Home » Apple » Volksbanken starten mit Apple Pay

Volksbanken starten mit Apple Pay

Apple Pay startet heute bei den Volksbanken. Bereits gestern hatte sich dieser Launchtermin angedeutet, nun hat er sich bestätigt.

***Update*** Wie nun die ersten Kommentare von euch und Sichtungen bei uns zeigen, ist Apple Pay bei den Volksbanken gestartet.
Voraussetzung ist die Nutzung des Online-Bankings, der entsprechenden App auf eurem iPhone, sowie des Smartphone-basierten TAN-Verfahrens. ***Update Ende***

Apple Pay bei den Volksbanken biegt wohl auf die Zielgerade ein. Nach verschiedenen Hinweisen des Bankenverbandes auf Websites und via Facebook, könnte es heute schließlich so weit sein, das berichtet zumindest das Fach-Portal Finanz-Szene.de unter Berufung auf exklusive Informationen. Danach sollen Kunden zunächst ihre Kreditkarte im Wallet hinterlegen können, eine Einbindung der Girocard soll später folgen.

Darüber hinaus soll auch noch eine Debit-Version mit Apple Pay genutzt werden können. Technisch realisiert wird die Anbindung von der DZ Bank, der Fiducia & GAD, der VR Payment, des DG Verlag und der BVR, heißt es.

Start vielleicht doch erst am Freitag?

Ob der Startschuss nun heute erfolgt oder noch einige Tage auf sich warten lässt, ist nicht ganz klar. Zuvor erreichte uns noch ein Tipp eines Lesers – danke Matthias – der über einen Anruf eines Kundenberaters der Volksbank Lahr berichtete. Dieser kündigte einen Start von Apple Pay am 24. April an, das wäre am kommenden Freitag.

Neben der Volksbank soll auch Barclaycard Deutschland auf den Start von Apple Pay hinarbeiten, Apfelpage.de berichtete. Ob das ebenfalls für heute geplant ist, wird sich noch zeigen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

32 Kommentare zu dem Artikel "Volksbanken starten mit Apple Pay"

  1. Maurice 21. April 2020 um 06:25 Uhr ·
    Frag mich, ob das für alle Volksbanken gilt. Da die VBs ja Genossenschaften sind und die eine Bank nichts mit der anderen zu tun hat. Bei meiner zB steht da keinerlei Info auf deren Homepage 🤔
    iLike 2
    • twizi 21. April 2020 um 07:16 Uhr ·
      Da die Volksbanken gemeinsam auftreten, aber dennoch selbstständig sind, wird zum Start jede Kreditkarte für ApplePay bereit sein. So war es bei den Sparkassen auch
      iLike 2
  2. twizi 21. April 2020 um 06:43 Uhr ·
    Da die Volksbanken gemeinsam auftreten, aber trotzdem selbstständig sind, wird zum Start jede Kreditkarte angeboten werden. So war es bei den Sparkassen auch
    iLike 0
  3. Thomas K. 21. April 2020 um 08:30 Uhr ·
    In meinem Wallet ist Stand 08:27 Uhr noch nichts zu sehen. Warte aber auch schon sehnsüchtig. Habe bisher meine VB Visa über Curve ins  Pay integriert. Ist ab 200€ Verfügung aber mit zusätzlichen Kosten verbunden. Deshalb wäre mir eine direkte Nutzung meiner VB-Visa in  Pay natürlich viel lieber, da ich es sehr gern nutze.
    iLike 0
    • Daniel 21. April 2020 um 12:13 Uhr ·
      Stand bei mir auch nicht in der Auflistung. Einfach manuell einrichten. Bei mir läufts.
      iLike 1
  4. philippse 21. April 2020 um 08:39 Uhr ·
    In meiner Wallet ist es jetzt möglich eine VR-Karte hinzuzufügen
    iLike 0
  5. Icemen-70 21. April 2020 um 08:48 Uhr ·
    Konnte gerade meine MasterCard hinzufügen. ApplePay bei Volksbanken funktioniert
    iLike 0
  6. Tobi67065 21. April 2020 um 09:02 Uhr ·
    Weiß man schon etwas zu einem möglichen Start bei der 1822direkt? Als Tochter von der Frankfurter Sparkasse sollten sie doch der Sparkasse gleichziehen, oder?
    iLike 0
    • Friedhelm 21. April 2020 um 09:50 Uhr ·
      1822 ist doch ein Bier?
      iLike 0
      • Tobi67065 21. April 2020 um 12:49 Uhr ·
        Keine Ahnung. Meine Bank heißt so 😂
        iLike 0
  7. FW7 21. April 2020 um 09:14 Uhr ·
    Heute im Laufe des Tages wird es freigeschaltet!
    iLike 0
  8. bullinger dieter 21. April 2020 um 09:39 Uhr ·
    Apple Pay geht seit ein paar Minuten bei der Raiffeisenbank
    iLike 0
  9. maverick182 21. April 2020 um 09:50 Uhr ·
    Ich seh leider nicht die VR Bank im Wallet. Wollte meine Visa manuell hinzufügen, was auch klappte. Aber nach akzeptieren der AGB s bringt er ne Fehlermeldung, das Apple Pay im Moment nicht verfügbar ist.
    iLike 0
    • Friedhelm 21. April 2020 um 10:00 Uhr ·
      Lösch mal alle Karten, dann ist das Problem gelöst!
      iLike 0
      • Roman van Genabith 21. April 2020 um 10:01 Uhr ·
        Bloß nicht. ^^ Das iPhone neu starten, sollte es auch tun. Oder einfach noch ein paar Stunden warten. Zum Start treten solche Probleme bei neuen Banken häufiger auf.
        iLike 1
  10. Thomas K. 21. April 2020 um 10:22 Uhr ·
    VR wurde bei mir im Wallet auch nicht angezeigt! Bin dann über die „Einstellungen APP“ zu „Wallet und Apple Pay“ gegangen und siehe da: VR wurde angezeigt. Dann Einrichtung durch Scannen der Karte und anschließendem Freischalten in der VR-Banking App mit Tan-Bestätigung. (Achtung: vorher die VR-Banking App Updaten) Die Einrichtung lief einwandfrei und schnell.
    iLike 1
  11. Thomas 21. April 2020 um 12:37 Uhr ·
    Man sieht die Bankbezeichnung generell nicht, sondern muss ganz nach unten auf den Punkt „Andere Karte hinzufügen“. In der Banking App gibts außerdem die Funktion, virtuelle Mastercard-Debitkarten zu bestellen.
    iLike 0
    • twizi 21. April 2020 um 21:33 Uhr ·
      Die Bank ist nun aufgelistet. Musste Apple freischalten. Nun gibt es auch Werbung zu Apple Pay in der App und auf den Volksbank-Seiten.
      iLike 0
  12. Omne 21. April 2020 um 12:49 Uhr ·
    Sparda Bank Südwest geht auch
    iLike 0
  13. maverick182 21. April 2020 um 13:52 Uhr ·
    Das mit der virtuellen KK ist scheinbar von Regionalgesellschaft zu selbiger Unterschiedlich. Bei meiner VR Bank wird es z.b. nicht angeboten.
    iLike 0
    • twizi 21. April 2020 um 21:35 Uhr ·
      Die virtuelle Kreditkarte wird demnächst verfügbar sein. Hab noch etwas Geduld.
      iLike 0
  14. 🍏 Tom 21. April 2020 um 13:57 Uhr ·
    Sparda BW????
    iLike 0
  15. 🍏 Tom 21. April 2020 um 13:58 Uhr ·
    Sparda BW fehlt
    iLike 0
  16. Andreas 21. April 2020 um 14:58 Uhr ·
    Also ich habe es bei der Raiffeisenbank soeben in Betrieb genommen :). Läuft soweit. Nur bezahlt hab ich etz. noch nix. Es war ein stiller Launch, von Apple so gewünscht.
    iLike 0
  17. Neila380 21. April 2020 um 16:23 Uhr ·
    Start heute erfolgt, habe soeben eine Mail von der Voba bekommen dass MasterCard und Visa jetzt gehen. Habe soeben eingerichtet, funzt
    iLike 0
  18. AppleUser Leon 21. April 2020 um 18:23 Uhr ·
    Aber wann geht die girocard?
    iLike 0
  19. Numsi100 21. April 2020 um 19:07 Uhr ·
    Für alle die bei der Apobank sind ab heute ist auch Apple Pay möglich. Die weiteren Informationen vermutlich auch bezüglich Geld und Kosten und wie viel man abheben kann folgen später. Ich hab sie problemlos sowohl auf dem iPhone als auch Apple Watch eingerichtet. Bisher war ich hier eher ein langer und zufriedener Nutzer von Boon. D.h. meine apo Bank müsste schon ein Mehrwert haben so dass ich umsteigen würde. Und ich werde auch mal testen weil ich ja auf iPhone eine Standard Karte angeben kann ZB die apo und auf der Apple Watch Monat Standard ob ich tatsächlich mit diesen beiden separaten Karten bezahlen kann. Und wieso viele wäre natürlich der Knaller wenn die normale Giro Kart dazu käme. Dann könnte ich nämlich mit Apple Pay auch Bargeld bei Rewe zum Beispiel abHeben, was bisher nicht geht. Da muss ich dann immer die EC Karte zurück und alles andere bezahle ich mit Apple Pay. Aber schön dass es jetzt soweit ist auch mit der Apobank
    iLike 1
  20. Tim 21. April 2020 um 20:08 Uhr ·
    Ich muss bei der ApoBank eine Telefonnummer zur Überprüfung anrufen, die mich nach 10 Minuten warten immer aus der Leitung wirft. Ging es bei euch anders?
    iLike 0
    • Numsi100 21. April 2020 um 20:39 Uhr ·
      Huhu über dir ist mein Kommentar über die problemlose Abwicklung deswegen wundert es mich dass du da irgend jemand anrufen musst. Und das nachdem du deine Kredit Karte eingeben wolltest die dann überprüft wird und dann kommt die Meldung: rufen Sie die und die Nummer an. Seltsam🤔
      iLike 0
  21. Numsi100 21. April 2020 um 20:39 Uhr ·
    Huhu über dir ist mein Kommentar über die problemlose Abwicklung deswegen wundert es mich dass du da irgend jemand anrufen musst. Und das nachdem du deine Kredit Karte eingeben wolltest die dann überprüft wird und dann kommt die Meldung: rufen Sie die und die Nummer an. Seltsam🤔
    iLike 0
  22. twizi 21. April 2020 um 21:36 Uhr ·
    Die virtuelle Kreditkarte wird demnächst verfügbar sein. Hab noch etwas Geduld.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.