Twitter bestätigt Übernahme vom indischen Startup ZipDial

Bereits letzte Woche wurde darüber spekuliert, dass Twitter kurz vor der Übernahme des indischen Marketing-Startups ZipDial steht. Nun wurde der Kauf von ZipDial auch offiziell bestätigt. Informationen von TechCrunch zufolge hat sich Twitter die Übernahme zwischen 30 und 40 Millionen US-Dollar kosten lassen. Passend zu dem Anlass wurde bereits ein kleiner Videoclip veröffentlicht.

Über ZipDial können die Nutzer bestimmte Telefonnummern wählen und anklingeln. Wie wir aus den alten Prepaid-Zeiten noch wissen, kostet anklingeln gewöhnlich nichts. Und genau darum geht es bei der Unternehmung. Schließlich erhalten die Nutzer nach dem Anruf wichtige Informationen beispielsweise über das Geschäft oder Nachrichten aus der Welt. Die Informationen werden entweder über einen Rückruf oder per SMS vermittelt.

In Indien sammeln die meisten Menschen die ersten Online-Erfahrungen über das Smartphone. Oftmals verschlingen die mobilen Daten jedoch so hohe Kosten, dass diese kaum genutzt werden können. ZipDial bietet hier eine kostengünstige und somit begrüßenswerte Lösung. Mit der Übernahme durch Twitter, soll ZipDial weiter wachsen. Um die Kosten zu kompensieren und möglicherweise eines Tages auch Gewinne zu erwirtschaften, kann ZipDial auch als Marketing-Instrument genutzt werden.

Twitter ZipDial

In einem Statement zur Übernahme von ZipDial hält Twitter fest, dass nun hochwertiger Content für noch mehr Menschen einfacher zugänglich gemacht werden kann. ZipDial wurde 2010 gegründet und startete wenig später eine Crowdfunding-Kampagne. Das Investment-Volumen konnte jedoch nicht erreicht werden. Schließlich klappte es dann doch noch, da die Unternehmen Mumbai Angels, 500 Startups, Times Internet, und Jungle Ventures von einem Investment überzeugt werden konnten.

[via TechCrunch]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Michael Kammler
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Twitter bestätigt Übernahme vom indischen Startup ZipDial"

  1. Basti 20. Januar 2015 um 11:46 Uhr ·
    Kommentar: Twitter = schmarn BaStI
    iLike 2
    • GF 20. Januar 2015 um 15:05 Uhr ·
      RE:Kommentar #1:EHLOREQUEST:„Was meinst du?“
      iLike 0
      • GF 20. Januar 2015 um 15:06 Uhr ·
        Ooops, da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen… Die Absätze sind irgendwie falsch platziert… :D
        iLike 1
  2. Flo 20. Januar 2015 um 16:01 Uhr ·
    Was kann zipdial?
    iLike 0
  3. Peter 20. Januar 2015 um 18:16 Uhr ·
    Ich versteh es nicht
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.