Home » Apps » AppSalat » AppSalat: Diese Neuerungen kommen mit DaVinci Resolve 17.3

AppSalat: Diese Neuerungen kommen mit DaVinci Resolve 17.3

Wenn es um Videoschnitt geht, ist DaVinci Resolve von BlackMagic seit vielen Jahren unter den beliebtesten Optionen dabei. Jetzt sind wir bei Version 17.3 angelangt und im heutigen AppSalat wollen wir diese genauer begutachten.

Besonders Nutzer eines MacBook Air, eines MacBook Pro, eines Mac mini oder eines iMac mit M1-Prozessor können sich auf dieses Update freuen. Dieses bringt nämlich deutliche Performance-Verbesserungen dank einer neuen Verarbeitungs-Engine für den Apple Silicon mit sich. Die neueste Version von DaVinci Resolve soll so bis zu dreimal schneller auf diesen Computern laufen.

Auch das Rendern von Videomaterial mit H.265 geht mit dem neuen Update schneller vonstatten. Nutzer können nun aussuchen, ob Bilder schneller oder mit höherer Qualität verarbeitet werden sollen, wodurch die Performance noch einmal um bis zu 65 Prozent steigen soll. Und für AVC-Dateien wird von nun an die Medien-Engine des M1 herangezogen.

Die zu Beginn angesprochene Verarbeitungs-Engine bringt noch einen weiteren Vorteil mit sich. Diese setzt jetzt auf das sogenannte „tile based rendering“, das die Akkulaufzeit von Laptops verbessern soll.

DaVinci Resolve 17.3: Das ist außerdem neu

Weitere Verbesserungen gibt es für Fairlight-Audio, das System zur Bearbeitung von Ton in DaVinci Resolve. Hier soll es zu weniger Verzögerungen kommen, besonders bei der Verwendung von eigener Hardware, wofür neu programmierte Treiber zuständig sind. Weiters erleichtert die Aktualisierung auf Version 17.3 das Exportieren von Audio, das nun direkt auf der Fairlight-Seite möglich ist.

Neuigkeiten findet man zusätzlich noch bei den „Resolve FX“-Kontrollen. BlackMagic entwickelte die Blur-Effekte, die Keyer und die Gamma-Regler weiter. Außerdem führte man neue Formen und eine verfeinerte Mosaiksteuerung ein. Zu den über 300 weiteren Features gehören auch noch HDR Grading-Werkzeuge und neue Regler zur Anpassung von Farben.

DaVinci Resolve 17.3 könnt ihr ab sofort auf der Webseite des Herstellers herunterladen. Das Update ist für Bestandskunden kostenfrei.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

David Haydl
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.