iPhone 2018 in Blau, Grün und Pink: Wie fändet ihr das?

Bringt Apple wieder bunte iPhones? Ein Analyst bei Rosenblatt Securities glaubt, Cupertino könnte erstmals seit längerem wieder etwas abwechslungsreichere Farbvarianten bringen. Diese sollen beim iPhone 2018 angeboten werden. Was haltet ihr davon?

Es sind ziemlich große Fußstapfen, die der weise Mann von KGI hinterlassen hat. Verschiedene Analysten versuchen sie nun zu füllen, einer davon ist Jun Zhang, Branchenbeobachter bei Rosenblatt Securities und mittlerweile kein ganz unbekannter mehr.

Er hat nun in einer aktuellen Notiz angemerkt, Apple könnte einmal wieder bunte iPhones bringen.

Das letzte Experiment in dieser Richtung liegt schon Jahre zurück und stand unter keinem guten Stern.

iPhone 2018 in Pink

Wie er weiter ausführt, glaubt er, dass Apple die neuen Farben beim iPhone 2018 in Stellung bringen wird. Es kommt mutmaßlich mit einem 6,0 oder 6,1 Zoll großen und weitgehend randlosen LCD-Display und dem Vernehmen nach möchte Apple hier auf den Massenmarkt zielen und neue Käuferschichten durch einen attraktiveren Preis erschließen.

Das sei auch der Grund, wieso Apple unter anderem Modelle in Blau, Gelb und Pink bringen könnte. Cupertino müsse seine neu vorgestellten Modelle in Zukunft stärker abgrenzen, wenn es weiter je drei neue iPhones jedes Jahr auf den Markt bringt, heißt es in der Notiz.

Speziell das günstigere LCD-iPhone müsse sich deutlich von den HighEnd-Versionen unterscheiden, ist er überzeugt.

Apple hat bereits einmal in dieser Richtung experimentiert, einige werden sich erinnern, das iPhone 5c war dieses Experiment.

Als einziges iPhone mit Kunststoffgehäuse, gab es dieses Modell auch in einigen ungewöhnlichen Farben. Und obwohl Apple stets bemüht war etwas anderes zu behaupten, kann man das iPhone 5c getrost als Flop bezeichnen.

Rosenblatt hat auch keine fundierteren Erkenntnisse über mögliche bunte iPhones wie etwa Informationen aus Zuliefererkreisen, es handelt sich somit um eine reine Spekulation.

Was haltet ihr denn von der Idee: Welche Farben sollte Apple eurer Meinung nach bringen und ist eine Abgrenzung des iPhone 2018 sinnvoll?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

18 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 2018 in Blau, Grün und Pink: Wie fändet ihr das?"

  1. spusser 14. Mai 2018 um 16:56 Uhr ·
    Solange Spacegrey dabei ist gerne
    iLike 9
  2. AppleLinus 14. Mai 2018 um 16:56 Uhr ·
    Für mich wäre es nichts, aber mehr Farben und somit auch mehr Auswahl ist ja auch nichts schlechtes. Halte ich aber generell für sehr unwahrscheinlich!
    iLike 0
  3. Thorsten 14. Mai 2018 um 17:00 Uhr ·
    Schön bund
    iLike 2
  4. mööp 14. Mai 2018 um 17:12 Uhr ·
    Schwarz oder spacegrau ist mir bunt genug.
    iLike 6
  5. kalle 14. Mai 2018 um 17:15 Uhr ·
    Auch schön
    iLike 1
  6. docpaule 14. Mai 2018 um 17:16 Uhr ·
    Waren die nicht schon einmal ein Reinfalll… iPhone 5c
    iLike 2
  7. Simon 14. Mai 2018 um 17:26 Uhr ·
    „Als einziges iPhone mit Kunststoffgehäuse“ – welches Gehäuse hatten denn das iPhone 3G und 3GS? 🙄🤦‍♂️ Wie die Bildzeitung… schreiben was einem gerade so im Kopf ist ohne Recherche
    iLike 12
  8. MHT 14. Mai 2018 um 18:48 Uhr ·
    Scheiße ?
    iLike 0
  9. iDonnie 14. Mai 2018 um 18:58 Uhr ·
    Um ein zweites Mal zu floppen? 🤨
    iLike 2
  10. Kevin 14. Mai 2018 um 19:01 Uhr ·
    Ein dunkles Blau in matt würde mir wohl gefallen.
    iLike 5
  11. iJoZe 14. Mai 2018 um 19:57 Uhr ·
    Ich fände es richtig-mein Favorit ist blau. 5c war damals für mich als Android User sehr attraktiv
    iLike 0
  12. robo 14. Mai 2018 um 21:25 Uhr ·
    Billig finde ich das
    iLike 3
  13. macer 14. Mai 2018 um 21:42 Uhr ·
    Na ja. Wenn man nichts mehr innovatives bringen kann… muss man halt solch kindliche Sachen bringen
    iLike 2
    • Rossi 01 14. Mai 2018 um 23:19 Uhr ·
      Aha was macht die Konkurrenz den bitte besser?
      iLike 1
      • Peter 15. Mai 2018 um 00:37 Uhr ·
        Wer redet von der Konkurrenz? Er redet vom wertvollsten Unternehmen der Welt, nicht von den anderen.
        iLike 2
  14. adhoc 15. Mai 2018 um 11:43 Uhr ·
    KINDERSPIELZEUG!
    iLike 0
  15. Paul 15. Mai 2018 um 16:26 Uhr ·
    Das iPhone 5c war eines der schönsten iPhones für mich. Tolle Handhabung und bessere Akku-Performance wie das iPhone 5s. Das Polycarbonat war etwas anfällig für Kratzer, jedoch haben diese („Kitschigen“) Farben frischen Wind in die Stupiden Smartphonefarben gebracht. Wir brauchen uns nur an den iMac von 1998 erinnert… „Als der erste iMac 1998 auf den Markt kam, brach er mit einigen „Traditionen“ von Apple. Zum einen war das Gerät in einem attraktiven Gehäuse untergebracht, das sich durch seine farbliche Gestaltung kräftig vom damals noch weit verbreiteten Einheits-Grau der PCs abhob…“. Meiner Meinung nach, trifft dies auch auf iPhones zu (product RED).
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.