Mac App Store irritierte mit teils leeren Seiten, euch auch?

Der Mac App Store verhält sich seit gestern für einige Nutzer merkwürdig: Statt der redaktionellen Inhalte zeigen sich nur leere Seiten. Apple arbeitet an einer Lösung. Seid ihr auch betroffen?

Der Mac App Store weist seit kurzem eine etwas abseitige Fehlfunktion auf. So werden die von Apple redaktionell zusammengestellten Seiten mit Empfehlungen für bestimmte Apps vereinzelt nicht angezeigt. Es kommt etwa dazu, dass der Entdecken-Tab im Mac App Store sich nur als leere Seite präsentiert.

Störung wurde seit gestern beobachtet

Auch im Arbeiten-Tab haben Nutzer verschiedentlich leergefegte Bildschirme beobachtet. Andere Reiter wie der Spielen-Tab blieben dagegen unbeeinträchtigt. Das Problem wurde offenbar nur von einer sehr kleinen Anzahl von Nutzern beobachtet.

Die ersten Sichtungen stammen vom gestrigen Tag. Die früher getätigten Downloads, sofern sie Apps betreffen, die auf den entsprechenden Seiten gelistet werden, bleiben bei den betroffenen Nutzern weiterhin verfügbar. Das Problem  besteht serverseitig und ist nicht auf eine bestimmte macOS-Version beschränkt, auch Nutzer der aktuellen Beta sind vereinzelt von dem Problem betroffen.

Apple hat inzwischen einen nicht näher beschriebenen Fehler eingeräumt und erklärt, der Mac App Store werde umgehend für alle Nutzer wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen. Auf der Statusseite für die diversen iCloud-Dienste wurde der Mac App Store hingegen durchgehend als verfügbar und frei von Störungen angezeigt.

Bei uns stellt sich der Mac App Store aktuell in vollständiger Weise dar. Wie ist es bei euch: Fehlt noch was?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Mac App Store irritierte mit teils leeren Seiten, euch auch?"

  1. Tom 3. Mai 2019 um 06:53 Uhr ·
    Mir fiel nichts auf! War allerdings auch 2015 das letzte Mal dort😁
    iLike 7
  2. Andy 3. Mai 2019 um 12:07 Uhr ·
    Hi, wenn ich bei iTunes unterwegs bin, sehe ich bei den Filmen und Serien nur schwarze Rechtecke, die Bilder sind alle weg.
    iLike 2
  3. Whizzbizz 3. Mai 2019 um 15:12 Uhr ·
    Seit heute: leere Seiten in „Apple Music“. Der Store funktioniert seltsamerweise. Auf dem iPhone kein Problem. Sogar Suchen, die ich auf dem Desktop in Apple Music eingebe, werden auf dem iPhone berücksichtigt. Aber die Seiten in iTunes sind und bleiben leer.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.