Apple denkt über zweiten Store in Hannover nach

Aktuell stehen in einigen Städten Deutschlands neue Apple Retail Stores an. Während in Berlin noch die Standortsuche läuft, befindet sich der zweite Laden in Köln noch im Bau. Hier hatten Probleme mit dem Denkmalschutz des ehemaligen Poland-Hauses in der Schildergasse – Ecke Hohe Straße – die Bauarbeiten massiv verzögert, sodass noch immer nicht über einen konkreten Termin gesprochen werden kann.

Unterdessen konzentriert sich Apple auf eine weitere Stadt, die man bisher noch nicht auf dem Schirm hatte: Hannover.

In der niedersächsischen Hauptstadt mit knapp 600.000 Einwohnern steht bereits seit zwei Jahren ein Apple Store in der Bahnhofsstraße. Doch hier könnte schon bald ein zweiter Laden entstehen.

Uns vorliegenden Informationen zufolge, denkt Apple darüber zumindest zur Zeit nach. Die Quelle betonte allerdings auch, dies sei „noch nicht spruchreif“. Wie fortgeschritten die Überlegungen konkret sind, können wir daher nicht sagen.

Neben Berlin und Köln stehen auch die Stuttgarter Innenstadt, die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn sowie Mannheim und Freiburg auf der Wunschliste der Apple-Entscheider.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

47 Kommentare zu dem Artikel "Apple denkt über zweiten Store in Hannover nach"

  1. Johnsonwgr 7. April 2016 um 06:57 Uhr ·
    Könnte ich verstehen ist immer sehr voll im Store in Hannover
    iLike 8
    • Baja 7. April 2016 um 08:37 Uhr ·
      Warst du schon mal in anderen Stores? Die sind eigentlich immer sehr gut besucht! Nur weil ein Store mal ein bisschen voll ist, gleich den Nächsten zu eröffnen… Ich denke mal, das sowas eher vom Umsatz abhängig ist!
      iLike 4
  2. Thomas Zander 7. April 2016 um 07:01 Uhr ·
    Bitte nicht Hannover ! Der Hannover Store ist sowas von schlecht, dass man dort unberaten ohne Produkt unterm Arm gerne wieder raus geht. Dann sollte sich Apple besser für Braunschweig entscheiden ! Apple ist damit besser beraten !
    iLike 12
    • smoga1 7. April 2016 um 08:22 Uhr ·
      Braunschweig, schon klar! Dann können die auch gleich einen Store in Otze eröffnen, da hätte wenigstens das ganze Dorf was davon.
      iLike 19
  3. neo70 7. April 2016 um 07:02 Uhr ·
    Kinder, machte doch zunächst erst in allen Größstädten einen Store und erweitert dann.
    iLike 23
    • ja... 7. April 2016 um 13:56 Uhr ·
      ja, hier in Bremen gibt es zB. noch gar keinen. Ist echt nervig bei jeder Kleinigkeit immer nach hamburg oder Hannover gelotst zu werden….
      iLike 0
    • Martin 7. April 2016 um 16:43 Uhr ·
      Braunschweig hat über 25000 Einwohner und ist die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Wenn im Norden, dann hier.
      iLike 2
      • Jackie 7. April 2016 um 18:51 Uhr ·
        Allein der Store in Berlin hat am Tag 25000 Besucher
        iLike 3
      • dengrei 7. April 2016 um 21:51 Uhr ·
        250.000?! ???
        iLike 0
      • Rolf 8. April 2016 um 15:56 Uhr ·
        Braunschweig ist nicht einmal unter den Top 25 Niedersachens.
        iLike 0
    • 7. April 2016 um 17:26 Uhr ·
      Warum gibt es noch KEINEN einzigen Store in Schleswig-Holstein? Ich finde, es ist wirklich an der Zeit, dass ein Store in die Landeshauptstadt nach Kiel kommt. Es wäre jedenfalls traumhaft :D
      iLike 1
      • Christian 8. April 2016 um 07:38 Uhr ·
        Wenn man aber bedenkt, dass selbst Daimler Benz, Kiel verlassen hat, ist das eher unwahrscheinlich…….?
        iLike 0
  4. Benni 7. April 2016 um 07:03 Uhr ·
    Ulm ist viel wichtiger ?
    iLike 3
    • neo70 7. April 2016 um 07:24 Uhr ·
      Ich wollte es gerade sagen!
      iLike 2
  5. Christoph 7. April 2016 um 07:04 Uhr ·
    Wann gibt’s mal endlich einen Store in Österreich :-/
    iLike 9
    • neo70 7. April 2016 um 07:34 Uhr ·
      Wenn in Deutschland alle Großstädte mindestens einen Store haben ;-)
      iLike 16
    • Max 7. April 2016 um 08:02 Uhr ·
      Mindestens 2* ;)
      iLike 6
    • Schwarzer Schneemann 7. April 2016 um 17:08 Uhr ·
      Bei einer einzigen Stadt mit über 1 Million Einwohnern und insgesamt keinen 10 Millionen wird sichs einfach nicht rentieren wenn man bedenkt das die zweitgrößte Stadt grad mal ein bisschen über 300k Einwohner hat…
      iLike 0
      • Elias 7. April 2016 um 19:24 Uhr ·
        In Hannover mit 600.000 Einwohnern soll ein zweiter kommen, Wien hat 1,76 Millionen Einwohner… Also warum soll sich das nicht lohnen? Und die Schweiz hat ca. gleich viele Einwohner wie Österreich und hat 4 Stores…
        iLike 2
  6. ThomasF 7. April 2016 um 07:16 Uhr ·
    Ist sowas von unnötig. Wenn ich was von Apple brauche bekomme ich es überall. Die Stores sind nur für diejenigen die schon bei dem Wort Apple einen …, bekommen
    iLike 3
    • Mirko 7. April 2016 um 08:07 Uhr ·
      Vor allem ist die Preisgestaltung bei anderen Händlern meist viel attraktiver :) Nur bei Support sind die Stores unschlagbar – wenn man ein gravierendes Garantie-Problem hat, bekommt man meist das Austauschgerät direkt im Store, ohne lange Wartezeit. Das bietet kein anderer Shop…
      iLike 9
    • Lars 7. April 2016 um 08:08 Uhr ·
      Ist doch sowas von Dünnpfiff dein Kommentar ! Wobei man sich natürlich streiten kann ob mehr als ein Store sinnvoll ist.
      iLike 3
    • Bratwurst 7. April 2016 um 08:11 Uhr ·
      Manche Leute möchten die Produkte aber erst einmal ausprobieren und deswegen ist solch ein Store definitiv angebracht. Warum in Hannover ein zweites Stor entstehen soll ist meiner Meinung nach völlig unnötig. Der Store in Hannover soll erst mal die ganzen Leute die immer vorne vor der Tür stehen und das sind keine Kunden davon jagen.
      iLike 6
      • Matthias 7. April 2016 um 09:18 Uhr ·
        Und ausprobieren geht ja ausschleichen in den originalen Stores. Oh, wait.
        iLike 1
      • Matthias 7. April 2016 um 09:19 Uhr ·
        ausschließlich
        iLike 0
  7. Mirko 7. April 2016 um 08:02 Uhr ·
    Warum nicht mal ein schwimmender Apple Store auf dem Bodensee ;) Der kann dann abwechselnd zwischen Konstanz, Friedrichshafen und Lindau hin und her schippern ;D
    iLike 10
  8. UweRed 7. April 2016 um 08:14 Uhr ·
    Wäre es nicht cool, wenns einen Apple-Store in der „Stadt die es nicht gibt“ gäbe ?! Ich sag nur : Bielefeld
    iLike 1
    • Mirko 7. April 2016 um 10:40 Uhr ·
      Na da gibts doch schon keinen, musst nur mal nicht hin um ihn nicht zu sehen ;D
      iLike 3
  9. Chris 7. April 2016 um 08:17 Uhr ·
    Nürnberg, da muss mal was passieren!!
    iLike 6
  10. Bratwurst 7. April 2016 um 09:45 Uhr ·
    Wenn es nach euch gehen würde was zum Glück nicht der Fall ist, müsste in jeder Stadt einer sein in jedem Dorf und am besten direkt vor eurer Haustüre damit ihr nur noch über die Straße gehen braucht. Aber ich glaube selbst einigen wäre selbst das zu viel des Guten.
    iLike 2
  11. Holger 7. April 2016 um 09:48 Uhr ·
    Dann lieber in Kassel
    iLike 0
    • Pascal 8. April 2016 um 08:47 Uhr ·
      Commerzbank am Königsplatz wäre das perfekte Gebäude für einen Store ^^
      iLike 1
  12. Falkiii 7. April 2016 um 10:05 Uhr ·
    Wir in leipzig haben garkein .. & andere sollen einen zweiten bekommen, Schade drum.
    iLike 0
  13. Snowman 7. April 2016 um 10:07 Uhr ·
    Beim mir ist jcs fast wie Apple das reicht.
    iLike 0
  14. chris 7. April 2016 um 10:29 Uhr ·
    Mannheim ist auch eine sinnvolle Überlegung. Da es nah an Rheinland Pfalz liegt und die dort auch noch keinen in ihrem Bundesland haben. Dafür würde ich den in der Stuttgarter Innenstadt lassen, es steht doch einer in Sindelfingen das reich doch.
    iLike 0
    • Kurd 7. April 2016 um 11:02 Uhr ·
      Kein Mensch geht nach Sindelfingen
      iLike 0
    • Pat 7. April 2016 um 20:16 Uhr ·
      Mannheim! Bin ich 100% dafür.
      iLike 0
  15. (M4DRiX) 7. April 2016 um 11:12 Uhr ·
    Ich bin amüsiert darüber, wie sie sich alle aufregen, dass es in ihrer Nähe doch nur einen Store gibt. Mein Tipp. Zieht nach Erfurt in Thüringen und ihr werdet in jede Richtung jenseits der 250km fahren müssen, um einen Apple Store zu Gesicht zu bekommen…
    iLike 6
  16. Tiffin 7. April 2016 um 11:29 Uhr ·
    Hameln hat leere Gebäude !
    iLike 1
  17. Wessalius 7. April 2016 um 12:49 Uhr ·
    Garbsen bräuchte mal einen Apple Store.
    iLike 0
    • Bratwurst 7. April 2016 um 14:28 Uhr ·
      Garbsen. Ist das dein Ernst? Ich denke schon. Meine Güte lass dich von Mama zum Store fahren.
      iLike 0
      • Wessalius 7. April 2016 um 20:28 Uhr ·
        Gegenfrage: Du glaubst wirklich, dass das mein ernst war? Wenn ja, dann Entfehle ich eine Portion Sinn für Humor.
        iLike 1
    • Lavdim 7. April 2016 um 16:44 Uhr ·
      Genauuuu hier soll einer her haha ??
      iLike 0
  18. Bratwurst 7. April 2016 um 14:27 Uhr ·
    Trefft euch doch alle zum Kaffee. Wen interessiert es wo einer entsteht?!?
    iLike 0
  19. Bloodii pro 7. April 2016 um 18:46 Uhr ·
    Jena oder Leipzig ???
    iLike 1
  20. Jackie 7. April 2016 um 18:54 Uhr ·
    Einfach alle nach Berlin ziehen und aufhören zu heulen
    iLike 1
  21. Moritz 9. April 2016 um 11:31 Uhr ·
    Soll der zweite Store die Unfähigkeit der Mitarbeiter im ersten ausgleichen? Haben auf die einfachsten Dinge (gibt es beim iPad EDU-Preise / wie lange ist die Akku-Laufzeit des Pencils) keine Antwort.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.