WhatsApp gestört: Aktuell viele Nutzer ohne Zugriff auf den Messenger

WhatsApp Symbolbild

Aktuell kämpft WhatsApp offenbar mit einer größeren Störung. Der Dienst kann im Moment von vielen Nutzern in einigen Weltregionen nicht genutzt werden, dabei wird die Verbindung teils nicht hergestellt. Wie viele Nutzer betroffen sind, ist noch nicht bekannt.

Der Dienstag Abend geht mit einer größeren Störung beim Messenger WhatsApp zu Ende. Im Moment können zahlreiche Nutzer nicht auf den Dienst zugreifen. Wie unter anderem aus Schilderungen von Nutzern in sozialen Medien zu entnehmen ist, lässt sich auch die Verbindung zum WhatsApp-Dienst nicht herstellen.

Damit unterscheidet sich die Störung ein wenig von vorangegangenen Problemen mit WhatsApp, bei denen nur einige Funktionen für manche Nutzer nicht verfügbar waren.

Hintergründe und Ausmaß der Störung sind noch nicht klar

Aktuell ist nichts darüber bekannt, wie groß die Störung bei WhatsApp ist. auch ist nicht klar, welche Regionen besonders von dem Problem betroffen sind. Die scheint sowohl Nutzer in Deutschland, als auch in anderen Ländern zu betreffen. In der Regel dauert die Beseitigung von Problemen in diesem Ausmaß einige Stunden. Immer wieder werden Cloud-basierte Dienste von Apple, Microsoft, Google und Amazon sowie weitere Anbieter von Online-Diensten von vergleichbaren Aussetzern für geraume Zeit lahmgelegt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "WhatsApp gestört: Aktuell viele Nutzer ohne Zugriff auf den Messenger"

  1. gresh 14. Juli 2020 um 22:30 Uhr ·
    Ich sach nur…facebook…!
    iLike 2
    • uwestanger 14. Juli 2020 um 22:44 Uhr ·
      Facebook ist doch der eigner von WhatsApp
      iLike 0
  2. Marco 14. Juli 2020 um 22:32 Uhr ·
    In Hamburg geht auch nix mehr …
    iLike 0
    • Hmbrgr 15. Juli 2020 um 00:56 Uhr ·
      Hurra!!
      iLike 0
  3. Dani H. 14. Juli 2020 um 22:35 Uhr ·
    wo ist der reissack umgefallen?
    iLike 7
  4. AppleLinus 14. Juli 2020 um 22:39 Uhr ·
    Geht wieder
    iLike 5
  5. Elvis Pdizzle 14. Juli 2020 um 22:42 Uhr ·
    Hat zwar nur 10 Minuten gedauert aber sollte WhatsApp nicht noch mal in den nächsten Tagen oder Wochen passieren
    iLike 0
  6. Elvis Pdizzle 14. Juli 2020 um 22:42 Uhr ·
    Sollte WhatsApp nicht noch mal passieren
    iLike 0
    • Tottie65 15. Juli 2020 um 03:33 Uhr ·
      Und wenn doch?
      iLike 2
      • f wir Pferd 15. Juli 2020 um 07:07 Uhr ·
        Dann dann ehm ehm…. ist es halt so, ne :)
        iLike 2
  7. Torro 14. Juli 2020 um 22:43 Uhr ·
    Nö, alles ok hier. Hab ja auch kein WhatsApp 🤪
    iLike 1
  8. Jensen 14. Juli 2020 um 22:58 Uhr ·
    WhatsApp ist der letzte Dreck.
    iLike 2
    • Chris 14. Juli 2020 um 23:03 Uhr ·
      Der vorletzte, okay? 😉
      iLike 2
  9. Horst 15. Juli 2020 um 16:12 Uhr ·
    Wird echt langsam Zeit das mehr zu Telegram wechseln oder gleich iMessage! Wenn ich beim öffnen schon lese from Facebook 🤮🤮🤮
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.