iPhone SE 2 doch im September – dafür randloses Display und Face ID?

Die Gerüchte rund um die zweite Generation des iPhone SE reißen einfach nicht ab, ja sie werden von Tag zu Tag skurriler und wirrer. Der neuste Bericht von Macotakara zitiert nun Zulieferer, die ein iPhone SE 2 erst im September voraussagen, dafür mit integriertem Face ID.

Die Massenproduktion des neuen SE habe noch nicht gestartet, so die Quellen. Apple plane also einen Release neben dem aktualisierten iPhone X im Herbst 2018. Zahlreiche Insider hatten zwar stets ein neues Gerät für den Mai vorausgesagt, doch ein Launch noch in den nächsten Wochen wird zunehmend unwahrscheinlicher. Wir gehen nüchtern betrachtet nicht mehr davon aus.

Macotakara wartet noch mit spannenden Details auf: Face ID und eine Notch sollen überdies bei allen Prototypen am Start sein. Die Gesichtserkennung würde also Touch ID ablösen, welches damit samt dem Homebutton auch das iPhone SE für immer verlassen würde.

Design noch nicht final

Apple habe sich beim endgültigen Design indessen noch nicht entschieden. Dass es ein randloses Display geben wird, scheint so gut wie sicher. Doch teste das Unternehmen sowohl Modelle mit der selben Gehäusegröße wie das aktuelle iPhone SE als auch ein Modell mit 6 Zoll Display. Vor allem letzteres klingt extrem unrealistisch, zumal dies nichts mehr mit einem kompakten Gerät zu tun hätte.

Wir sehen den Bericht deshalb mit einer ziemlichen Skepsis an. Dennoch wollten wir ihn euch nicht vorenthalten. Erinnert euch an den einfachen Grundsatz: Zuliefererquellen geben meistens einen oberflächlichen Einblick in den aktuellen Stand der Dinge, doch fallen sie oft flach bei Detailinformationen oder genauen Daten.

Reicht euch ein Performance-Update beim iPhone SE 2 oder wollt ihr lieber ein komplett neues Gerät sehen?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "iPhone SE 2 doch im September – dafür randloses Display und Face ID?"

  1. Felix 14. Mai 2018 um 08:07 Uhr ·
    Iphone SE Body, etwas größerer Bildschirm (~4,5“), Touch-ID, 3-D-Touch. Das würde ich mir wünschen 👍
    iLike 7
    • moritzundmax 14. Mai 2018 um 12:25 Uhr ·
      3D touch muss nicht UNBEDINGT sein meiner meinung nach
      iLike 1
  2. Displayshamburg 14. Mai 2018 um 08:10 Uhr ·
    Also wenn es nicht randlos kommt … glaube macht bei keinem Gerät mehr Sinn als bei der kleinsten Variante 🤔
    iLike 4
  3.  ole 14. Mai 2018 um 08:10 Uhr ·
    Ein neues Design wäre mal interessant. Die Größe von einem SE, aber mit einem rundlicheren Design alla IPhone X. Das wäre genial
    iLike 3
    • iMactouch 14. Mai 2018 um 09:41 Uhr ·
      Also ein iPhone SE X
      iLike 6
      • Carsten 14. Mai 2018 um 12:18 Uhr ·
        Se X wie sexy😁
        iLike 2
  4. Wayne 14. Mai 2018 um 08:11 Uhr ·
    Ohne Design Anpassung ein Ladenhüter!
    iLike 0
  5. roffl 14. Mai 2018 um 09:52 Uhr ·
    Als wie zuverlässig kann man denn diese Quelle einschätzen? Ich bin äußerst gespannt auf das neue iPhone SE und von mir aus dürfte es gern in den kommenden Wochen auf den Markt kommen. In Bezug auf die Spezifikationen fände ich den Prozessor des iPhone 8 gut und gegen ein randloses Display, bei geringfügig mehr Größe hätte ich auch nichts. Wenn das Design ähnlich bleibt, wie es momentan schon der Fall ist, werde ich es mir aber wahrscheinlich trotzdem kaufen.
    iLike 1
  6. macmercy 14. Mai 2018 um 10:59 Uhr ·
    4.3 Zoll – A10 Prozessor – Volldisplay (auch mit Notch) – FaceID – Kamera aus iPhone 7 oder 8 – wasserdicht – Alurahmen und -rückseite (auf kabelloses Laden kann verzichtet werden). 64 GB 599,- / 128 GB 699,-
    iLike 6
    • isheep 14. Mai 2018 um 13:12 Uhr ·
      Das klingt ziemlich realistisch 👍🏼
      iLike 0
  7. Kir 14. Mai 2018 um 20:47 Uhr ·
    Bleibt die Frage offen, was für Geräte die eurasischen Behörden am 18.4. bewilligt haben. Falls das neue SE erst im September kommt und das Design noch nicht feststeht, muss es ja etwas anderes sein.
    iLike 0
  8. luuke 15. Mai 2018 um 19:07 Uhr ·
    das wäre ein träumchen 😍
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.