iOS 12 beta auf dem iPhone 6: Unsere Erfahrungen nach den ersten Stunden

Vor etwas mehr als 12 Stunden hat Apple seine WWDC beendet, wenig später kam wie immer die erste Beta für Entwickler. Ich habe sie mir direkt auf mein altes iPhone 6 gespielt. Mein iPhone X läuft indessen noch auf iOS 11, und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Doch was sind nun meine ersten Eindrücke des neuen iOS? Und vor allem: Läuft es wirklich so gut auf den alten Geräten?

Ich habe grundsätzlich drei Erkenntnisse als erste Eindrücke gewinnen können, die ich gerne mit euch teile.

Im ersten Moment nicht viel neu

Nach der Installation von iOS 12 fällt einem zunächst auf, wie gering der Umfang an optisch merkbaren neuen Features tatsächlich ist. Es fühlt sich (fast) genau so an wie iOS 11. Ob das nun gut oder schlecht ist, muss jeder für sich entscheiden.

Das iPhone rennt

Ich hatte noch nie eine beta 1, die dermaßen rund lief, wie die iOS 12 beta. Es ist wirklich unglaublich. Ich wage es sogar zu sagen, dass die iOS 12 beta auf dem iPhone 6 besser läuft als das normale iOS 11.4. Ich hatte bisher 0 Abstürze, dafür jedoch den einen oder anderen Anzeigebug. Aber hey, Beta eben.

In meinem Test öffnete sich die Kamera rund 70-80% schneller als bei meinem gleichen iPhone 6 mit iOS 11. Apps und vor allem die Tastatur (!) sind für meine Begriffe rund doppelt so schnell da. Selbstredend sind das keine wissenschaftlichen Tests und auf die Zahlen würde ich mich nicht stützen. Doch zum Ausdruck kommt klar und deutlich: Der Performance Boost für ältere Geräte unter iOS 12 ist kein Marketing Gerede, sondern angenehme Realität und spürbar. Doch nicht nur ist alles schneller, auch eine ziemlich flüssige Bedienung ist mir aufgefallen. Zu beobachten ist, dass Ruckler oder Verzögerungen deutlich seltener vorkommen als vorher.

Wer von euch also ein iPhone 5S, iPhone 6 (Plus) oder iPhone 6S (Plus) besitzt, kann sich auf ein wirklich tolles Update freuen!

Übrigens Fun Fact: Während ich unter iOS 11 beim Akku Diagnose Tool nur 94% Kapazität hatte, ist diese jetzt mit der iOS 12 beta auf 97% gestiegen. Mich würde ja die echte Kapazität interessieren…

Bücher, Aktien, Notifications sind gelungen

Natürlich konnte ich noch nicht alle neuen Features testen. Einige sind für mein iPhone 6 nicht einmal freigeschaltet. Dennoch bin ich positiv überrascht von der tollen neuen Apple Books Oberfläche. Es sieht richtig schick aus und regt zum Lesen an. Als Hörbuch Fan finde ich zudem die neue Aufmachung für Hörbücher spannend. Und auch die Aktien App gefällt mir sehr gut. Sie ist übersichtlicher, moderner und endlich für einen schnellen Chart-Check zu haben.

Und da wären noch meine geliebten gruppierten Benachrichtigungen: Endlich sind sie da und ich habe sie schon lieben gelernt. Anstelle von 20 Twitter Pushes habe ich heute morgen nur einen gesehen. Nach einem Klick wurden daraus eben 20, jedoch genauso schnell mit einem weiteren Klick wieder einer.

Wunderbar, genauso hätte es immer schon sein sollen! Der Lockscreen und die Benachrichtigungszentrale sehen hundertmal aufgeräumter aus.

Eure Fragen, unsere Antworten

Denkt ihr, dass das IPhone 6 unter IOS 12 von der Performance her wirklich schneller sein wird?

Das kann ich dir hiermit zu 100% bestätigen. Es ist wirklich toll! Mein iPhone X ist zwar noch meilenweit schneller, behält Apps länger im RAM usw., doch das ist Hardware bedingt. Die App Ladezeiten, die Kamera, die Tastatur und viele weitere UI-Elemente fliegen aber mit iOS 12 deutlich schneller ein! Es ist schon ab beta 1 spürbar.

also Sparkassen Apps funktionieren nicht mehr

Das ist wahr. Meine Banking App „Consorsbank“ funktioniert auch nicht mehr richtig.

Also die Siri-Shortcuts-App hat den Weg in die erste Beta wohl nicht gefunden…

Stimmt, ist mir auch aufgefallen. Auch die Timer-Funktion und einige andere Digtital Health Features sind entweder noch nicht für das iPhone 6 verfügbar, oder kommen erst in beta 2 oder 3.

Es läuft sehr schnell, Facebook hat einmal abgestürtzt und gib‘s manchmal kleine Probleme mit Tastatur in manchen Apps

Tastatur Probleme kann ich bestätigen, nicht jedoch Abstürze. Die kommen bei mir nicht vor. Auch Facebook und Twitter rennen.

Das war's von unseren ersten Eindrücken. Wir werden Ganze fleißig weiter testen und euch berichten. Später werden wir die Keynote und unser iOS 12 beta Hands-On noch in aller Ausführlichkeit im neusten Apfelplausch Podcast erläutern. Stay tuned.

Wer von euch war schon mutig genug, sich die beta zu laden? Was sind eure Eindrücke?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

31 Kommentare zu dem Artikel "iOS 12 beta auf dem iPhone 6: Unsere Erfahrungen nach den ersten Stunden"

  1. DanUS610 5. Juni 2018 um 11:59 Uhr ·
    Da stimme ich dir vollkommen zu! Mein 6 & 6S „rennen“ spürbar. Da hat Apple scheinbar nicht zu viel versprochen. 👍
    iLike 22
  2. iPadAir 5. Juni 2018 um 12:04 Uhr ·
    Apple hat aber bei der Keynote, als sie die Performance-Zuwüchse vom 6 Plus gezeigt haben, sauber gefaket. Auf den Bildschirmaufnahmen könnte genau erkennen, dass es sich um ein iPhone 8 Plus gehandelt hat, da man das 2x-Zoom Feld gesehen hat, oben 4K 60 fps und zur Auswahl den Porträtmodus – alles Dinge, die das 6 Plus nicht kann. Zudem fand ich seltsam, dass da unter den iMessage Apps auch Animoji dabei war. Ist ja eigentl. nur dem iPhone X vorbehalten. Frag mich warum die das nicht überprüft haben. Ist doch eigentl. offensichtlich. 🤔
    iLike 6
    • Travalon 5. Juni 2018 um 17:46 Uhr ·
      Da kannst mal sehen was die mit ihrer Entwicklerversion vom iOS alles können und dem Endverbraucher vorenthalten werden. Für eine Präsentation aber klares Fail. Da können nur Gerüchte aufkommen!
      iLike 3
    • KidKidu 5. Juni 2018 um 18:35 Uhr ·
      Sie nutzen zu diese Präsentationen ja auch keine echten iPhones sondern spielen einfach nur eine selbsterstellte Animation ab, die ein iPhone 6 Plus simuliert. Ein Emulator quasi. Soll ja auch nur zur Veranschaulichung. Aber klar! Da wurde geschlampt und das iPhone X iOS abgespielt.
      iLike 1
  3. afron 5. Juni 2018 um 12:05 Uhr ·
    Einfach Toll! Für mich war das gestern wirklich sehr erstaunlich. Anstatt sich irrelevante neue Features für das iPhone X auszudenken, wurde die Zeit investiert um alte Geräte schneller zu machen. Dazu wurde nichtmal das alte iPhone 5S gekickt. Ich muss jedoch gestehen, ich weiß noch nicht genau warum Apple das getan hat. Ich meine, mehr Profit machen sie damit nicht.
    iLike 6
    • Jan 5. Juni 2018 um 12:24 Uhr ·
      Erhöhte Kundenzufriedenheit, führt auch zu erneutem Kauf von iPhones und anderen Apple Produkten
      iLike 42
    • Peter Birnenkuchen 5. Juni 2018 um 20:44 Uhr ·
      Naja, eh viel zu spät, habe mir gestern das iPhoneX besorgt. Das 5s war schon viel zu langsam und Akku ist nach 5 Stunden platt. Aber mal sehen, was iOS 12 bringt, denn ich habe eine Zweitnummer und das 5s war mein erstes Mal. 😍
      iLike 0
  4. fips344 5. Juni 2018 um 12:06 Uhr ·
    Siri Shortcuts sind im moment noch in den Einstellungen zu finden unter Siri die App soll später noch kommen
    iLike 2
  5. Martin77 5. Juni 2018 um 12:19 Uhr ·
    auf einem iPad Pro geht Skype nicht mehr… ansonsten kann ich bestätigen das ich so eine rund laufende Beta noch nicht hatte. Dabei ist sie sehr schnell!
    iLike 2
  6. Jansemann 5. Juni 2018 um 12:20 Uhr ·
    Warum gehen die Banking Apps nicht mehr?
    iLike 2
    • craig 5. Juni 2018 um 13:00 Uhr ·
      Die Banken Apps funktionieren nur bei ausgereiften Versionen (also keine Betas!) weil hier absolute Sicherheit garantiert werden muss, damit kein Dritter irgendwas in einer unsicheren Beta Version mit deinen Bankdaten machen kann :)
      iLike 10
      • Keno 5. Juni 2018 um 17:23 Uhr ·
        Nutz Outlook…die funktioniert mit allen Konten ;)
        iLike 3
  7. Gast 5. Juni 2018 um 12:34 Uhr ·
    System wird schneller aber Akku wird auch schneller leer. Also wird alles schneller. LOL😁 Einfache Mathematik . Muss man kein Professor sein um das zu verstehen.
    iLike 2
    • isheep 5. Juni 2018 um 12:55 Uhr ·
      Ist Quatsch wenn ein System optimiert wird bewirkt es genau das Gegenteil der Akku hält länger und das System ist dank Optimierung trotzdem schneller da durch die Optimierung weniger Rechenleistung gebraucht wird
      iLike 14
  8. HereIAm 5. Juni 2018 um 13:08 Uhr ·
    Geil!! Dann kann ich mein iPhone 6 mindestens noch ein weiteres Jahr benutzen 👍🏽
    iLike 3
    • Jo_Jo_World_X 5. Juni 2018 um 15:18 Uhr ·
      Ja😄 ich würde nur gerne mehr Speicher haben , also iPhone 8 64 gb.. aber erstmal HomePod und Apple TV 😬🙏😊
      iLike 1
  9. Displayshamburg 5. Juni 2018 um 13:08 Uhr ·
    Glaub nicht das das jetzt extra für alt Geräte optimiert wurde seit iOS 11.3 denk ich bei meinem x auch irgendwie stimmt was nicht … denke wurd Zeit da mal mit einem Besen dürch zufegen im iOS …dafür ballern sie jetzt os mit Spielerkram zu
    iLike 1
  10. Dani H. 5. Juni 2018 um 13:11 Uhr ·
    Warte? Das iPhone 5S läuft doch gar nicht mit iOS11, Wie soll es denn dann Support für iOS 12 bekommen? Oder hab ich was falsch im Kopf?
    iLike 1
    • Andreas 5. Juni 2018 um 16:52 Uhr ·
      Mein 5s läuft mit iOS 11
      iLike 4
    • Jp89 5. Juni 2018 um 18:56 Uhr ·
      Dann musst du es von iOS10 updaten, dann hasut du es auch. 🙈
      iLike 7
  11. Taras Knapp 5. Juni 2018 um 13:26 Uhr ·
    Alle iOS Geräte, auf denen 11.0 läuft, bekommen iOS 12.0. Das iPhone 5S aus dem Jahr 2013 gehört noch dazu. Das ein Jahr ältere 5 bekam kein iOS 11 mehr.
    iLike 1
  12. Philipp 5. Juni 2018 um 13:57 Uhr ·
    Könnt ihr noch etwas genauer auf die neue Books App eingehen? Vielleicht mit ein paar Bildern? Insbesondere die Sortiermöglichkeiten bei den Hörbüchern würden mich interessieren. Ich habe nämlich ziemlich viele Hörspielserien mit mehreren Folgen. Ist die Ansicht vergleichbar mit Apple Music und Podcasts? Außerdem wäre es schön zu wissen ob irgendwo wieder Klappentexte angezeigt werden können. Früher (bevor die Hörbücher aus der Musik-App ausgelagert wurden) hatte ich diese Texte immer unter Liedtext eingegeben und sie wurden in der Musik-App nach Fingertipp aufs Cover angezeigt. Seitdem die Sachen über iBooks gehört werden kann ich mir diese Texte auf dem iOS-Gerät nirgends mehr anzeigen lassen. Aktuell gibt es im iTunes bei Hörbuchdateien zwar ein Feld mit dem Titel „Beschreibung“, aber der Text, der dort eingegeben wird, erscheint auch nirgends und die Länge ist zudem auf wenige Zeichen beschränkt.
    iLike 0
    • Lukas Gehrer 5. Juni 2018 um 14:22 Uhr ·
      Ganz genau werden wir bestimmt im Podcast eingehen. :) Vielleicht geht sich auch sonst noch ein Post aus. Danke fürs Feedback. Lg Lukas
      iLike 0
  13. Eli 5. Juni 2018 um 16:25 Uhr ·
    Die timer Funktion funktioniert dann also nicht? Ist bei euch auch so ?
    iLike 0
    • koschi 5. Juni 2018 um 17:50 Uhr ·
      Mach die Timer App auf starte irgendeine Zeit und gehe noch mal über Controlcenter rein dann gehts
      iLike 0
  14. Displayshamburg 5. Juni 2018 um 17:16 Uhr ·
    Wenn mal mal testen möchte wie geht es den dann wieder zurück zu 11 dfü Modus und iTunes bügelt 11 wieder drüber?
    iLike 0
  15. iZen 5. Juni 2018 um 17:55 Uhr ·
    Anonyme Benachrichtigungen im Lockscreen, wo der Sender erst nachdem Unlock sichtbar wird – das wäre mal was! Ist übrigens bei Android Standard!!!
    iLike 1
    • Gast 5. Juni 2018 um 18:25 Uhr ·
      Ist doch beim X mit FID Standard!?
      iLike 0
    • Onkel Jürgen 5. Juni 2018 um 19:17 Uhr ·
      Gibt es! Guck mal hier: Einstellungen -> Mitteilungen -> Nachrichten -> „nach unten scrollen“ -> Vorschauen zeigen
      iLike 5
  16. Peter 5. Juni 2018 um 19:14 Uhr ·
    Also das die Sparkassen App nicht mehr funktioniert liegt wahrscheinlich an der Sicherheit für diese App, ist ja auch ein gewaltiger Sprung von 11.4.1 auf 12
    iLike 0
  17. Displayshamburg 7. Juni 2018 um 12:26 Uhr ·
    Will keine Werbung machen aber hab das Sparkassen Problem zur Zeit mit finanzblick gelöst… beim x friert gerne mal das Display unter ios12 ein ist mir aufgefallen
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.