Innovatives Fahrradschloss I LOCK IT GPS noch bis morgen auf Kickstarter unterstützen, interessant für euch?

I LOCK GPS

Das Brandenburger Unternehmen haveltec GmbH konnte auf Kickstarter für das innovative Fahrradschloss I LOCK IT GPS die Zielsumme von 150.000 Euro erreichen. Die Kampagne endet am 27. September 2019 und bis dahin können Interessierte sich noch an der Finanzierung beteiligen. Was haltet ihr von diesem Gadget?

Besonderheit des Fahrradschlosses ist der integrierte GPS-Tracker.

Was bietet das I LOCK IT GPS?

Das I LOCK IT GPS Fahrradschloss besteht aus einer Keyless-, und Alarmfunktion, die um eine GPS-Ortungsfunktion erweitert wurde. Dank der Unterstützer soll das Schloss als nächste Generation gefertigt werden, der die Sicherheit erhöhen und die immer professioneller arbeitenden Fahrraddiebe abschrecken soll.

Wie Firmengründer und Geschäftsführer Christian Anuth erklärt, habe die neue Funktion in I LOCK IT GPS gleich mehrere Vorteile. Fahrräder und E-Bikes seien trotz gewissenhafter Sicherung stark gefährdet, gestohlen zu werden. Mit dem GPS Tracker sei man einer solchen Situation aber nicht mehr hilflos ausgeliefert, sondern jedem Dieb direkt auf den Fersen. Die Ortung bietet auch die Möglichkeit zu checken, ob das Fahrrad noch da steht, wo es abgestellt wurde.

Per I LOCK IT App für Apple iOS und Google Android OS wird die Aufschließfunktion des Fahrradschlosses gesteuert, indem sich das Smartphone automatisch mit dem Schloss verbindet, sobald der Radfahrer sich in der Nähe seines Fahrrads befindet. Zum Verbindungsaufbau wird die stromsparende Funktechnik Bluetooth Low Energy eingesetzt. Geöffnet wird das I LOCK IT GPS wenn man sich in direkter Nähe von seinem Rad befindet.

Unterstützer profitieren von Dankeschön

Im Rahmen der Kickstarter-Kampagne erhalten Unterstützer das I LOCK IT GPS Fahrradschloss für 199 Euro, das ist erheblich günstiger als der spätere Verkaufspreis, der mit Start der Serienproduktion im Frühjahr 2020 höher ausfallen wird.
Wie findet ihr die Idee für ein solches smartes Schloss: Werdet ihr an der Kampagne teilnehmen?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Hannes
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Innovatives Fahrradschloss I LOCK IT GPS noch bis morgen auf Kickstarter unterstützen, interessant für euch?"

  1. roffl 26. September 2019 um 16:19 Uhr ·
    Also kann ich mit dem Schloss mein Fahrrad nicht mehr aufschließen, wenn der Akku meines Handys leer ist? Das würde mich an diesem Schloss stören.
    iLike 3
    • Lucky 26. September 2019 um 18:56 Uhr ·
      Wenn der Akku deines Handy das größte Problem ist….aktuelle Handys halten, wenn man nicht minütlich daran triggert, mehr als einen Tag. Wenn man dann nicht noch unorganisiert im Lademanagement ist.😂😉
      iLike 4
  2. Jens Berlitz 26. September 2019 um 17:01 Uhr ·
    Ich habe mir vor zwei Jahren den Vorgänger von dem Schloss gekauft, damals für circa 120 €. Problem war, dass er sehr unzuverlässig zugeschlossen und aufgeschlossen hat wenn man in die Nähe kam. Per App auf dem Handy öffnen ging in der Regel. Nach zwei Monaten ging es aber überhaupt nicht mehr. support per E-Mail war sehr mangelhaft, es hat Wochen gedauert bis ich eine Antwort bekommen habe. insgesamt scheint mir vor allem die Lösung per Bluetooth nicht sehr ausgereift zu sein.
    iLike 1
    • Bernhard Schultes 26. September 2019 um 21:01 Uhr ·
      Ich war auch bei den ersten dabeì, damals auch per Crowd founding. Die Lieferung des Prototypen kam über sechs Monate später. Die Befestigung an einem MTB war nur mit ‚Kabelbinder‘ möglich. Der Support war unmöglich. – Never ever!
      iLike 0
  3. Olli 26. September 2019 um 17:04 Uhr ·
    Biketrax von Powunity ist mein Favorit.
    iLike 0
  4. phil-berlin345 26. September 2019 um 19:10 Uhr ·
    In Berlin lachen die Diebe über so ein Firlefanz
    iLike 2
    • Tom Jodelbayer 26. September 2019 um 22:29 Uhr ·
      woher weißt du das, aus eigener Erfahrung?
      iLike 2
  5. Marcello 26. September 2019 um 22:37 Uhr ·
    Naja Hauptsache ist bequem hab mal zwei bestellt 😎
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.