Home » Apple » Apple Pay Deutschland: Zwei sehr späte Banken gehen in Startposition

Apple Pay Deutschland: Zwei sehr späte Banken gehen in Startposition

Zwei echte Spätzünder gehen wohl bald bei Apple Pay an den Start. Der eine Kandidat macht sich schon seit langem bereit und ist somit keine Überraschung: Die Volksbanken sind wohl bald dabei. Mit Barclaycard hat indes wohl niemand mehr gerechnet.

Apple Pay erhält bald wohl neue Partner in Deutschland. Überraschend hat sich Barclaycard Deutschland zu diesem Thema zu Wort gemeldet. Auf seiner Website und auch auf Facebook wird ein baldiger Start von Apple Pay in Aussicht gestellt. Barclaycard war auch im Mutterland Großbritannien bei Apple Pay zunächst nicht dabei, zog aber nach einigen Monaten nach.

In Deutschland ließ man seine Kreditkartenkunden dagegen warten, entsprechende Anfragen, die auch von uns immer wieder an Barclaycard Deutschland gerichtet wurden, kommentierte man stets nur mit nichtssagenden Versatzstücken, doch jetzt scheint sich etwas zu tun – leider etwas spät, da inzwischen viele Barclaycard-Produkte durch für die Kunden nachteiligen Änderungen der Konditionen letztmalig zu Anfang April deutlich unattraktiver geworden sind.

Volksbank ist wohl auch bald so weit

Unklar bleibt, wie es bei der LBB aussieht, die Landesbank Berlin hat eine große Anzahl Kreditkartenkunden, von denen viele die Co-Branded-Karten von Amazon und ADAC nutzen. Die LBB hat zuletzt aber in Folge eines gründlich vergeigten Neustarts des Online-Banking ebenfalls hart an der Minimierung des Kundenstamms gearbeitet, zu einem Apple Pay-Start gibt es auch hier nichts neues. Anders als bei der Volksbank: Dort geht es vielleicht bald los. Neulich war wie berichtet schon eine erster Hinweis auf einer Volksbank-Infoseite aufgetaucht, nun könnte es kommende Woche losgehen.

Den zuvor zeitweise sichtbaren Infos nach, wird die Volksbank wohl ähnlich wie die Deutsche Bank eine virtuelle Mastercard für die Apple Pay-Nutzung anbieten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Apple Pay Deutschland: Zwei sehr späte Banken gehen in Startposition"

  1. Rainer 16. April 2020 um 18:31 Uhr ·
    Postbank, wo bleibst Du???
    iLike 4
    • Catweazle 16. April 2020 um 18:34 Uhr ·
      Das frage ich mich auch.
      iLike 2
  2. Timor 16. April 2020 um 18:33 Uhr ·
    Sparda??
    iLike 3
  3. Zlatko 16. April 2020 um 18:37 Uhr ·
    2030 Sparda Bank tritt ein 😑
    iLike 2
  4. viperware 16. April 2020 um 19:19 Uhr ·
    Möcht ja net unbedingt Werbung machen – aber DKB ist dabei und hat auch ganz passable Konditionen.
    iLike 2
  5. apfel@birne.de 16. April 2020 um 20:43 Uhr ·
    Weiß jemand, wann die Sparkassen mit den Maestro Karten starten? Bisher geht ja nur Kreditkarte.
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.