#apnp: Betas | iPhone SE 2 | MacBook-Tastatur | Buntes iPhone – #apnp vom 14.05.2018

Apfelpage Night Push #apnp thumb

Near a tree by a river, there's a hole in the ground, where an old man of Aran goes around and around. And his mind is a beacon in the veil of the night. For a strange kind of fashion, there's a wrong and a right. But he'll never, never fight over you. Das Wochenende ist mal wieder vorbei, aber die gute Nachricht ist, dass ihr euch wieder auf den #apnp freuen dürft. Der hat heute viele schöne Themen – also sag ich Willkommen! (Song des Tages bei Apple Music)

Frische Betas für Entwickler

Alle wagemutigen, denen die stabile Version zu langweilig ist – oder die der Meinung sind, ohnehin nichts zu verlieren zu haben – steht ab sofort eine neue Beta zur Verfügung und zwar für alle Betriebssysteme, die Apple momentan testen lässt. Also gehet hin und probieret sie aus – wenn ihr Entwickler seid. In Kürze dürften auch Nutzer der öffentlichen Beta dran kommen.

iPhone SE 2 – erst im September, dafür mit Features?

Das iPhone SE soll mal eine neue Revision bekommen – soweit sind sich die Orakel einig. Nur was genau neu sein soll, das ist noch Grundlage zur Debatte. Der letzte Schrei aus Japan ist, dass Apple wohl den Rand weglassen will und Face ID integrieren möchte. Das sollen Zulieferer gesagt haben. Aber dafür wird man bis September warten müssen. Irgendwas ist ja immer – und ob das stimmt, ist auch nicht gesagt.

MacBook-Tastatur: Klage gegen Apple

Apple hat in seinen jüngeren Revisionen von MacBooks eine neue Technologie für die Tastatur eingeführt. Manche finden das toll, andere weniger. Und letztere klagen jetzt, weil es doch die eine oder andere Kinderkrankheit mit den Dingern gibt. Der Vorwurf: Apple soll von den Problemen gewusst und sie absichtlich verschwiegen haben.

iPhone 2018 in Bunt

Kennt ihr noch die Luftnummer, die Apple „iPhone 5c“ nannte? Vielleicht bekommen wir so ein Gerät wieder. Es gibt ja das Gerücht, dass ein LCD-Modell kommen soll und das wäre dann allein technologisch schonmal den OLED-Flaggschiffen unterlegen. Und damit man das auch von außen sieht, soll das Gehäuse quietschbunt werden – sagt jedenfalls ein Analyst.

Aus der Redaktion: Heute ist mal nichts passiert

Wir haben ja auch einen gewissen Unterhaltungsauftrag. Deshalb ersparen wir euch die einzigen beiden nennenswerten Events, die heute (oder am Wochenende) stattfanden. Weil Hunde, die auf relativ frischen Tattoos herumtrampeln sind eher langweilig zu lesen. Und ein Linux-Kernel, der buchstäblich mit dem Wort „RIP“ vor einem Segmentation Fault kapituliert, ist ebenfalls eher unspannend. Insofern harren wir der Dinge, die da kommen mögen, denn ein Vöglein zwitscherte mir, dass etwas halbwegs spannendes passiert sei oder momentan am passieren ist, aber die Zeit zum Ausformulieren nicht ausreicht. Um den Druck nicht unnötig aufzubauen, erspare ich mir die Ankündigung, dass wir womöglich morgen mehr erfahren…

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Toni Ebert
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "#apnp: Betas | iPhone SE 2 | MacBook-Tastatur | Buntes iPhone – #apnp vom 14.05.2018"

  1. Sej 15. Mai 2018 um 10:04 Uhr · Antworten
    Die neue Tastatur ist grauenhaft schlecht.
    iLike 1