Neues MacBook in Datenbank entdeckt: Vermutlich 13 Zoll-Version mit Magic Keyboard

In der Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission ist unlängst ein neues MacBook aufgetaucht. Dabei könnte es sich um das 13 Zoll-MacBook Pro handeln, das mit der überarbeiteten Magic Keyboard-Tastatur kommt, die letztes Jahr im neuen 16 Zoll-Modell erstmals verbaut wurde.

Der erste neue Mac hat sich wohl in der Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission gezeigt. Dort wurde ein entsprechender Eintrag eines bis jetzt noch nicht verkauften Modells von MacRumors entdeckt. Das neue MacBook trägt die Modellnummer A2289 und wird in dem Text des Eintrags als tragbarer Mac beschrieben, auf dem macOS Catalina ab Werk installiert wird. Die Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission diente in der Vergangenheit schon häufiger als Ankündigung neuer Apple-Geräte. Die Einträge enthalten stets kaum verwertbare Details zu den Geräten, anhand der Modellnummern und der sonstigen Gerüchtelage  lässt sich aber darauf schließen, welches erwartetes Modell hier gerade registriert wurde.

Neues MacBook Pro 13 Zoll mit Magic Keyboard dürfte kommen

Bei dem nun entdeckten Eintrag eines neues MacBook könnte es sich um das 13 Zoll-MacBook Pro handeln, das für 2020 erwartet wird und das wohl die neue Magic Keyboard-Tastatur besitzt. Dieses neue Keyboard, dessen Tasten wieder mehr dem alten Design mit einem Scherenmechanismus entsprechen, auf das Apple vor der Einführung des Butterfly-Keyboards gesetzt hatte, war erstmals im MacBook Pro 16 Zoll zum Einsatz gekommen, es hatte durchweg positive Kritiken erhalten.

Ob das neue MacBook Pro auch ein 14 Zoll-Display erhalten wird, das das kleinere 13 Zoll-Display ablöst, ist dagegen eher fraglich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Neues MacBook in Datenbank entdeckt: Vermutlich 13 Zoll-Version mit Magic Keyboard"

  1. macer 13. Januar 2020 um 19:44 Uhr · Antworten
    Mein 13er läuft auch mit der alten Tastatur
    iLike 4
  2. didodeldö 15. Januar 2020 um 12:09 Uhr · Antworten
    Also alles andere als ein 14“ MBP wäre ziemlich dämlich…
    iLike 1