Kein 120 Hz-ProMotion im iPhone 12? Display-Experte erneut skeptisch

iPhone 12 Konzept - PhoneArea

Das iPhone 12 kommt doch ohne 120 Hz-Display, darauf legt sich nun Ross Young fest. Er zeigte sich bereits früher skeptisch ob der Einführung des neuen Features im iPhone, das bis jetzt erst im iPad Pro zum Einsatz kommt. Frühestens 2021 könnten Kunden mit dem ProMotion-Display am iPhone rechnen.

Gibt es vielleicht doch kein ProMotion-Display am iPhone? Der Display-Analyst Ross Young hat sich erneut zu der Frage geäußert, ob Apple dem iPhone 12 einen Bildschirm einbauen wird, der eine Bildwiederholrate von 120 Hz bietet. Dieses von Apple ProMotion genannte Feature wird aktuell im Apple-Kosmos nur im iPad Pro angeboten, andere Hersteller von Smartphones bieten indes bereits mehr als 60 Hz auf ihren Displays.

Apple schafft die Grundlagen für 120 Hz erst im nächsten Jahr

Ross Young, der sich bereits in einer früheren Einschätzung skeptisch bezüglich der Einführung von ProMotion am iPhone gezeigt hatte, verwies erneut darauf, dass Apple diesen Schritt am iPhone nicht gehen werde, bevor man die LTPO-Technik dort einführt. Dies sei nötig, um eine zufriedenstellend Batterielaufzeit zu erreichen.

Derzeit gebe es keine Hinweise auf 120 Hz im iPHone bereits dieses Jahr. Im nächsten Jahr dagegen könnte dieses Feature kommen.
Aktuell sind die Branchenbeobachter geteilter Meinung hinsichtlich 120 Hz-Displays im iPhone. Erst kürzlich erklärten Leaker mit Bestimmtheit, Apple werde das iPhone 12 mit ProMotion-Panel ausliefern, sofern keine gravierenden Probleme mehr auftreten, wie wir in einer weiteren Meldung berichtet hatten. Tatsächlich führe Apple aktuell noch immer Optimierungen durch, um eine überzeugende Performance zu gewährleisten. Insbesonder am kleineren iPhone 12 Pro gestalte sich die Realisierung von 120 Hz-Displays schwierig.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Kein 120 Hz-ProMotion im iPhone 12? Display-Experte erneut skeptisch"

  1. mööp 2. Juli 2020 um 07:57 Uhr ·
    Heute so morgen so. Die so genannten Experten sollen diese Blicke in die Glaskugel lassen. Das weckt nur Hoffnung und sorgt später meist für Enttäuschungen.
    iLike 13
  2. Buhl90 2. Juli 2020 um 08:40 Uhr ·
    Ich glaube das iPhone 2021 könnte interessant werden. Eventuell keine Notch und einen neuen Anschluss . Mal abwarten
    iLike 1
  3. Devil97 2. Juli 2020 um 09:21 Uhr ·
    Jeden Tag so rum oder so rum, findet ihr es nicht langsam selber in eurer Redaktion lächerlich diese ewigen Nachrichten zu verbreiten? Das ist kein Meckern, beim ersten Mal weiß man ja noch nicht was folgt, aber mittlerweile sind diese Meldungen echt überdrüssig
    iLike 5
  4. Gast 2. Juli 2020 um 09:36 Uhr ·
    Ich glaube das die Pro-Modelle schon 120Hz haben werden. Aber viel wichtiger ist …. hat das iPhone12Pro den neuen Qualcomm 5G Chip des x60 und QTM535 ein neues mmWave-Antennen-Modul. Das ist viel wichtiger. Ich vermute mal nein und deshalb gibt es für mich wahrscheinlich kein neues Handy .
    iLike 1
    • Devil97 2. Juli 2020 um 10:15 Uhr ·
      Hast du schon 5G in deinem Ort? Ansonsten eher unwichtig in meinen Augen
      iLike 3
    • Friedhelm 2. Juli 2020 um 12:47 Uhr ·
      Ich mache mir auch oft etwas vor! In dem Fall, machst du es richtig! Wenn man kein Geld hat, den Nichtkauf eines neuen IPhones einfach auf ein überflüssiges, nicht vorhandenes 5G Netz schieben!
      iLike 4
  5. mööp 2. Juli 2020 um 10:53 Uhr ·
    Die bekommen ja noch nicht mal LTE Flächendeckend hier in Deutschland hin. Wozu da 5G was ich nur Orts gebunden nutzen kann.
    iLike 2
  6. RainerZufall 2. Juli 2020 um 14:28 Uhr ·
    Das ganze hin und her bei den Gerüchten geht doch einfach nur auf‘n Sack. Festures die heute als „gesichert“ gelten, sind es morgen dann schon nicht mehr. Und dieses Gelaber zieht sich über Monate hinweg.
    iLike 0
  7. Gast 2. Juli 2020 um 15:04 Uhr ·
    Devil97 und Friedhelm wer sagt denn das ich 5G in Deutschland benötige , nachdenken dann schreiben.😜 Dazu kommt das ich ein iPhone nicht nur 12 Monate benutze und in 2023 sollte auch D flächendeckend 5G haben. Um es dann gut verkaufen zu können sollte es dann eben auch 5G haben. Wie gesagt erst Hign dann Finger.
    iLike 0
    • Friedhelm 2. Juli 2020 um 15:24 Uhr ·
      Bei Hirn lehnst du dich weit aus dem Fenster!
      iLike 0
      • Ermi 2. Juli 2020 um 17:50 Uhr ·
        da steht doch gar nix von Hirn 😂, aber ich teile die Meinung von Gast, wenn man sein Handy länger benutzen möchte sollte 5G drin sein
        iLike 0
      • Friedhelm 2. Juli 2020 um 19:31 Uhr ·
        Ermi, du gehörst dazu!
        iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.