Home » iPhone » Ultradünnes iPhone 17: Re-Design angeblich für 2025 geplant

Ultradünnes iPhone 17: Re-Design angeblich für 2025 geplant

Apple soll an einem ultradünnen iPhone arbeiten, das irgendwann in den nächsten Jahren erscheinen könnte. Es soll teurer sein als die aktuellen Pro Max-Modelle, heißt es. Dennoch würde Apple bei den vier Modellen im Lineup bleiben.

Wird gerade ein neues iPhone-Modell konzipiert? Apple möchte angeblich eine neue Variante auf den Markt bringen, die sich von den vier Versionen unterscheidet, aus denen das Lineup derzeit besteht.

Ultradünnes iPhone 17 geplant

Dabei soll es sich um ein extrem dünnes iPhone 17 handeln, berichtet der Fachdienst The Information unter Berufung auf Kreise, die mit den Vorgängen vertraut sein sollen. Die Größe soll sich im Bereich der aktuellen Pro-Modelle von 6,1 bis 6,7 Zoll bewegen.

Ein größeres Re-Design geplant

Apple werde das Design radikal erneuern, so der Bericht. Nicht nur ultraflach soll das neue Modell sein, die Kamera könnte auch in die Mitte wandern, die Dynamic Island soll kleiner werden. Grundsätzlich könnte das neue iPhone eine Orientierung am iPhone X aufweisen.

Preis könnte höher steigen

Das neue Modell soll auch eine bessere Frontkamera und den A19-Chip besitzen, als Gehäusematerial soll Aluminium zum Einsatz kommen, das wäre eine Abkehr von Edelstahl oder dem noch fertigerem Titan bei den Highend-Modellen.

Und um ein Highend-Modell soll es sich bei diesem ultradünnen iPhone handeln, es könnte das neue Top-Modell werden und soll teurer sein als die derzeitigen Pro Max-Modelle – was in anderen Worten bedeuten würde: Sehr teuer.

Noch ist indes keineswegs gesagt, dass Apple diesen Plan, so er denn korrekt wiedergegeben wurde, auch auf diese Weise umsetzt. Bis nächstes Jahr ist noch einiges hin und es sind wohl verschiedene Ideen im Rennen. Allerdings dürfte es dem glücklosen Plus-Modell so oder so bald an den Kragen gehen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

18 Kommentare zu dem Artikel "Ultradünnes iPhone 17: Re-Design angeblich für 2025 geplant"

  1. Krümel 18. Mai 2024 um 12:45 Uhr ·
    Ich lach mich tot. Jedes Jahr erneut die Gerüchte eines Redesigns, und jedes Jahr dann der gleiche langweilige Einheitsbrei. Ich glaubs erst, wenns da ist. Und dünn würde weniger Akku bedeuten. Darauf habe ich ohnehin wenig Lust.
    iLike 0
    • Mikel 19. Mai 2024 um 22:20 Uhr ·
      Genauso isses….
      iLike 0
  2. Bumblebee 18. Mai 2024 um 17:06 Uhr ·
    Den fàllt auch nichts mehr Ei.Als das iPhone zum ersten Mal vorgestellt wurde,wußte man gar nichts.Umso gigantischer war die Vorstellung.Danke,Steve Jobs. Und heute.Ich schließe mich Krümelan…Ich lach mich tot.Nebenbei…was würde es kosten???3000 €😂😂😂😂😂
    iLike 0
  3. Bumblebee 18. Mai 2024 um 17:15 Uhr ·
    Ich frag mich,.ob Kommentare ausgesiebt werden….
    iLike 0
    • Roman van Genabith 18. Mai 2024 um 17:57 Uhr ·
      Nein:)
      iLike 0
    • Wiesel 19. Mai 2024 um 11:34 Uhr ·
      Nein, die Kommentare werden in der App einfach gar nicht oder falsch angezeigt!
      iLike 0
    • Wiesel 19. Mai 2024 um 11:35 Uhr ·
      Kommentarfunktion ist der App nicht brauchbar!
      iLike 0
  4. Bumblebee 18. Mai 2024 um 18:09 Uhr ·
    Dann ist gut 👍🏼
    iLike 0
  5. elmehrez 18. Mai 2024 um 23:42 Uhr ·
    Was soll das iPhone können?
    iLike 0
  6. elmehrez 18. Mai 2024 um 23:43 Uhr ·
    Wie sieht es bei Siri aus?
    iLike 0
  7. Senze 19. Mai 2024 um 14:51 Uhr ·
    Es gibt wichtigere Baustellen als die Dicke des IPhones 🤦‍♂️🤷‍♂️
    iLike 0
  8. Mikel 19. Mai 2024 um 22:19 Uhr ·
    Mir fehlen Innovationen..wie bei Steve..
    iLike 0
  9. Oskarinho 20. Mai 2024 um 12:25 Uhr ·
    Wirklich innovativ wäre es, wenn der Kamerabuckel verschwinden würde!
    iLike 0
    • Lekoy90 20. Mai 2024 um 21:55 Uhr ·
      👌🏼
      iLike 0
  10. in 20. Mai 2024 um 18:40 Uhr ·
    Apple wird irgendwann die schraube überdrehen mit den immer teureren Geräten und so wenig Neuerungen
    iLike 0
  11. Blackbirdxx9 20. Mai 2024 um 18:55 Uhr ·
    Hätte hätte, Ankerkette 🤡
    iLike 0
  12. Peter Hartz 20. Mai 2024 um 23:02 Uhr ·
    SchmandPhone
    iLike 0
  13. Nator 21. Mai 2024 um 08:45 Uhr ·
    Früher hat man sich auf dass neue iPhone gefreut , nur noch seid Jahren Mega langweilig , jetzt ist mein Dorf Wochendblatt spannender 😂
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.