iOS 12.1.3 nun für alle iPhone- und iPad-Besitzer veröffentlicht

Apple hat gerade iOS 12.1.3 für alle Nutzer veröffentlicht. Dieses Update ist auch wieder für Besitzer des iPads verfügbar und diese profitieren auch von der Aktualisierung, nämlich durch beseitigte Bugs.

Das nächste Update von iOS ist gerade für alle Nutzer eingetroffen. Apple hat soeben iOS 12.1.3 veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Die Aktualisierung kann wie üblich direkt am iPhone oder iPad geladen und installiert werden und zwar unter Einstellungen > Allgemein > Software-Update. Das Update wird in Schüben verteilt und dementsprechend nicht für alle Nutzer unmittelbar zur Verfügung stehen.

Dieses Update steht nun auch wieder für das iPad zur Verfügung. Besitzer des Apple-Tablets waren bislang noch auf dem Stand von iOS 12.1.1 verblieben, das zuletzt verteilte iOS 12.1.2 war nur für die diversen iPhone-Modelle verfügbar gewesen.

Beseitigung von Problemen mit CarPlay und am iPad Pro

Auf große Neuerungen werden Nutzer der neuen Version von iOS vergeblich warten, aber Apple hat sich um die Beseitigung von Problemen gekümmert. So wurden den Release Notes nach einige Bugs in Zusammenhang mit der Nutzung von CarPlay aus der Welt geschafft. Ferner hat Apple einige Bugs bei der Verwendung des iPad Pro beseitigt.

Unklar ist, ob Apple sich auch der Probleme mit dem Mobilfunkempfang bewusst ist und diese in dem jüngsten Update adressiert hat. Verschiedentlich tauchten unter iOS 12.1.2 und auch schon iOS 12.1.1 Probleme im LTE-Netz und teils auch be der Nutzung von WiFi auf, die die Internetnutzung teilweise fast unmöglich machten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "iOS 12.1.3 nun für alle iPhone- und iPad-Besitzer veröffentlicht"

  1. JohnnyHilon 22. Januar 2019 um 19:15 Uhr ·
    Ich hab es nicht
    iLike 1
  2. Mou_Fr 22. Januar 2019 um 19:18 Uhr ·
    Wisst ihr welche Buildnummer die Version hat?
    iLike 1
  3. xhase 22. Januar 2019 um 19:41 Uhr ·
    Build 16D39
    iLike 2
    • Terfaw 23. Januar 2019 um 11:11 Uhr ·
      16D40
      iLike 0
  4. Tom 22. Januar 2019 um 20:16 Uhr ·
    Ist nun der Shortcuts-Bug behoben?
    iLike 1
  5. jackson 22. Januar 2019 um 21:02 Uhr ·
    Hoffentlich ist das WLAN Problem beim XR endlich behoben
    iLike 0
  6. Austin316 22. Januar 2019 um 21:57 Uhr ·
    Beta Profil löschen. Neustart. Dann wird die Final angezeigt.
    iLike 1
  7. BenjaminMund 23. Januar 2019 um 08:48 Uhr ·
    Seid diesem Update ist mein Akku Ruck Zuck leer, ohne das ich was am Handy mache…
    iLike 4
  8. kurbeldreher 23. Januar 2019 um 09:38 Uhr ·
    Läuft genau so rund und sauber wie 12.1.2 gespannt ob die es dieses Jahr bis 12.3 schaffen oder bei 12.2.X dann Schluss ist und iOS 13 dann kommt
    iLike 0
  9. EinAppleKäufer 23. Januar 2019 um 17:16 Uhr ·
    👍
    iLike 0
  10. xhase 28. Januar 2019 um 20:06 Uhr ·
    iPad Air Bluetooth findet nichts mehr 12.1.3 – mist!
    iLike 0
  11. Lumpengesindel 5. Februar 2019 um 21:09 Uhr ·
    .Seit iOS 12-1.3 performed die Mail App auf iPhone 6 schlechter. Hängt ab und zu und bekommt nichts geladen. Nach rauswerfen und Neustarten von Mail ist das kurzfristig behoben. Bis das wieder fast stehen bleibt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? Kommt da Abhilfe mit iOS 12.4 ?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.