MacBook Pro - News und Informationen zu MacBook Pro

MacBook Pro

News zum MacBook Pro

Zusammenfassung

Neben dem MacBook und MacBook Air bietet das MacBook Pro mit viel Power und einigen Alleinstellungsmerkmalen die perfekte Basis für professionelle Anwender und führt damit die Macintosh-Laptop Serie an.

MacBook Pro kompakt

  • Vorstellung: 10. Januar 2006
  • Letzte Aktualisierung: 09. Juni 2017
  • Kategorie: Macintosh
  • Betriebssystem: macOS
  • Besonderheiten: Touch ID, Touch Bar, USB-C

Alle News von diesem Thema per RSS-Feed abonnieren oder uns auf Twitter, Facebook oder Google+ folgen. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iOS-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.
Das MacBook Pro stellte 2006 den ersten mobilen Macintosh mit einem Intel Core Duo-Prozessor dar, der am 10. Januar 2006 stolz von Steve Jobs präsentiert wurde. Das neue MacBook Pro löste 2006 die alte Power Book G4-Sparte ab und ist von Beginn an für professionelle Anwender gedacht. Neben dem jetzigen MacBook (Affiliate-Link) und MacBook Air (Affiliate-Link) sticht das MacBook Pro weiterhin als leistungsstärkster Macintosh-Laptop hervor, was unter anderem durch die eigene Grafikkarte im großen Modell unterstrichen wird. Das Design des ersten MacBook Pro ähnelte noch dem des Power Book G4, erst mit der fünften Generation 2010 nahm das Aussehen mit der ersten optischen Änderung seit 2006 das heute noch bekannte Design an.

Das MacBook Pro erhält regelmäßig Powerupdates, was vor allem neue Prozessoren bedeutet. Ursprünglich wurde das MacBook Pro (Affiliate-Link) als 15,4 Zoll und 17 Zoll Variante angeboten, erst 2013 fällt das größte Modell aus dem Sortiment. Das 2010 eingeführte Design aus einem Aluminium-Unibody ist noch heute im Einsatz und wurde stets verbessert. Das Glastrackpad besitzt keine Tasten und unterscheidet sich damit von der Konkurrenz. Im Juni 2009 präsentiert Apple ein 13 Zoll Modell, das das ursprüngliche MacBook ablösen soll.

Die elfte Generation 2012 wird erstmals mit einem hochauflösenden sogenannten Retina-Display ausgestattet. Während das 15 Zoll Modell alternativ mit dem besseren 2.880×1.800 Pixel auflösenden Bildschirm verfügbar ist, wird die 13 Zoll Variante vorerst ohne Retina-Display angeboten. Erst einige Monate später wird zusätzlich eine Retina-Edition auf den Markt gebracht, die mit 2.560×1.600 Pixel auflöst. Ab diesem Zeitpunkt stehen es vier verschiedene Modelle zur Wahl: 13 Zoll und 15 Zoll, jeweils mit und ohne Retina-Display.

MacBook Pro Retina

In den kommenden drei Jahren steht die Entwicklung des MacBook Pro scheinbar still: Apple präsentiert keine weitreichenden Neuheiten, lediglich die Geschwindigkeit und Prozessoren werden dauernd weiter verbessert. Im März 2015 hält schließlich das neue Force Touch Trackpad, das bereits aus dem MacBook bekannt ist, Einzug. Das Trackpad lässt sich fortan nicht mehr drücken, sondern ist plan im Gehäuse verbaut. Sämtliches haptisches Feedback wird von einem Motor, dem Taptic Engine, simuliert.

Das nächste große Update des MacBook Pro-Lineups steht im Oktober 2016 an. Nach sechs Jahren gibt es wieder ein überarbeitetes Design, das an das alte Aussehen anknüpft. Das Alugehäuse wird um eniges dünner als das des Vorgängers. Die 13 Zoll-Version ist sogar ein bisschen dünner als das MacBook (Affiliate-Link). Künftig entfallen sämtliche Profi-Anschlüsse, stattdessen gibt es zwei respektive vier USB-C Anschlüsse. Neu ist ebenfalls die Farbvariante Space Grey, die ursprüngliche Farbe Silber wird weiterhin angeboten.

MacBook Pro 2017

Neben der Butterfly-Tastatur ist das Highlight die sogenannte Touch Bar. Hierbei handelt es sich um eine OLED-Leiste, die die FN-Zeile ersetzt. Sämtliche Aktionen lassen sich über die Touch Bar ausführen – Helligkeit oder Lautstärke ändern, aber auch verschiedene Quick-Actions, die von den Apps vordefiniert werden. Zudem besitzt das MacBook Pro Touch ID und ist damit der einzige Macintosh, der per Fingerabdrucksensor entsperrt werden kann.

Ein Jahr später, auf der WWDC 2017, zeigt Apple ein kleines Update der aktuellen MacBook Pro-Serie. Die 2017-Edition bekommt eine verbesserte Butterfly-Tastatur verbaut, außerdem setzt Apple auf die neue Kaby-Lake Prozessorgeneration von Intel. Während das 13 Zoll Modell weiterhin mit und ohne Touch Bar angeboten wird, wird das 15 Zoll MacBook Pro ausschließlich mit Touch Bar verkauft. Selbstverständlich darf bei dem großen Modell die zusätzliche Grafikkarte nicht fehlen.

MacBook Pro kaufen

+ MacBook Pro im Apple Online Store kaufen (Affiliate-Link)
+ MacBook Pro bei Gravis kaufen (Affiliate-Link)
+ MacBook Pro bei Saturn kaufen (Affiliate-Link)

Alle News zum MacBook Pro


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

MacBook Air zerlegt - iFixit

Richter: Apple verkaufte wissentlich MacBooks mit potenziellem Bildschirmdefekt und unterdrückte Problemberichte

1. April 2021, 1 Kommentar

Apple verkaufte wissentlich MacBooks mit eingebautem Fehler, der zu Displayausfällen führen konnte: Diesem Vorwurf ein ...

iPad Air mit OLED-Display Anfang 2022? MacBook soll folgen

Die Hinweise auf mögliche iPads und MacBooks mit OLED-Display haben neues Futter bekommen: Danach könnte bereits Anfan ...

Bekommen britische iPhone-Nutzer Geld zurück? | Apple weltgrößter Smartphonebauer | 14 Zoll-MacBook Pro mit Mini-LEDs kommt – Daybreak Apple

26. Februar 2021, Kommentare deaktiviert für Bekommen britische iPhone-Nutzer Geld zurück? | Apple weltgrößter Smartphonebauer | 14 Zoll-MacBook Pro mit Mini-LEDs kommt – Daybreak Apple
,

Guten Morgen zusammen! Wieder eine Woche rum! Das Wochenende wartet. Bis dahin sind es allerdings noch ein paar Stunden, ...

Bunter iMac noch 2021? | März-Event ja oder nein? | AirPods 3 sicher In-Ear? – JETZT im Apfelplausch

25. Februar 2021, Kommentare deaktiviert für Bunter iMac noch 2021? | März-Event ja oder nein? | AirPods 3 sicher In-Ear? – JETZT im Apfelplausch
, ,

Wird denn der iMac nun bunt? Und viel wichtiger? Bekommt das MacBook Pro neue Anschlüsse beziehungsweise kehren alte An ...

MacBook Pro 13 Zoll 2020 - Apple

14 Zoll-MacBook Pro mit Mini-LED-Display: Apple wählt seine Fertiger

25. Februar 2021, Kommentare deaktiviert für 14 Zoll-MacBook Pro mit Mini-LED-Display: Apple wählt seine Fertiger

Das MacBook Pro soll noch vor Ende des Jahres ein größeres Update erhalten. Weitere Details verraten nun, wo Apple die ...

MacBook mit HDMI und SD-Kartenleser? | iPad Pro 2021 etwas später? | Apple gegen M1-Malware – Daybreak Apple

24. Februar 2021, Kommentare deaktiviert für MacBook mit HDMI und SD-Kartenleser? | iPad Pro 2021 etwas später? | Apple gegen M1-Malware – Daybreak Apple
, ,

Guten Morgen zusammen! Der Mac bekommt wohl tatsächlich einige Anschlüsse zurück, die er früher einmal hatte. Das iP ...

MacBook Pro 2021: HDMI-Port und SD-Kartenleser sollen zurückkehren

23. Februar 2021, 11 Kommentare

Apple soll das MacBook Pro in Zukunft wieder mit einem echten HDMI-Port ausstatten. Einen solchen gibt es in den Geräte ...

Soll Ladeproblem am MacBook Pro lösen: macOS 11.2.1 veröffentlicht

Apple hat gerade eben ein kleines Update für macOS Big Sur 11.2 veröffentlicht. Es behebt einen Fehler, der vorwiegend ...

MacBook Pro vor 2016

2021 unter anderem mit SD-Kartenleser: Welche Ports sollte das MacBook (wieder)bekommen?

22. Januar 2021, 30 Kommentare

Das MacBook Pro bekommt womöglich wieder einen SD-Kartenleser: Diesen hatte Apple 2016 aus dem MacBook gestrichen und d ...

iPhone 13 oder 12S? | MacBook-Design geleakt | Kommen Podcast+ und Aktien+? – JETZT im Apfelplausch!

21. Januar 2021, Kommentare deaktiviert für iPhone 13 oder 12S? | MacBook-Design geleakt | Kommen Podcast+ und Aktien+? – JETZT im Apfelplausch!
, ,

Heute Abend haben wir nicht nur haufenweise finale Betas erhalten, sondern auch die finale Ausgabe des Apfelplausch Folg ...

M1-Mac-Bug | M1-Mac mit iOS-Beschränkung | kostenpflichtige Apple-Podcasts? – Daybreak Apple

Guten Morgen alle zusammen! Wir haben eine englische Woche und damit einen Abend voller Fußball an diesem Dienstag vor ...

Nur M1-Macs betroffen: Bug lässt Bildschirmschoner erscheinen und nicht wieder verschwinden

Die neuen M1-Macs sind zunehmend von einem Bug betroffen, der auf den Rechnern nach einigen Minuten den Bildschirmschone ...

Apple verlängert kostenloses Reparaturprogramm für defekte MacBook Pro-Displays

18. Januar 2021, Kommentare deaktiviert für Apple verlängert kostenloses Reparaturprogramm für defekte MacBook Pro-Displays

Apple verlängert das kostenlose Reparaturprogramm für defekte Displays am MacBook Pro 13 Zoll. Defekte Geräte können ...

MacBook Pro (2017) Touch Bar

Einschneidende Änderungen beim MacBook Pro: Keine Touch Bar, mehr Anschlüsse und mit MagSafe?

15. Januar 2021, 13 Kommentare

2021 wird das MacBook das erste größere Designupdate nach Jahren erhalten, sind sich inzwischen verschiedene Analysten ...

Daybreak Apple - Apfelpage.de / WakeUp Media

Entwickler vs. Apples Datenschutz | Trump auf Facebook gesperrt | M1-Macs Stars von 2021? – Daybreak Apple

8. Januar 2021, Kommentare deaktiviert für Entwickler vs. Apples Datenschutz | Trump auf Facebook gesperrt | M1-Macs Stars von 2021? – Daybreak Apple
, , ,

Guten Morgen alle miteinander! Habt ihr das Sofa satt? Kinos werden nach Corona einen epochalen Aufschwung erleben, prog ...

14 Zoll-MacBook Pro mit Mini-LEDs schon bald, neues MacBook Air erst später?

Das MacBook Pro soll bereits dieses Jahr mit Mini-LED-Displays ausgestattet werden: Diese neuen Panels könnten den Absa ...