macOS Catalina ergänzendes Update behebt Probleme mit Einfrieren bei der Installation und Apple Arcade

Apple hat heute Abend auch noch eine Aktualisierung von macOS Catalina für alle Nutzer veröffentlicht. Das Update behebt einige Probleme, etwa im Zusammenhang mit der Installation. Ob der Bug der verschwundenen Nachrichten in Mac Mail gelöst wurde, steht dahin.

Apple hat wie berichtet gerade eben ein Update für iOS auf ‚Version 13.1.3 für alle Nutzer veröffentlicht, das eine ganze Reihe bekannter Probleme unter iOS 13.1.2 beseitigen soll. Allerdings läuft es bekanntlich auch unter macOS Catalina noch nicht ganz rund.

So hat Apple auch das Mac-Betriebssystem in einer neuen Version vorgelegt. Das erste öffentliche Update von macOS Catalina beseitigt unter anderem Probleme, die in Zusammenhang mit dem Installationsprogramm von Catalina auftreten konnten.

macOS Catalina ergänzendes Update behebt Probleme mit eingefrorener Installation

Nach der Veröffentlichung von macOS Catalina für alle Nutzer berichteten zahlreiche Anwender über ein Problem beim Update-Prozess. Dabei sind die Macs der betroffenen Nutzer eingefroren, viele Nutzer haben die Geräte daraufhin teils viele Stunden unberührt stehen lassen, da bekannt ist, dass man eine laufende Installation nicht unterbrechen soll. Nach einem erzwungenen Neustart lief Catalina dann meist problemlos. Apple bringt dieses Problem nun in Verbindung mit zu wenig Speicher auf der SSD und erklärt den Bug für beseitigt.
Weiter wird ein Problem mit der Annahme der iCloud-AGB bei mehreren angemeldeten Benutzern behoben und Apple verbessert die Performance von Apple Arcade beim Offline-Gaming. Wie Apple mit dem Verschwinden von E-Mails unter Catalina verfährt, über das wir zuvor berichtet hatten, bleibt unklar.

Das nächste Update auf macOS Catalina 10.15.1 befindet sich aktuell in der Beta.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "macOS Catalina ergänzendes Update behebt Probleme mit Einfrieren bei der Installation und Apple Arcade"

  1. Plattformübergreifend 16. Oktober 2019 um 05:53 Uhr ·
    Klappt es nun?
    iLike 1
  2. Plattformübergreifend 16. Oktober 2019 um 05:54 Uhr ·
    Ich habe seit dem Update das Problem, das nach jedem Start vom Mac die Fehler Meldung kommt, das der Mac nicht ordnungsgemäß runtergefahren wurde. Mal sehen ob das Update von gestern Abend das Problem lösen kann.
    iLike 1
  3. mplusm 16. Oktober 2019 um 06:00 Uhr ·
    Da müssen zuerst noch ein paar Updates kommen bevor man den Schrott überhaupt mal installieren könnte. Ist ja das schlechteste Update seit Jahren
    iLike 3
  4. iPhoner 16. Oktober 2019 um 08:41 Uhr ·
    Wann kommt endlich 13.2? 🥴
    iLike 1
  5. macer 16. Oktober 2019 um 10:29 Uhr ·
    Ich warte auf ein neues Catalina Update und das Drittanbieterprogramme von den Software Herstellern endlicht mal vorwärts machen mit der Umsetzung der 64 Bit Software
    iLike 2
  6. terfaw 17. Oktober 2019 um 11:26 Uhr ·
    Anyone experiencing mouse problems? Mein freezes occasionally
    iLike 1
  7. DerEttringer 18. Oktober 2019 um 09:02 Uhr ·
    Leider funktioniert das Synchronisieren zwischen dem Mac und dem IPhone nicht richtig im Bezug auf die Foto App.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.