Home » Sonstiges » Microsoft bestätigt: Neue Entlassungswelle im Smartphone-Bereich

Microsoft bestätigt: Neue Entlassungswelle im Smartphone-Bereich

Heute Morgen berichtete die New York Times von einer voraussichtlichen Entlassungswelle bei Microsoft. Diese Meldung wurde nun offiziell vom Chef Satya Nadella bestätigt.

We anticipate that these changes, in addition to other headcount alignment changes, will result in the reduction of up to 7,800 positions globally, primarily in our phone business. We expect that the reductions will take place over the next several months.

microsoft

Insgesamt entlässt das Unternehmen aus Redmond 7.800 Mitarbeiter. Diese weltweiten Stellenstreichungen betreffen insbesondere den Smartphone- und Hardware-Bereich und sollen innerhalb der nächsten Monate durchgeführt werden. Ende des ersten Quartals beschäftige Microsoft weltweit noch 118.000 Mitarbeiter.

Allerdings möchte man sich keinesfalls aus dem Smartphone-Markt zurückziehen, sondern plant eine Neustrukturierung des entsprechenden Segments. Dabei spiele Windows 10 eine tragende Rolle auf dem Weg ein neues Ecosystem zu etablieren.

Bereits Ende Juni kündigte CEO Satya Nadella in einer internen Mail harte Entscheidungen an. Somit kommt die Entlassungswelle nicht gänzlich unerwartet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Gombert
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "Microsoft bestätigt: Neue Entlassungswelle im Smartphone-Bereich"

  1. Matthias 8. Juli 2015 um 17:20 Uhr ·
    Sehr bedauerlich für die Mitarbeiter!
    iLike 46
    • Waldmann 8. Juli 2015 um 18:13 Uhr ·
      Das so eine große Firma das nicht gebacken bekommt, ist wirklich erstaunlich!
      iLike 9
    •  Gurdjieff 8. Juli 2015 um 20:21 Uhr ·
      Aber sehr gut für die die Smartphone-Welt :-)
      iLike 4
      • Tobias 9. Juli 2015 um 05:32 Uhr ·
        Was bitte soll daran gut sein? Es ist schon schlimm dass mal wieder Tausende Mitarbeiter entlassen werden, aber das Worst-Case Scenario wäre, wenn Microsoft seine Mobilsparte aufgibt. Dann haben wir endgültig ein Zweiersystem aus Apple und Google, die sich den Markt aufteilen. Konkurrenz belebt das Geschäft.
        iLike 5
  2. Popp 8. Juli 2015 um 17:50 Uhr ·
    Satya Nadella ist so uninteressant wie sein neues Betriebssystem..
    iLike 7
    • Waldmann 8. Juli 2015 um 19:57 Uhr ·
      Ich kenn ja Natya Sanella nicht, aber ich glaube WIN 10 wird garnicht so schlecht.
      iLike 8
      • powpow 9. Juli 2015 um 14:03 Uhr ·
        Windows 10 ist Windows 8 ist TPM 2.0. wer freiwillig die Hoheit über sein gesamtes System aufgibt, und sich einen DRM Dongle aufs System schweißen lässt, scheint eh keinen hohen Anspruch zu haben
        iLike 1
  3. Hans Das Original 8. Juli 2015 um 18:15 Uhr ·
    Werden die Mitarbeiter auch wieder eingestellt, wenn Microsoft sich „neustrukturiert“ ( was immer sie damit auch meinen) hat? Kommt mir alles sehr suspekt vor. Jetzt bringen die endlich nen „anständiges“ Windows raus und bieten dem Kunden kein passendes Smartphone im Ökösystem an. Ich glaube das wird böse enden.
    iLike 4
    • neo70 8. Juli 2015 um 18:56 Uhr ·
      Es steht doch nicht geschrieben, dass weiterhin keine neuen Geräte mehr entwickelt werden. Deshalb wird es auch zum neuen Ökosystem die passenden WP’s geben. Kein Grund zur Panik ;-)
      iLike 0
  4. Fischer5182 8. Juli 2015 um 18:25 Uhr ·
    Hat wohl auch damit zu tun, das Nokia nächstes/übernächstes Jahr wieder Smartphones herstellen will?!
    iLike 2
  5. Helios 8. Juli 2015 um 19:03 Uhr ·
    Die Mitarbeiter müssen halt immer für das Versagen der Manager bezahlen, während die Manager Millionen für ihr Scheitern abkassiert haben. Gerade Steve Ballmer ist ein Paradebeispiel dafür.
    iLike 8
  6. dillon 8. Juli 2015 um 19:45 Uhr ·
    Steve ballmer war der beste cep überhaupt
    iLike 0
    • Jean Paul Valley 8. Juli 2015 um 20:42 Uhr ·
      Du meinst: Der beste Depp überhaupt! ;-)
      iLike 5
      • iFutz 9. Juli 2015 um 07:09 Uhr ·
        Geht’s dir eigentlich noch gut? Geh mal wieder dahin, wo du herkommen bist! Du laberst den ganzen Tag nur Müll, wahrscheinlich weil deine Geräte auch nur Müll sind. Warum bist du eigentlich hier? Gibt’s kein passendes Müllforum für dich, oder funktioniert es mal wieder nicht? Würde wenigstens passen.
        iLike 0
  7. dillon 8. Juli 2015 um 19:46 Uhr ·
    CEO*
    iLike 0
  8. DantDiave 8. Juli 2015 um 21:09 Uhr ·
    Wenn Ballmer ubd Elop sich beim golfen treffen istalles wieder schön. Nadella interessiert sich nicht für den MP Bereich, hat er zum Antritt in Berlin bereits verkünden lassen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.