iOS 13 Konzept fürs iPad: Neues Design, Benutzer, Dark Mode, neues Siri

Ein sehr spannendes Konzept zu iOS 13 möchten wir euch gleich früh morgens nicht vorenthalten. Die bekannten Kollegen von ConceptsiPhone haben ein schickes Video entworfen, in dem man ein weitgehend überdachtes iOS 13 vorstellt.

Sowohl auf optischer als auch funktionaler Ebene wird ordentlich umgebaut. Siri rückt teilweise und kontextbezogen in den Hintergrund und kann sich zum Beispiel nur in einem kleinen Fenster öffnen, sofern das Sinn ergibt. Das iPad bekommt Multi-User Support, ein Dark Mode ist wie immer am Start und manche Icons, Buttons und Menüpunkte sind ein Stück moderner gehalten. Auch innerhalb von Apps, etwa der Musik und der Kamera App hat sich einiges getan.

Always On Display

Ein ziemlich beliebtes Feature, das viele Konzept Zeichner immer am Start haben ist ein Always On Display. Eine sehr nette Funktion, die durchaus sinnvoll bei manchen Konkurrenten schon umgesetzt wurde. Apple selber tut es jedoch nicht einmal bei der Apple Watch, was eine Einführung unter iOS 13 unwahrscheinlich werden lässt.

Nichtsdestotrotz entwerfen die Designer des Konzepts mögliche Widgets wie Wetter, Aktivitäten und mehr, die auf einem Always On Display präsentiert werden können.

Über 40 neue Features

Das Video der Designer enthält über 40 neue Features, die man in das Konzept eingebaut hat. Schaut es euch gerne hier an:

Apple wird iOS 13 auf der WWDC 2019 präsentieren. Die Entwicklerkonferenz soll laut Macrumors Informationen vom 3. bis 7 Juni stattfinden. Apfelpage.de berichtete vorgestern.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "iOS 13 Konzept fürs iPad: Neues Design, Benutzer, Dark Mode, neues Siri"

  1. MHT 14. Februar 2019 um 06:56 Uhr · Antworten
    Also laut dem Designer soll ja iOS 13 ein Mischmasch aus watchOS und macOS werden ja?
    iLike 2
    • iZen 14. Februar 2019 um 11:20 Uhr · Antworten
      Nein! Es ist einfach nur eine Fantasie und sinnlose Zeitverschwendung was solche Designer machen. Es hat nix mit dem zu tun, was Apple macht!
      iLike 1
      • Maurice 14. Februar 2019 um 13:13 Uhr ·
        „…sinnlose Zeitverschwendung…“ -> Indirekt hofft doch jeder Designer, der solche Videos publiziert (sei es iOS oder ein neues iPhone Konzept), dass Apple bei ihm anruft und ihm einen Patz im Apple-Design-Team anbietet 😎
        iLike 1
  2. iPhone X 14. Februar 2019 um 07:44 Uhr · Antworten
    Der Magic Mouse Support klingt super fürs iPad würde mich echt freuen.
    iLike 3
  3. Maurice 14. Februar 2019 um 07:52 Uhr · Antworten
    Also in meinen Augen nichts besonderes. Wenn mal jemand iOS fürs iPad überdenken würde. Nimmt man sich die neuen Pros in die Hand, merkt man gleich, dass iOS nicht mehr Zeitgemäß (fürs iPad) ist… …aber warten wir einfach mal iOS 23 ab, da wird sich sicher was tun 🤣
    iLike 6
  4. Thomas 14. Februar 2019 um 07:53 Uhr · Antworten
    Was bitte soll das sein? Und wie schlecht ist denn das Video gemacht? Hat mich nur gewundert, dass die keinen Strobo eingebaut haben 🙄 Die Features wurden ja zum Teil für 1 Sekunde eingeblendet. Sauschlecht.
    iLike 7
    • dan 14. Februar 2019 um 10:47 Uhr · Antworten
      ich habe zum Glück noch die Pause Taste gefunden um es mir in Ruhe anzuschauen… Das Video hätte natürlich auch gerne 80 Minuten gehen können.
      iLike 1
    • DannyDawn 14. Februar 2019 um 11:13 Uhr · Antworten
      Stimmt einfach nicht… das sind rund 5 Sekunden und man sollte eben lernen etwas schneller zu lesen bzw. Informationen aufzunehmen… ich schaffs ja auch ohne Anstrengung
      iLike 0
      • Maurice 14. Februar 2019 um 13:15 Uhr ·
        🤣
        iLike 1
  5. 88gugus88 14. Februar 2019 um 08:18 Uhr · Antworten
    Schlecht sehr schlechte Arbeit ich habe nichts gesehen
    iLike 2
  6. me&tedd 14. Februar 2019 um 11:14 Uhr · Antworten
    Die Unterstützung für mehrere Benutzer wird es leider niemals geben. Zu krasse Resourcenerschwendung.
    iLike 1
    • neo70 14. Februar 2019 um 13:02 Uhr · Antworten
      um welche Ressourcen geht es Dir denn wirklich? Ich glaube mal um Dein Geld. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege 😉
      iLike 0
    • Maurice 14. Februar 2019 um 13:16 Uhr · Antworten
      Sehe ich genau so, Apple will ja schließlich Geräte verkaufen. Also schön brav für jeden in der Familie ein iPad 😎
      iLike 1