Home » Apple » Apple fordert Entwickler auf ihre iOS 7 Apps einzureichen

Apple fordert Entwickler auf ihre iOS 7 Apps einzureichen

ios7_app_submission

Gestern kündigte Apple den 18. September als das offizielle Erscheinungsdatum von iOS 7 an. An diesem Tag können sich alle Besitzer der von iOS 7 unterstützen Geräte freuen und das komplett neue Betriebssystem installieren. Die Software wird die größten Änderungen mit sich bringen, die wir jemals bei einem Update von Apples mobilem Betriebssystem gesehen haben: ein komplett neu gestaltetes User-Interface und über 1.500 neue APIs für Entwickler.

Um dem Nutzer schon am ersten Tag ein richtig gutes Erlebnis bieten zu können, verschickte Apple nun E-Mails an Entwickler, um diese daran zu erinnern, ihre für iOS 7 angepassten Apps einzureichen. Apple hat ebenfalls neue Developer-Guides veröffentlicht, damit Entwickler die Vorteile des im iPhone 5s neu verbauten 64-Bit A7 Prozessor, M7 Chip und OpenGL ES 3 nutzen können.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Tim Böhm
twitter Google app.net mail

24 Kommentare zu dem Artikel "Apple fordert Entwickler auf ihre iOS 7 Apps einzureichen"

  1. -m1- 11. September 2013 um 08:58 Uhr ·
    Ja fordern können sie… aber wenn die iphone user mal was fordern ist es egal. kotzt mich das momentan alles an… es will einfach nicht in mein kopf: iphone 5 komplett raus dafür 600 euro für son drecks 5c…
    iLike 0
    • IFön 11. September 2013 um 09:05 Uhr ·
      Ich bin voll und ganz deiner meinung.
      iLike 0
    • Thom 11. September 2013 um 09:12 Uhr ·
      Also das 5C als Dreck zu bezeichnen, ohne es je in der Handzuhalten finde ich für bedenklich. Vor allem muß man sagen das es Technich weiterentwickelt ist. LTE z.B.
      iLike 0
    • TM 11. September 2013 um 09:18 Uhr ·
      S 5C is einfach n farbliches Update vom 5, von der Hardware ist ja alles gleich geblieben (Akku bisschen verbessert) und nach den hands on Videos die ich bisher gesehen hab soll sich das 5C alles andere als billig anfühlen. Ich versteh die Leute nich die hier nur wegen dem Plastik rum motzen. Der Apple TV und die schon bisschen älteren MacBooks waren auch aus Plastik und s sah einfach Super aus! Es kommt immer drauf an wie man das ganze verarbeitet
      iLike 0
      • Nicolas 11. September 2013 um 11:09 Uhr ·
        Vielleicht sind die „Plastikiphone“ garnicht so schlimm. Auch wenn sie „gleich mit dem Iphone5“ geblieben sind, sind sie trotzdem zu teuer. Ich weiß nicht wie lang Apple da noch durchhält. Wenn die richtigen „Hardcorefans“ nicht mehr einkaufen, kann auch Apple gewaltige Probleme bekommen.
        iLike 0
      • TM 11. September 2013 um 15:53 Uhr ·
        Die kaufen sich dann s 5S jetzt is für jeden was dabei
        iLike 0
    • iFutz 11. September 2013 um 12:44 Uhr ·
      Die fordern nur, damit wir iPhone User uns nicht aufregen können weils net ordentlich läuft.
      iLike 0
    • xshowdown 11. September 2013 um 13:09 Uhr ·
      Komplett arm…
      iLike 0
  2. Skyy 11. September 2013 um 09:18 Uhr ·
    Aufregen nützt doch nix , wir wissen doch schon seit wochen was auf uns zu kommt , alles in allem nen solides update vorallem für iphone 4/4s nutzer empfehlenswert , ein tick mehr display wäre sicher nicht schlecht , das wird es wahrscheinlich im iphone 6 geben aber selbst dann wird es nicht allen passen …
    iLike 0
  3. Andreas. 11. September 2013 um 09:31 Uhr ·
    Ich finde es eine absolute Frechheit !! Da hieß es Das iPhone 5 das beste was wir gemacht haben !! Dann holst dir das Ding ! Und nun nehmen sie es komplett raus !! Und das unverschämste ist, dass das 5c im Prinzip das iPhone 5 ist !!! Das ist Scheiße !!! Und dann noch die ganzen iWork Programme die ich früher teuer bezahlt hab nun umsonst dazugeben ist noch Scheißerer ….
    iLike 0
    • 11. September 2013 um 10:33 Uhr ·
      Haha!
      iLike 0
  4. Spirit 11. September 2013 um 09:33 Uhr ·
    Was mich bei den iphones immer ankotzt ist der im Vergleich zur Konkurrenz total schlechte Akku
    iLike 0
  5. Andreas. 11. September 2013 um 09:33 Uhr ·
    Ich finde es eine absolute Frechheit.Da hieß es Das iPhone 5 das beste was wir gemacht haben! Dann holst dir das Ding! Und nun nehmen sie es komplett raus! Und das unverschämste ist, dass das 5c im Prinzip das iPhone 5 ist! Das ist Mist! Und dann noch die ganzen iWork Programme die ich früher teuer bezahlt hab nun umsonst dazugeben ist noch unglaublicher!
    iLike 0
    • Tom 11. September 2013 um 09:43 Uhr ·
      Regst du dich auch auf, dass Alben auf iTunes, die früher mal 12€ gekostet haben, jetzt teilweise für weniger als 5€ verfügbar sind?
      iLike 0
  6. Andreas. 11. September 2013 um 09:54 Uhr ·
    Natürlich !! Aber das mit den iWork Apps ist die Krönung !! Musst dir mal anschauen was die kosten !
    iLike 0
  7. Nicolas 11. September 2013 um 11:08 Uhr ·
    Ich habe auch ein Iphone5, aber finde es nicht so schlimm das es aus dem Store ist, weil ich es wohl dadruch später wieder besser verkaufen kann ;) PS: Weiß jemand ob die „großen Apps“ wie Whatsapp, Facebook und Youtube schon alle am 18. iOS7 tauglich sind?
    iLike 0
    • Skyy 11. September 2013 um 11:29 Uhr ·
      Ja die sind schon seit der ersten iOS 7 beta kompatibel , die meisten apps laufen auch so fehlerfrei ohne iOS7 Anpassung …
      iLike 0
  8. Dominik 11. September 2013 um 11:30 Uhr ·
    Ich glaube mit dem 5c lerst apple den wertverlust des iphone 5 sinken da viele lieber ein iphone 5 hätten anstelle des 5c das freud den kunden weim er mehr für sein altes gerät bekommt
    iLike 0
    • -m1- 11. September 2013 um 11:55 Uhr ·
      Sorry, aber ich habe 90% von deinem text nicht verstanden. Gibts auch satzzeichen und rechtschreibung?
      iLike 0
    • Ibo 11. September 2013 um 13:31 Uhr ·
      Dominic, WAS? Ich verstehe nichts von dem was du schreibst.
      iLike 0
  9. Hansi 11. September 2013 um 13:32 Uhr ·
    Ich bleib bei apple… wem es nicht passt kann zu Android gehen…
    iLike 0
  10. Sebe77 11. September 2013 um 18:57 Uhr ·
    Hallo Leute Ist die Golden Master Version Fehlerfrei?
    iLike 0
  11. iAm 11. September 2013 um 22:04 Uhr ·
    Denkt ihr, dass die Apple Apps, also iWork, iLife und co. überhaupt noch ein designupdate bekommen? Auf der keynote wie auf der neuen website ist nichts davon zu sehen.. was denkt ihr?
    iLike 0
    • Name 12. September 2013 um 16:28 Uhr ·
      Ja, garantiert
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.