Apple präsentiert Freitag einen Business-Chat für iMessages

Auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC hat Apple gestern Abend zahlreiche neue Funktionen von iOS 11 angesprochen. Daneben gibt es aber noch eine Reihe weiterer Funktionen, denen Apple keinen Platz auf der Bühne eingeräumt hat. Etwa ein „Ein-Hand-Keyboard“ oder die Möglichkeit, den Bildschirm aufzunehmen über „Screen Recording“.

Doch damit ist die Liste der Neuerungen noch immer nicht abgeschlossen. So wird Apple im Rahmen der WWDC-Woche am Freitag um 18 Uhr deutscher Zeit einen Business-Chat für iMessages vorstellen. Das kündigte der Konzern in einer Präsentationsbeschreibung auf seiner Website an.

Darin spricht Cupertino von einem neuen Weg für Kunden, offene Fragen zu klären und sogar Produkte zu kaufen – alles aus iMessage heraus. Das erscheint konsequent: In der Keynote verkündete Apple gestern, künftig Transaktionen mit Apple Pay direkt in iMessage zu ermöglichen. Auf diese Weise könnte der Dienst möglicherweise auch in Deutschland endlich die flächendeckende Akzeptanz gewinnen, die sich viele Nutzer wünschen. Konkurrenten wie Facebook und WeChat testen ähnliche Funktionen bereits in ihren Messengern. Aber auch zu anderen Diensten wie Twitter, die keine Bezahlmöglichkeiten integriert haben, tritt Apple mit dem neuen Business-Chat stärker in Konkurrenz.

Apple Business Chat (iMessage)

Nutzer können den Chat mit einem Unternehmen offenbar über Apples Karten-App, Siri, die Suche oder aus der App bzw. von der Website des jeweiligen Unternehmens starten. Unternehmen erhalten auf diesem Weg die Möglichkeit eine beständige Verbindung zu ihren Kunden aufzubauen und nicht nur Produkte zu verkaufen, sondern z.B. auch Termine zu vereinbaren. Eine Kalender-Integration soll dies besonders einfach gestalten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Marcel Gust
twitter Google app.net mail
Marcel Gust

3 Kommentare zu dem Artikel "Apple präsentiert Freitag einen Business-Chat für iMessages"

  1. Marcel 6. Juni 2017 um 19:30 Uhr · Antworten
    Super. Das wird iMessage pushen.
    iLike 3
  2. DerÄppel 6. Juni 2017 um 19:45 Uhr · Antworten
    Blake weiß wie man die Kohle scheffelt ??
    iLike 11
  3. MHT 6. Juni 2017 um 20:05 Uhr · Antworten
    hauptsache blame empfiehlt den teuersten?
    iLike 7