iPhone 12 Pro: Apples Dilemma mit dem 120 Hz-Display

Das Display des iPhone 12 wird womöglich einen 120 Hz-Betrieb unterstützen, dennoch könnte das Feature deutlich später am iPhone 12 verfügbar werden. Display-Analyst Ross Young macht den Fans des ProMotion-Features am iPhone zumindest wieder etwas Hoffnung.
Das iPhone 12 ist nur noch wenige Wochen vom Launch entfernt, doch noch immer herrscht Unklarheit hinsichtlich verschiedener Funktionen, die das neue Top-Modell nun bekommen oder die womöglich weiter fehlen werden. Eines dieser Features, über die in der Gerüchteküche aktuell am kontroversesten diskutiert wird, ist das 120 Hz-Display des iPhone 12.
Am iPad Pro gibt es diese Funktion bereits, dort nennt Apple sie ProMotion. Dem iPhone 12 wurde auch lange ein ProMotion-Display zugeschrieben, doch zuletzt hatte die Hoffnung derer, die auf dieses Feature warteten, immer wieder herbe Dämpfer erhalten. Insbesondere der Analyst Ross Young, Experte für die Displaybranche, hatte sich wiederholt pessimistisch bezüglich eines 120 Hz-Displays geäußert, Apfelpage.de berichtete.

Heute ging er erneut auf dieses Thema ein und was er hierzu zu sagen hatte, klingt nur unwesentlich positiver.

Apple fehlen entscheidende Komponenten für ProMotion im iPhone

Er erklärte in einem Beitrag auf dem Kurznachrichtendienst Twitter, Apple habe bei der Realisierung von 120 Hz im iPhone einige Fortschritte erzielt. So sei man inzwischen in der Lage, 120 Hz-Panels für das iPhone zu beziehen. Allerdings seien die nötigen integrierten Schaltkreise, um ein solches Panel anzusteuern, noch nicht verfügbar.

Apple habe nun zwei Optionen: Das iPhone 12 mit 120 Hz-Panel auf den Markt zu bringen, auf dem aber nur 60 Hz realisiert werden können oder den iPhone 12-Start so lange zu verschieben, bis alle Komponenten verfügbar sind. Allerdings sei schwer abzuschätzen, wann das der Fall sein wird.
Ein Umstand, der für die Verschiebung spricht, ist die Tatsache, dass ProMotion ziemlich sicher nur auf dem iPhone 12 Pro angeboten wird – dieses Modell aber wird ohnehin erst etwas später auf den Markt kommen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 12 Pro: Apples Dilemma mit dem 120 Hz-Display"

  1. Richard 24. August 2020 um 21:13 Uhr ·
    Ein iPhone 12 ohne 120Hz wäre ein no go
    iLike 11
    • Hi 24. August 2020 um 23:32 Uhr ·
      Also ich brauch jetzt kein 120Hz. Finde es absolut unnötig. Hab das bei meinem iPad Pro direkt abgestellt. Der Unterschied ist so minimal und es lohnt sich nicht dadurch Akkulaufzeit einzubüßen. (Meine Meinung)
      iLike 13
  2. fipiblitz 24. August 2020 um 21:21 Uhr ·
    Dann besser auf das 12s warten
    iLike 1
  3. macer 24. August 2020 um 21:33 Uhr ·
    Wer braucht denn sowas …..
    iLike 6
  4. macer 24. August 2020 um 21:33 Uhr ·
    Wer braucht denn sowas ….. unnötig.
    iLike 4
  5. Jürgen10 24. August 2020 um 22:21 Uhr ·
    Da ist Samsung aber schon viel weiter .
    iLike 2
    • Hi 24. August 2020 um 23:30 Uhr ·
      Ich würd es nicht „weiter“ nennen, wenn die Akkualufzeit eines 5.000 mAh Geräts schlechter ist als die eines 4.000 mAh iPhones. Auch wenn beide Geräte bei 60Hz laufen ist das iPhone noch besser haha
      iLike 4
    • Martin 24. August 2020 um 23:53 Uhr ·
      Nicht Samsung. Andere Hersteller (wobei die Display von Samsung stammen). Ich nutze das OnePlus 8pro mit 120 Hz ohne Akkuprobleme und verstehe Apples Problem nicht, das Display ins nächste iPhone zu bringen, zumal sie mit dem iPad Pro schon Vorreiter im mobilen Bereich waren.
      iLike 4
      • Matthias 25. August 2020 um 11:51 Uhr ·
        So wie ich das verstanden habe, liegt es nicht an Apple, die Zulieferer können nicht die Komponenten für so ein 120 hz Display liefern.
        iLike 0
  6. f wir Pferd 25. August 2020 um 08:06 Uhr ·
    HEUTE IST ES SOWEIT: Apple Pay auf Girocarden bei den Sparkassen kommt!
    iLike 0
  7. irgendwer🥳 25. August 2020 um 11:52 Uhr ·
    Wann kommt ein AlwaysOn Feature ?
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.