iCloud - News und Informationen zu iCloud

Alles was ihr zur iCloud wissen müsst: Kosten, Backup-Möglichkeiten, Kosten, Download der Daten und mehr. Alle News zu Datenwolke.

Direkt zu den iCloud-Artikeln springen.


Im Jahre 2011 wurde im Rahmen der World Wide Developer Conference der neue Dienst iCloud vorgestellt. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um einen cloudbasierten Service, der alle Daten automatisch synchronisiert und ein Backup erstellt. Wir sagen, was genau es damit auf sich hat. Unter diesem Stichwort finden sich außerdem alle aktuellen News rund um die iCloud.

iCloud: Alle Daten, wo man sie braucht.


iCloud

In den Jahren 2011 und 2012 hat iCloud schrittweise seinen Vorgänger MobileMe abgelöst. Fotos, geladene Bücher, Dokumente, Spielstände in den Apps, Mails, Kontakte, Reminder und vieles mehr wird dank des Ökosystems von Apple automatisch auf iPhone, iPad, iPod touch sowie den Macs abgeglichen. Das Paradebeispiel: Erstellt man mit dem Mac unter OS X Mountain Lion oder höher ein Pages-Schriftstück, dann ist es in sekundenschnelle auch auf den mobilen Geräten verfügbar. Auch im Web unter iCloud.com lässt sich nach Eingabe der Apple ID das Dokument abrufen. So hat man alles stets abrufbar und auf alles Geräten synchron.

iCloud als Backup-Option.


Überdies übernimmt iCloud die drahtlose Backup-Funktion. Alle Daten sind in der Wolke gespeichert und können beim Kauf eines neuen Gerätes auf das Gerät gespielt werden. Doch Apps sind aufgrund des Speicherplatzes nicht mit inkludiert. Hier muss man bei Bedarf auf das herkömmliche iTunes-Backup zurückgreifen. Stellt man sein iPhone oder iPad allerdings von einem iCloud-Backup wieder her, so installiert Apple die Apps aus dem Store automatisch und alle Daten sind direkt verfügbar. Was will man mehr?

Anleitung: So stellt man die iCloud ein.


In den Einstellungen eines jeden iCloud-fähigen Gerätes lässt sich unter dem gleichnamigen Punkt definieren, welche Daten alles in der Wolke abgespeichert werden sollen. Auf diese Weise ist es dem Nutzer ermöglicht worden, den Speicherplatz indirekt zu regulieren. Denn Apple bietet standardmäßig 5 GB Speicher, was an sich völlig ausreichen sollte. Doch optional kann man weiteren Storage hinzubuchen. Für 15 GB werden 16 Euro im Jahr fällig, bei 25 GB 32 Euro und bei 55 GB 80 Euro. Insbesondere für größere Musiksammlungen, die alle synchronisiert werden sollen, lohnen sich die zusätzlichen Optionen.

Alle Tipps, News und Infos zur iCloud.


apfelwoche KW06-2018 - Thumbnail

Bald alle iPhones mit Face ID? – apfelwoche KW06/2018

In dieser Woche ist so viel passiert und es kamen so viele neue Gerüchte auf, dass wir dieses Mal nicht mit nur drei Th ...

Apfelpage Night Push #apnp thumb

#apnp: AirPods spielen Samsung | iCloud synchronisiert in Echtzeit | HomePod-Reparatur teuer | Produkteküche 2018 – #apnp vom 9. Februar 2018

Die fünfte Jahreszeit ist hereingebrochen: Während sicherlich einige unserer Leser Fasching feiern oder über Mainz  ...

iCloud weiß immer mehr: Sicherheitsfirma weist auf erweiterte Echtzeitdatensynchronisierung hin

9. Februar 2018, 1 Kommentar
,

In der iCloud sammeln sich immer mehr Daten über die Nutzungsgewohnheiten der Anwender. Dies werde eventuell zum Proble ...

iCloud Logo

Apple-ID für Spam missbraucht: Apple hilft bei Cybercrime-Ermittlungen

6. Februar 2018, 2 Kommentare

Spam ist und bleibt nervig: Apples E-Mail-Dienst half dem russischen Spamversender Peter Levashov über längere Zeit Mi ...

iCloud Logo

Apple Prime: Musik, iCloud-Speicher, iPhone-Upgrade und mehr in einem einzigen Abo?

Apple Music, iCloud-Speicher und regelmäßig neue iPhones: Bringt Apple ein Kombi-Abo für alle Dienste? Es hätte viel ...

iCloud Logo

iCloud und Entertain am Freitag Abend mit Störungen

26. Januar 2018, 6 Kommentare
,

Apples iCloud hat zum Wochenende mit einigen Problemen zu kämpfen. Zahlreiche iCloud-Dienste sind seit dem späten Nach ...

Symbolbild China | MaoNo / Pixabay

Apple zieht iCloud-Konten chinesischer Nutzer in chinesisches Rechenzentrum um

11. Januar 2018, 8 Kommentare
,

Apple wird demnächst damit beginnen, iCloud-Dienste für chinesische Nutzer von einem in China aufgebauten Rechenzentru ...

Apfelpage Night Push #apnp

#apnp: Apples Akku-Austausch startet jetzt | könnte bald Netflix kaufen | könnte künftig iPhones drahtloser laden | könnte die iCloud in Ordnung bringen – #apnp vom 02.01.2018

2. Januar 2018, 14 Kommentare
, ,

Wie habe ich die erste Meldung im neuen Jahr doch so schön eingeleitet? Neues Jahr, neues Glück – oder so ähnli ...

iCloud Logo

iCloud mit leichten Störungen: Probleme mit dem Teilen von Dokumenten und Notizen

2. Januar 2018, 11 Kommentare

Apples iCloud-Dienst erfährt zur Stunde einmal mehr einige Probleme. Betroffen sind aber nur periphere Funktionen und d ...

Apple-ID Login

Nach Mail an Tim Cook: Apple-ID nun auch mit @icloud.com-Adresse für Altkunden

1. November 2017, 16 Kommentare
,

Was einige E-Mails doch bisweilen bewirken können: Apple hat eine kleine Änderung bei der Verwaltung von Apple-IDs ein ...

iCloud Logo

iCloud klemmt: App Store und Apple Music bei manchen Nutzern gestört

6. Oktober 2017, 13 Kommentare

Seit gestern Abend klagen viele Nutzer über Probleme beim Zugriff auf Apple Music un den App Store. Apple weist auf sei ...

iCloud Logo

Analyst: Apple sollte Nutzer mit Apple Music und iCloud-Speicher für iPhone 8 begeistern

Im Grunde genommen gibt es zwei Arten von Analysten: Die einen heißen Kuo mit Nachnamen und haben so gut wie immer rech ...

Serverraum Symbolbild

Apple plant neues Rechenzentrum in Dallas

24. August 2017, 1 Kommentar
,

Apple möchte seine Rechenzentren erweitern und plant dazu ein neues Datencenter in Amerika. In Dallas soll demnach ein ...

Schlüssel - Symbolbild

Lücke in Schlüsselbund erlaubte Auslesen von Passwörtern

Eine Sicherheitslücke gefährdet Passwörter und Logins in Apples Schlüsselbund. Die Schwachstelle ist in aktuellen Ve ...

Für europäische Kunden: Apple plant weiteres grünes Rechenzentrum in Dänemark

10. Juli 2017, 5 Kommentare

Apple möchte ein zweites Datacenter in Dänemark errichten. Der erste Standort nimmt noch in diesem Jahr den Betrieb au ...

iCloud Logo

Apple vermeldet: iCloud-Backups laufen wieder störungsfrei

29. Juni 2017, 5 Kommentare

Apples iCloud-Backup istnach  zwei Tagen anhaltender Störungen wieder uneingeschränkt nutzbar. Laut Apple wurde das P ...