Galaxy S10: Samsung bringt wohl drei Modelle nach Vorbild des iPhone-Lineup

Galaxy S9 - Samsung

Samsung wird in einem Monat vermutlich drei neue Modelle seines Galaxy S10 bringen. Leaks vom Wochenende zeigen, wie diese ausgestaltet sein sollen. Samsung würde sich damit sehr an Apples iPhone-Lineup orientieren.

Samsung wird in einem Monat sein nächstes Galaxy-Flaggschiff in die Läden bringen. Das Galaxy S10 wird auf einem Event in San Francisco präsentiert, womöglich gemeinsam mit dem ersten faltbaren Smartphone, das Samsung entwickelt hat. Nun sind am Wochenende neue Leaks vom neuen Galaxy-Top-Modell aufgetaucht, die via Twitter ins Netz gelangt sind.


Falls sie akkurat sind, orientiert sich Samsung mit seinem neuen Lineup recht dicht an Apple, das im letzten Herbst auch drei Geräte vorgestellt hatte.

Drei S10-Modelle für verschiedene Zielgruppen

Im Vorfeld wurde bereits über eine Art Galaxy S10 Lite gesprochen, dieses Modell könnte Samsung als Galaxy S10 e auf den Markt bringen. Es soll den neuen Leaks zufolge ein 5,8 Zoll messendes Display erhalten und Samsung dürfte hier die etwas preisbewussteren Käufer ansprechen. Das Standardmodell soll danach mit einem 6,1 Zoll-Display kommen. Das neue Top-Modell wäre das Galaxy S10 Plus, welches mit einem 6,4 Zoll messenden Display ausgestattet sein soll.

Das Galaxy S10 und S10 Plus könnte mit einer Triple-Cam kommen, während das günstigere Lite-Modell eine Dualkamera erhält. Alle drei neuen Galaxy-Smartphones werden aber wohl Samsungs neues Design der Front aufweisen, das Samsung Infinity O nennt und das sich durch eine neue Unterbringung der Selfie-Cam in Form eines Lochs auszeichnet.

Ob andere Hersteller sich künftig diesem gestalterischen  Trend anschließen oder weiter auf die Notch setzen, bleibt abzuwarten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Galaxy S10: Samsung bringt wohl drei Modelle nach Vorbild des iPhone-Lineup"

  1. Hydo 21. Januar 2019 um 16:34 Uhr · Antworten
    Hoffe es ist mal ne Alternative zu Apple um umzusteigen
    iLike 3
    • Mo 21. Januar 2019 um 16:53 Uhr · Antworten
      Wenn du Android ebenso als Alternative zu iOS bezeichnest dann bestimmt ;-)
      iLike 7
  2. iPhone X 21. Januar 2019 um 16:36 Uhr · Antworten
    War doch klar nur noch nicht wann! Da tun sich beide Konzerne (Apple und Samsung) aber nichts, da sie ja aussehen vom jeweils anderen schon kopieren fraglich ist teilweise halt welcher Konzern als erstes die Idee vom Designe hatte. Aber das ist ja generell nichts neues. Mal abwarten was da demnächst noch so folgt!
    iLike 2
  3. Tom 21. Januar 2019 um 20:34 Uhr · Antworten
    Also Loch gefällt mir besser als Notch. Aber was interessieren mich Handys ohne iOS…
    iLike 3