Home » iPhone » „Full Bloom“: Apple veröffentlicht neuen Clip zum iPhone 12

„Full Bloom“: Apple veröffentlicht neuen Clip zum iPhone 12

Apple hat ein neues Video im Rahmen seiner laufenden Marketingkampagne für die Kamera des iPhones veröffentlicht. Dieser Clip soll die Fähigkeiten der Kamera des iPhone 12 demonstrieren und erscheint abermals unter dem Motto „Shot on iPhone 12“.

Apple hat ein neues Video online gestellt, das die Qualitäten des iPhones in Szene setzt. Konkret wird die Leistungsfähigkeit der Kamera des aktuellen iPhone 12 demonstriert. Im Clip „Full Bloom“ wird das Erwachen des Frühlings anhand vieler blühender Blumen bildlich inszeniert. Zugleich wird versucht zu zeigen, wie Nutzer die besten Ergebnisse mit ihrer iPhone 12-Kamera erzielen.

Apple bewirbt die Kamera des iPhones gerne in kurzen Videos

Dabei wird etwa die Arbeit mit Kamerafunktionen wie Zeitlupe und Zeitraffer demonstriert. Der Clip hat eine Länge von etwa drei Minuten, in denen auf gefällige Weise vorgeführt wird, welch schöne Bilder der Nutzer mit seinem iPhone 12 etwa von Blumen sowie Obst und Gemüse machen kann.

Apple veröffentlicht Videos dieser Art von Zeit zu Zeit, tatsächlich ist die iPhone-Kamera, obzwar nicht die leistungsfähigste am Markt, nach wie vor bei Hobbyfotografen ausgesprochen beliebt. In den kommenden Jahren wird mit einer deutlichen Verbesserung der iPhone-Kamera etwa im Bereich des optischen Zooms gerechnet, wo Apple aktuell der Konkurrenz weit hinterher hinkt. Schon das iPhone 13 soll aber einige punktuelle Verbesserungen der Hauptkameras bringen, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Im iPhone 14 dann steckt vielleicht gar eine 48 Megapixel-Kamera.
Wie gefällt euch dieser neue Clip von Apple?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.