur, wenn der Nutzer auf sein Devices schaut. Sollten die Augen geschlossen sein, gewährt das iPhone keinen Zugriff. Ebenso wenn der Nutzer (absichtlich) wegschaut. Diese Funktion kann jedoch auf Wunsch in den Face ID-Einstellungen deaktiviert werden, was allerdings eine geschwächte Sicherheit mit sich bringt. Alle Informationen sind laut Apple lokal auf dem Secure Enclave-Chip gespeichert und werden keinesfalls ins Internet übertragen, um Datenschutz und Sicherheit gewährleisten zu können.
 
Die TrueDepth-Kamera bringt dank Face ID weitere Features mit sich. Bei eingehenden Anrufen wird die Lautstärke automatisch reduziert, sobald der Benutzer auf das Gerät schaut. Zudem wird das Display gedimmt, sollte der Nutzer nicht mehr auf sein iPhone schauen. Eine weitere Spielerei sind die Animojis. Hierbei handelt es sich quasi um Emojis, die Gesten der Benutzer nachmachen und nachsprechen. Dazu verfolgt die Kamera unter anderem Kopf- und Mundbewegungen. Face ID ist vorerst dem iPhone X vorbehalten und wurde am 12. September 2017 vorgestellt. Die allerersten Smartphones wurden am 03. November ausgeliefert.

iPhone X mit Face ID kaufen

+ iPhone X im Apple Online Store
+ iPhone X bei der Telekom
+ iPhone X bei Vodafone
+ iPhone X bei o2
+ iPhone X bei Gravis

Alle News zu Face ID

iPhone 12 mit schlechtem Akku? | Face ID auf iMac oder MacBook? | HomePod Mini / Maxi-Leak – JETZT im Apfelplausch 153!

27. Juli 2020, Kommentare deaktiviert für iPhone 12 mit schlechtem Akku? | Face ID auf iMac oder MacBook? | HomePod Mini / Maxi-Leak – JETZT im Apfelplausch 153!
, ,

Kommt ein HomePod Mini oder Maxi in nächster Zeit? Das ist eins der Themen heute, dem wir uns gegen Ende der Sendung zu ...

Face ID auf dem Mac? Big Sur enthält Hinweis auf TrueDepth-Kamera

Der Mac wird wohl Face ID bekommen, das war zwar schon immer wieder einmal vermutet worden, jetzt finden sich aber konkr ...

Facebook Messenger unterstützt nun Face ID/ Touch ID

Man mag es kaum glauben, aber natürlich gibt es in der Tech-Welt auch noch Themen abseits von Apples WWDC, iOS 14 und C ...

Maske auf und Face ID klappt nicht? iOS 13.5 Beta 1 bringt Erleichterung

Mit iOS 13.5 reagiert Apple auf die Maskenpflicht in vielen Ländern und die damit einhergehende Einschränkung bei Face ...

Face ID im iPhone X

iPhone 12 könnte Auffrischung für Face ID bringen, Lightning-Aus frühestens 2021

16. Januar 2020, 6 Kommentare
,

Apple könnte im kommenden iPhone die 3D-Gesichtserkennung Face ID abermals verbessern. Schon das iPhone 11 Pro brachte ...

Face ID im iPhone X

Leaker: Apple arbeitet an 2020-iPhone-Prototypen mit kleinerer Notch

22. Oktober 2019, 19 Kommentare
,

Apple experimentiert angelibh derzeit mit verschiedenen neuen Prototypen der iPhone-Modelle von 2020. Diese könnten mit ...

Apple-Manager zu Face ID und Touch ID: Beides ist wichtig und die Notch bleibt

9. September 2019, 2 Kommentare
,

Apple wird auch weiterhin sowohl auf Face ID wie auch auf Touch ID setzen, wurde nun aus dem Management verlautbart. Obg ...

Face ID im iPhone X

Face ID-Angriff: Wie eine Brille und Klebeband die 3D-Erkennung beeinflusst

Face ID lässt sich unter bestimmten Umständen austricksen, das haben nun Forscher auf der Black Hat-Sicherheitskonfere ...

Face ID auf dem Mac - Patently Apple

Mac mit Face ID: Apple hat auch Magic Keyboard mit Touch Bar patentiert

12. April 2019, 15 Kommentare

Apple möchte Face ID über kurz oder lang auf den Mac bringen. Frühere Hinweise hatten dies bereits vermuten lassen, n ...

Face ID im iPhone X

iPhone mit Face ID schneidet in Test der Gesichtserkennung am Smartphone mit am besten ab

Die Gesichtserkennung ist immer häufiger in aktuellen Smartphones anzutreffen. Sie ist allerdings längst noch nicht ü ...

Apple in der Krise oder übertrieben? | Samsung Galaxy S10 vs. iPhone X Design – Apfelplausch 76

Zurzeit gibt es Ärger für Apple an allen Fronten. Das ist natürlich ein Thema der heutigen Sendung. Aber zum Glück g ...

Face ID im iPhone X

Face ID überlisten: Chinesischer Sicherheitsforscher sagt Präsentation einer möglichen Schwachstelle ab

Ein chinesischer Sicherheitsforscher hat die Präsentation eines Hacks für Face ID kurzfristig abgesagt. Sein Arbeitgeb ...

iPhone 6s mit Touch ID - Apple

iPhone mit Face ID und Touch ID patentiert: Was haltet ihr davon?

Apple könnte ein iPhone bringen, in dem Face ID und Touch ID gleichermaßen zum Einsatz kommen. Ein entsprechendes Pate ...

Finisar

Apples Face ID-Zulieferer wird übernommen

9. November 2018, 4 Kommentare
,

Apples Face ID-Zulieferer bekommt neue Eigentümer. Der Optik-Spezialist II-VI wird das Unternehmen übernehmen, in das ...

Unsere Wünsche fürs iPhone 2019 Design | Apple Quartalszahlen Strategie diskutiert | Zukunft von Beats 1 – Apfelplausch 67

4. November 2018, 6 Kommentare
,

Apple möchte keine iPhone-Verkaufszahlen mehr nennen: Diese Erkenntnis bleibt von der Quartalspressekonferenz in Erinne ...

2019-iPhones mit verbesserter Face ID-Kamera, neue 3D-Kameras ein Jahr später

1. November 2018, 12 Kommentare

Die iPhones von 2019 sollen verbesserte TrueDepth-Kameras bekommen, um die Nutzung von Face ID noch zuverlässiger zu ma ...