Neue Farbkombination: iCloud.com im neuen Gewand

Shortnews: Kleine farbliche Designänderung bei Apples iCloud-Webseite: iCloud.com ist ab sofort im blauen Design gehalten und trennt sich damit vom bislang vorherrschenden Farbverlauf von Blau zu Orange.

Die kleine aber wirkungsvolle Änderng lässt den Internetauftritt der Datenwolke edler wirken als bislang. So ist die Schrift nicht nur deutlicher lesbar als zuvor, durch die dunklen Farbtöne kommen auch die App-Icons besser zur Geltung. Funktional hat sich allerdings nichts geändert – zumindest soweit wir es überblicken können.

Auf iCloud.com könnt ihr über jedem Browser auf eure in iCloud hinterlegten Daten zugreifen und zum Beispiel auch die iWork-Apps Pages, Keynote und Numbers als Web-Apps nutzen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

18 Kommentare zu dem Artikel "Neue Farbkombination: iCloud.com im neuen Gewand"

  1. Philipp 28. April 2017 um 09:23 Uhr ·
    Seit wann gibt es denn den News Publisher in der iCloud? Und um was für eine App handelt es sich dabei?
    iLike 30
    • Äppler 28. April 2017 um 15:08 Uhr ·
      Das wird dir nur angezeigt wenn du bspw. Eine Zeitung hast und dafür registriert bist. Gibt noch eine Reihe weiterer versteckte Anwendungen.
      iLike 3
  2. Marcel 28. April 2017 um 09:32 Uhr ·
    find ich gut ?
    iLike 2
  3. Spoon 28. April 2017 um 09:55 Uhr ·
    Andere Farben ….ein Quantensprung:)
    iLike 10
  4. Auge78 28. April 2017 um 09:59 Uhr ·
    Anstatt die Farben zu ändern sollte man mal lieber die iCloudApp ans Laufen bekommen, darin ist nichts von dem Hochgeladenem zu sehen.
    iLike 2
    • Volker 28. April 2017 um 10:21 Uhr ·
      Hmmm…. bei mir geht es, ich sehe alles was ich dort hochladen und das an allen Geräten: iPhone, iPad so auch am MacBook! Vielleicht hast du bei dir etwas falsch konfiguriert.
      iLike 8
    • neo70 28. April 2017 um 17:07 Uhr ·
      Ich nütze die Cloud von Anfang an und sehe immer alle Daten, egal auf welchem Device.
      iLike 1
  5. Luki 28. April 2017 um 10:00 Uhr ·
    Spannend ?
    iLike 2
  6. AD3R 28. April 2017 um 10:56 Uhr ·
    Die bahnbrechenden Neuerungen bei Apple wollen einfach nicht abreißen. Ironie Off!
    iLike 11
  7. Apfeltorte 28. April 2017 um 11:59 Uhr ·
    Wer braucht den diese Cloud überhaupt. Ist doch sowas von unbrauchbar
    iLike 0
    • neo70 28. April 2017 um 18:50 Uhr ·
      Mag sein, dass eine Torte nichts mit der iCloud anfangen kann. Gut, dass nicht alle von uns Torten sind ?
      iLike 6
  8. Onkel Sam 28. April 2017 um 12:51 Uhr ·
    Also ich nutze iCloud.com eigentlich nicht aber optisch sieht es wirklich edler aus ??
    iLike 4
  9. Wolfgang 28. April 2017 um 14:41 Uhr ·
    Toll, solange dieser Driss von Dateimanagement bei Foto in der Icloud nicht funktioniert auf Ipad Air oder Iphone SE , nur auf PC, und bei jedem Klick auf ein Foto Safari abstürzt ,und ich gefühlt zum 100x auf “ Fehlerbericht senden“ drücke, ist es mir wurscht ob blau, pink,grün..o.ä.?
    iLike 0
    • neo70 28. April 2017 um 17:09 Uhr ·
      Ich behaupte mal, dass das Problem eher bei Dir liegt und nicht bei Apple. Bei mir funktioniert alles.
      iLike 2
      • Wolfgang 29. April 2017 um 02:26 Uhr ·
        Oh, da wäre ich überrascht. In jedem Apple Forum ist bekannt, dass Ipad und Iphone anders behandelt werden bzgl Dateimanagement bzgl FOTO in der Cloud als Notebooks und PC. Da funktioniert garnix. Konkret: Nimm dein Ipad oder Iphone ( aktuellste IOS ). Gehe in Safari und gebe icloud.com ein. 1. Du siehst nur 4 Möglichkeiten,zB Iphone suche u.ä. 2.Du öffnest den Desktop Modus ( ich hoffe, du weisst wie es geht) 3. Jetzt siehst Du, wie auf dem PC alles was Icloud anbietet: Iclouddrive, Page u.a. Anderes ,auch FOTO 4. Du öffnest FOTO. Links Alle Alben wie in der Foto APP selbst. 5. Du öffnest ein Album und siehst da die Fotos. Du markierts ein Foto. Auf dem PC oder Notebook könntest du das Foto runterladen ,löschen etc. Halt
        iLike 0
      • Wolfgang 29. April 2017 um 02:33 Uhr ·
        Fortsetzung: Dateimanagement . In den Vor Updates waren auf dem Ipad keine der “ Knöpfe“ aktiv. Nothing. In der aktuellen Version Absturz und “ Senden Fehler an Apple“. Ist jederzeit reproduzierbar. Jetzt möchte ich um ernsthafte Stellungnahme bitten, gffs am Ipad Air 2 oder Iphone SE meine Schritte nachvollziehen, und berichten. “ Bei mir funktionierts“ ist mir zu pauschal. Ansonsten kann ich jederzeit Links posten von Apple Foren, wo das Dateimanagement auf Mobilgeräten für FOTO nicht wie auf den “ Primär Geräten“ rund läuft. Das es jetzt komplett crasht,ist neu
        iLike 1
  10. . 28. April 2017 um 16:40 Uhr ·
    Das sieht ehrlich gesagt ganz schön aus, etwas wie clash royale
    iLike 0
  11. neo70 28. April 2017 um 17:13 Uhr ·
    Ab sofort? Bei mir sieht es noch aus wie immer ?
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.