Home » iPhone » Im Vergleich: So viel größer könnte das iPhone 16 Pro Max aussehen

Im Vergleich: So viel größer könnte das iPhone 16 Pro Max aussehen

Das iPhone 16 Pro wird noch einmal größer. Wie das konkret aussieht, zeigt ein Bildvergleich mit einem Dummy, der das erwartete iPhone 16 Pro Max darstellen soll. Ob die Nutzer mit den zusätzlichen Zollbruchteilen viel anfangen können, muss sich zeigen, optisch fällt der Unterschied aber auf.

Apple zieht das iPhone 16 Pro wohl noch größer. Das kommende Pro Max-Modell dürfte um 0,2 Zoll an Fläche gewinnen, es käme dann auf eine Diagonale von 6,9 Zoll, ein geringer Zuwachs von den 6,7 Zoll des aktuellen Modells und derer der letzten Jahre.

Das kleinere iPhone 16 Pro wird wohl ebenfalls größer, es wird von Beobachtern derzeit bei einer Diagonale von 6,3 Zoll gesehen, das aktuelle Modell bringt es auf 6,1 Zoll.

So viel größer würde das iPhone 16 Pro Max wirken

Wie groß der tatsächliche Nutzen der zusätzlichen Fläche ist, ist sicher fraglich. Ein Größenvergleich wurde nun von einem Tech-Kanal angestellt.

Dabei kommt ein Dummy zum Einsatz. Er soll das kommende iPhone 16 Pro Max darstellen, wie es aktuell von der Gerüchteküche gesehen wird.

Allerdings könnte Apple die Ränder durch eine neue Fertigungstechnik noch einmal schmaler ausfallen lassen, dann würden die Größenunterschiede der Bildschirme gar nicht so sehr auffallen.

‚Apple wird das neue iPhone 16-Lineup wie üblich im Herbst vorstellen, erwartet werden nach wie vor vier Modelle, Apple dürfte die beiden Basismodelle iPhone 16 und iPhone 16 Plus in der Größe nicht verändern.

Wie findet ihr einen möglichen Größenzuwachs der neuen Pro-Modelle?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.