Apple Pay bei den Volksbanken: Geht es jetzt bald los? [Update]

Bei den Volksbanken tut sich offenbar endlich etwas in Sachen Apple Pay. Mitten in der Corona-Krise wurde eine erste Infoseite zum neuen Bezahldienst freigeschaltet. Der Start dürfte indes bei allen Instituten zeitgleich erfolgen.
Update
Die Infoseite war schnell wieder verschwunden, ob jemand dort zu früh auf den Knopf gedrückt hat… Der Starttermin könnte also doch noch eine Weile auf sich warten lassen.

Apple Pay bei den Volksbanken könnte dann doch demnächst mal an den Start gehen. Das Blog Finanz-Szene.de hat eine erste Infoseite zum Thema entdeckt. Die Genossenschaftsbank Unterallgäu informiert auf der entsprechenden Seite über die Möglichkeit, schnell und einfach mit Apple Pay zu bezahlen. Dabei wird im Kern nichts neues kommuniziert.

Eigentlich wollten die Volksbanken schon Ende letzten Jahres mit Apple Pay loslegen, daraus wurde allerdings bekanntermaßen nichts. Wie es damals hieß, kam es zu Problemen bei der technischen Umsetzung von Apple Pay.

Nutzung mit Kreditkarten und Girocard

Beide großen deutschen Bankengruppen, sowohl die Sparkasse, wie auch die Volksbanken, streben nicht nur die Unterstützung ihrer hauseigenen Visa- und Mastercard-Kreditkarten durch Apple Pay an, wie es üblicherweise vorgesehen ist. Auch die Girocard, die Zahlkarten der deutschen Bankenwirtschaft, soll hierfür herangezogen werden können, zwischenzeitlich hatte sich auch die Commerzbank-Tochter Comdirect für eine Girocars-Unterstützung interessiert, Apfelpage.de berichtete. Zunächst startete der Apple Pay-Support bei der Sparkasse mit den Kreditkarten, 2020 sollten dann Girocards folgen. Bei der Volksbank sehen die Pläne ähnlich aus. Wie auch bei der Deutschen Bank plant die Volksbank wohl eine virtuelle Kreditkarte zur Nutzung von Apple Pay. Einen Starttermin gibt es noch immer nicht, hier wird wohl auch ein bundesweiter Termin für alle Institute gefunden werden, da Apple Pay technisch auf der IT-Infrastruktur des Bankenverbandes aufsetzt und nicht von einzelnen Mitgliedsinstituten im Alleingang realisiert werden kann.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apple Pay bei den Volksbanken: Geht es jetzt bald los? [Update]"

  1. neo70 26. März 2020 um 12:23 Uhr ·
    Das ist eine sehr gute Frage 🤪
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.