Twitter aktuell weltweit gestört

Twitter Logo

Der Kurzmitteilungsdienst Twitter hat zur Stunde mit einer weltweiten Störung zu kämpfen. Millionen Nutzer können ihre Tweets nicht oder nur begrenzt laden und es ist sowohl die Webversion, als auch jede App betroffen.

Twitter ist offenbar das nächste Opfer der umgehenden Ausfall-Seuche: Der Kurznachrichtendienst ringt aktuell mit einem Ausfall, der so massiv ist, dass teilweise nicht einmal mehr die Startseite erscheinen mag. Wer aktuell Twitter im Web aufruft, erhält vielfach nur die höhnische Information: „Danke für den Hinweis; wir werden uns sofort darum kümmern und hoffen, dass alles bald wieder normal läuft.“

Twitter-Ausfälle weltweit – AlleStörungen

In den Apps sieht es nicht viel besser aus: Die aktuellen Tweets werden bei den meisten Nutzern nicht geladen. Komplett blockiert scheint das Erstellen von Tweets blockiert zu sein, wer einen Tweets absetzen möchte, erhält umgehend eine Fehlermeldung. Twitter hat nach eigenen Angaben das Problem bereits erkannt – Kunststück – und arbeitet an dessen Behebung, vermutlich „unter Hochdruck“.

Ist was faul im Internet?

Das Grundvertrauen in die unbedingte Verfügbarkeit von Facebook, WhatsApp, der iCloud und co. mag dieser Tage bei so manchem Internetnutzer arg strapaziert worden sein. Den Anfang machte zunächst Facebook, dessen Dienste lagen für fast 24 Stunden flach und das mehr oder weniger auch global. Kurz danach hing die iCloud mit vielen ihrer Dienste, das geschah zudem in jüngerer Zeit gleich mehrfach.

Größere Ausfälle dieser Art scheinen sich zu häufen, die Gründe werden von den Unternehmen nicht immer offengelegt, manchmal aber doch. Wann immer das passiert, sind sie zumeist banal: Zu oft führt ein kleiner Fehler, nur eine an der falschen Stelle gesetzte Einstellung, zu Kettenreaktionen, die sich immer weiter aufschaukeln. Beobachter weisen zuletzt häufiger darauf hin, dass das Internet sich in eine zunehmend zentralisierte und damit ausfallgefährdete Richtung entwickelt, etwa durch die fortschreitende Verlagerung des globalen Datenverkehrs auf wenige DNS-Dienste wie CloudFlare. Kommt es dann hier zu einer Fehlkonfiguration, steht oft binnen kürzester Zeit alles still.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Twitter aktuell weltweit gestört"

  1. hnk24211 11. Juli 2019 um 21:58 Uhr ·
    Trump wird ausrasten, aber niemand wird davon lesen 🤣
    iLike 16
    • butzi71 11. Juli 2019 um 22:44 Uhr ·
      Es wird einen Handelskrieg mit Twitter geben 8-))
      iLike 4
  2. nkl.dr 11. Juli 2019 um 21:59 Uhr ·
    Wollte grad zu the Masked Singer Twittern 😅 aber es gehhhhhhhht nicht 😢
    iLike 1
  3. louisitou 11. Juli 2019 um 22:01 Uhr ·
    Bei mir funktioniert alles 🤔😃
    iLike 1
  4. iPhoner 11. Juli 2019 um 22:03 Uhr ·
    Rettet das Vögelchen🐥🐥🐥
    iLike 5
  5. Fabio B. 11. Juli 2019 um 22:30 Uhr ·
    Oh man. Ich hoffe das alle guten Dinge drei sind und das jetzt der letzte Ausfall eines riesigen Internetkonzers war.
    iLike 1
  6. Christiane Jot 12. Juli 2019 um 07:32 Uhr ·
    Oh…Wir werden alle sterben 😢🤨
    iLike 2
  7. mani 12. Juli 2019 um 09:05 Uhr ·
    … da macht jemand schon zum 3. mal sehr viel Geld…
    iLike 1
    • Wiepenkathen 14. Juli 2019 um 13:01 Uhr ·
      Mani, das hat hier wohl niemand – außer uns beiden – verstanden. 🤷🏼‍♂️
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.