Was man einem Apple-Nutzer zu Weihnachten schenkt

Und schon sind wir wieder am Jahresende angekommen und stecken in den letzten Vorbereitungen zum Weihnachtsfest. Nur noch knapp eine Woche bis zum Fest und der ein oder andere wird sicher sogar das Glück haben und weiße Weihnacht verbringen dürfen. Die letzten 12 Monate erwartete euch jeden Samstag ein Review, in denen ich vielerlei getestetes Zubehör vorstellte und meine Empfehlungen und Meinungen aussprach. Auch für das nächste Jahr sind viele Reviews geplant und einige derzeit sogar schon in der Vorbereitung. Manch einer wird noch das eine passende Geschenk für einen Apple-Nutzer suchen und ich möchte daher ein paar Empfehlungen und Tipps aussprechen. Die meisten Geschenke werden heute sowieso meist online besorgt und wer jetzt noch bestellt, erhält die Geschenke noch pünktlich zum Fest. Hier eine kategorische Sortierung an Empfehlungen und Tipps.


Für das iPhone und das iPad

dsc_0001

Die täglichen Begleiter eines jeden Apple-Nutzers – das iPhone und das iPad. Immer in der Hosentasche oder Tragetasche mit dabei und dadurch immer im Einsatz. Was wäre passender, als exakt für diese beiden Geräte nützliches Zubehör zu schenken?

 


Für die Apple Watch

dsc_0058

Jeden Tag am Handgelenk dabei und damit das mobilste Gerät von Apple. Wer einmal eine Apple Watch trägt, kann sie sich nicht mehr wegdenken. Daher braucht dieses Gerät auch das passende Zubehör – was sich in Armbänder, Ladedocks und Zusatzakkus aufgliedert.

 


Für den Mac

adam_elements_roma_usb_c_usb_a5

Der beste Computer ist ein Mac und jeder Mac-Nutzer weiß das. Passend für dieses Gerät sind die Magic Mouse 2, externe Massenspeicher, nützliche Software und noch viele andere Dinge nützlich.

 


Für das Smart-Home

ring-matthias-petrat

Das intelligente Zuhause hat bei mir schon vor zwei Jahren begonnen. Gerade HomeKit ist bei mir in aller Munde. Hier eine Auswahl an empfehlenswerten Smart-Home-Geräten. Passend zu HomeKit habe ich ein Buch geschrieben, was man ebenfalls dem ein oder anderen Apple-Nutzer weiterschenken könnte – mehr dazu hier.

 


Für die Gesundheit

withings_blutdruckmessgeraet4-07-05-2016-08-22-34

iPhone und iPad sind die besten Computer, um die Gesundheit zu überwachen. Das kann der Blutdruck, die Körpertemperatur oder auch schlicht nur das Gewicht sowie der BMI sein. Diese drei Geräte speichern ihre gesammelten Daten übrigens auf Wunsch auch in die Health-App ab.

enthält Affiliate-Links

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Matthias Petrat
twitter Google app.net mail

20 Kommentare zu dem Artikel "Was man einem Apple-Nutzer zu Weihnachten schenkt"

  1. AF 18. Dezember 2016 um 08:18 Uhr ·
    Toller Artikel ?
    iLike 26
  2. Häh? 18. Dezember 2016 um 08:19 Uhr ·
    Danke, hast Dir wirklich viel Mühe gemacht ?
    iLike 23
  3. Ocram90 18. Dezember 2016 um 08:37 Uhr ·
    @Matthias Petrat. Einfach spitze! Vielen Dank für diese ausführliche Zusammenfassung! Macht weiter so! ?????? Und allen frohe Weihnachtsfeiertage! ??
    iLike 23
  4. Fred. 18. Dezember 2016 um 09:09 Uhr ·
    Wie man so einen Schrott wie CleanMyMac empfehlen kann, ist mir unbegreiflich. Aber ansonsten sind ja schon ein paar interessante Sachen dabei.
    iLike 13
    • Exzellente 18. Dezember 2016 um 13:05 Uhr ·
      Ich hab die App auch drauf, Warum findest du sie so schlecht ? ?
      iLike 1
    • Matthias Petrat 18. Dezember 2016 um 13:47 Uhr ·
      Ich nutze es seit einem Jahr schon. Erst gestern zuletzt, um das System mal von allen alten iMessage-Anhängen zu befreien. Ich empfehle nur Dinge, die ich selbst verwenden würde – worin der Sinn in jedem Review liegt.
      iLike 6
  5. Steve Jobs 18. Dezember 2016 um 09:11 Uhr ·
    Schönen 4ten Advent Matthias, Da hast du aber wieder die schoenen Dinge aufgelistet! Klasse ?
    iLike 7
    • Matthias Petrat 18. Dezember 2016 um 13:59 Uhr ·
      Du solltest uns an einem Sonntag schon etwas Zeit geben, jeden Kommentar zu lesen und freizuschalten…
      iLike 9
    • Matthias 18. Dezember 2016 um 15:50 Uhr ·
      Ernsthaft, guck dir mal die teilweiselächerlichen Kinderkommentare an Matthias. Und du erzählst immer noch ihr schaltet alles frei … baut doch ENDLICH mal ein vernünftiges System ein.
      iLike 6
  6. Wolfgang D. 18. Dezember 2016 um 09:53 Uhr ·
    Schicke Sachen, so einen drahtlosen Blutdruckmesser hole ich mir, aber nicht den von Nokia-Withings. Aber ich brauche unbedingt noch weiße Baumwollsocken mit Apple-Logo.
    iLike 2
  7. Kaiser Barbarossa 18. Dezember 2016 um 09:59 Uhr ·
    Klasse gemacht! Macht ihr noch demnächst eine Übersicht was von Apple 2017 zu erwarten ist, natürlich mit Wunschträume!
    iLike 0
  8. Thomas 66 18. Dezember 2016 um 10:51 Uhr ·
    @Matthias Petrat Danke für die gute Aufstellung! Ist der USB Stick PNY auch für das neue MacBook Pro zu empfehlen oder unterstützt der noch nicht Thunderbolt 3? Ist es möglich eine solche Ausarbeitung speziell für das neue MacBook Pro zu machen oder aber bei den Artikeln irgendwie zu kennzeichnen welches Zubehör das neue MacBook Pro (bzw. Thunderbolt 3) voll unterstützt? Viel Zubehör hat ja USB-C, aber unterstützen nicht Thunderbolt 3. Ich wünsche noch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    iLike 0
  9. Philip 18. Dezember 2016 um 11:26 Uhr ·
    Was ist denn das für ein USB Stick mit Lederband auf dem Foto?
    iLike 0
  10. Nivek 18. Dezember 2016 um 13:44 Uhr ·
    Hoffe das mein iPhone 7 Plus noch zu Weihnachten geliefert wird :/ warte schon 2 Wochen…
    iLike 1
    • Stfu 18. Dezember 2016 um 13:54 Uhr ·
      Im Apple Store selber am beliebigen Tag abholen nicht? Verstehe nicht solche Leute
      iLike 0
      • Battery 18. Dezember 2016 um 16:45 Uhr ·
        Das tut mir persönlich leid das du das nicht verstehst. Du scheinst sehr beschränkt zu sein. Manche Leute wollen vielleicht keine 300 km oder mehr in einen Apple Store fahren.
        iLike 3
  11. Extremstopfer 18. Dezember 2016 um 14:54 Uhr ·
    Wieder nichts dabei für mich Hr.Petrat. Guten Rutsch.
    iLike 0
  12. Daniel 18. Dezember 2016 um 21:05 Uhr ·
    „Der beste Computer ist ein Mac.“ Bei diesem schwachsinnigem Satz hab ich aufgehört, weiter zu lesen. Schade, der Artikel war bis zu diesem Teil lesenswert, hat aber dann plötzlich die „tollen“ Empfehlungen und den Autor selbst in Frage gestellt.
    iLike 1
  13. Mimijet 19. Dezember 2016 um 11:32 Uhr ·
    Danke für die Angebote. 2 Fragen habe ich dazu: 1) Ring Door Bell ist vor der Haustür sngebracht. Kann sie nicht winfach abgeschraubt und geklaut werden? Für Paketpost ist es wohl nicht unbedingt notwendig, weil ich von der DHL meist eine Paketverfolgung per Mail bekomme und von dort umleiten kann wenn es mir nicht passt. Frage für mich, was ist besser Innen- oder Außenkamera? Das fehlt mir noch zu meinem Smarthome. Gesichtserkennung soll bei der Ring nicht so gut sein? Wie empfehlenswert ist denn die Netatmo Kamera, bei der man Personen per Gesichtserkennung zuordnen kann. – 2) Anker Ladestecker: Ich habe mir vor einiger Zeit einen 2fachenLadestecker von Ankr mit 24W (2,4A pro Port)für meinen Anker Power Core Edge 20 000 mA gekauft. Allerdings dauert es trotzdem bei Leerstand von 1-2 Punken doch sehr lange bis er wieder komplett aufgeladen ist. Ist natürlich kein Vergleich zu einer einzelnen iPHone oder iPad – Aufladung. Gibt es da andere Möglichkeiten?
    iLike 0
    • Mimijet 22. Dezember 2016 um 09:44 Uhr ·
      Na keine Antwort ist eben auch eine Antwort. Aber es gibt auch andere Quellen vielleicht sogar bessere.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.