Home » Apple » Kurz vor iOS 8.4: Chinesen veröffentlichen eilig iOS 8.3 Jailbreak

Kurz vor iOS 8.4: Chinesen veröffentlichen eilig iOS 8.3 Jailbreak

Das chinesische Entwickler-Team TaiG hat gerade eben einen untethered Jailbreak für iOS 8.3 veröffentlicht. Das dazugehörige Tool steht für Windows zum Download bereit, nicht aber für OS X.

Dafür fehlte schlichtweg die Zeit, die mit Blick auf Apples Update-Zyklus drückte. Schon am 30. Juni steht iOS 8.4 auf der Agenda. Um sich die Schmach eines verspäteten Tools nicht antun zu müssen, haben sich die Chinesen für die gerade noch rechtzeitige Veröffentlichung einer unfertigen Version entschieden. Verbunden mit der Warnung, dass noch nicht alle Cydia-Tweaks mit iOS 8.3 kompatibel sein könnten, da der Macher aktuell nicht einmal sein dafür notwendiges Programm aktualisiert hat.

Damit unterstreichen wir an dieser Stelle unsere Empfehlung, einen Bogen um den Jailbreak zu machen, so verlockend die Versprechungen der Grenzenlosigkeit auch sein könnten. Auf eine Aktualisierung auf iOS 8.4 mit Apple Music müsste dann ja auch verzichtet werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

61 Kommentare zu dem Artikel "Kurz vor iOS 8.4: Chinesen veröffentlichen eilig iOS 8.3 Jailbreak"

  1. Mr. M 23. Juni 2015 um 14:10 Uhr ·
    Hat überhaupt noch jemand JB?! Die weiteren Optionen die damit möglich sind – sind es doch bei der Gefahr (ein für Vieren offenes Smartphone zu haben) nicht mehr Wert.
    iLike 52
    • :) 23. Juni 2015 um 14:11 Uhr ·
      Ich hab noch nen Jb :)
      iLike 19
      • Johannes32 23. Juni 2015 um 14:13 Uhr ·
        Und warum?
        iLike 10
      • LukasDasOriginal 23. Juni 2015 um 14:15 Uhr ·
        Bestimmt mit iOS 6 ;)
        iLike 18
      • tobi 23. Juni 2015 um 16:10 Uhr ·
        Ich sehr da echt kein Sinn drin
        iLike 2
      • Felix 23. Juni 2015 um 23:16 Uhr ·
        Kannst z.b. Den Messenger Zwang von Facebook umgehen ;)
        iLike 1
    • Patrick 23. Juni 2015 um 14:25 Uhr ·
      Ich auch !! Jailbreak finde ich immer noch nützlich aber nicht nötig für den normal User
      iLike 14
    • Exzellente 23. Juni 2015 um 14:57 Uhr ·
      Habe auch einen jailbreak auf iOS.8 iPhone 6 Ich werde auch weiterhin immer einen haben. Du sagst zwar das er sich nicht lohnt aber wer bist du ? Sprichst du für die Menschheit ? Der jailbreak lohnt sich für Leute die ihn brauchen. Leute die keinen jailbreak haben sind nunmal Leute die damit nichts anfangen können was nicht schlimm ist. Leute die was dagegen haben. Sind die Leute wo dem Verkäufer glauben das das ganz ganz böse ist. Und jetzt damit rumlaufen und sagen Hauptsache ich hab ein iPhone
      iLike 19
      • Segafrefo 23. Juni 2015 um 15:10 Uhr ·
        Kommsch sus dem Svhwabenländle? „Sind die Leute wo…“
        iLike 8
      • Halb&Halb 23. Juni 2015 um 16:01 Uhr ·
        Ich hatte auch gut über 2 Jahre JB mal ausprobiert und war begeistert, was aus dem Phone noch alles rauszuholen ist. Mittlerweilen hat sich auch bei mir, sicher wie bei Mr.M der Hype gelegt. Und wieso lohnt sich der JB nur bei Leuten die ihn brauchen? Brauchen = Hausieren gehen?? Ich habe JB = ich bin besser bzw. habe ein besseres Phone, als „die Leute, die ihn nicht brauchen/nutzen“. Vielleicht sind diese Leute einfach nur reifer geworden ;) Und da zähle ich mich gut und gerne dazu
        iLike 10
      • larry 23. Juni 2015 um 19:06 Uhr ·
        Wenn ich es so Jealbreaken will dan kommt immer die Fehler meldung1101 Und ich komm immer nur bis 20% weis wer WiSo das so ist ?
        iLike 0
      • Herbert 23. Juni 2015 um 21:25 Uhr ·
        Larry, das iPhone versteht Deine Sprache nicht.
        iLike 10
      • powpow 24. Juni 2015 um 16:23 Uhr ·
        …wer es braucht. Und kannst selbst nichtmal sagen wofür man es braucht, Haha. grandios und ganz exzellente zugleich.
        iLike 0
    • Chris DE 23. Juni 2015 um 15:48 Uhr ·
      Jailbreak ist wie Android. Es kann theoretisch das Gerät viel sicherer machen, aber die Meisten sehen es nicht als sinnvoll an und/oder wollen sich nicht um mehr Sicherheit bemühen, weshalb Jailbreak das Gerät in der Regel praktisch nur unsicherer werden lässt. (Also Schutz von Verzeichnissen nicht mehr vorhanden, keine Sandbox für Apps, weshalb sie Daten anderer Apps ausspionieren oder mutwillig oder schädigend verändern oder löschen könnten …) Jailbreaker loben die damit erhaltene Freiheit, aber was ist Freiheit? Freiheit gibt es zum Einen nicht (je nach Betrachtungswinkel hängt absolut alles von irgendetwas ab) und zum Anderen muss man sich den Jailbreak-Entwicklern anvertrauen. => Also man bricht ein Gefängnis auf, um sich möglicherweise in ein anderes Gefängnis zu begeben. Und falls dies nicht der Fall ist, begibt man sich vielleicht in ein Gefängnis durch eine App im Cydia Store. Deshalb ziehe ich es vor nicht zu jailbreaken, weil ich dann nur einer Firma vertrauen muss und sie Bankrott gehen würden, wenn sie mit den Daten auf dem Telefon Schlimmes anstellen würden. Für Manche ist jailbreaken wichtig, weil sie dann problemlos Apps raubkopieren können. Es geht ehrenhafte Leute, die nur Jailbreaken um gewisse Optionen zu haben, die Apple nicht zur Verfügung gestellt hat oder stellen will. Aber das ist leider selten … Bei Jailbreak ist auch oft das Problem, dass man dann viel mehr Verantwortung über das System hat. Man kann wegen einem Jailbreak erstaunliche und tolle Dinge machen, aber sie sind nicht unbedingt sicher, legal, lassen das Gerät langsamer werden und/oder fressen viel Laufzeit des Akkus. Also ich will jetzt nicht sagen, dass du nicht jailbreaken sollst, aber du solltest genau darüber nachdenken, ob es dir hauptsächlich Vorteile bringt oder die Nachteile letztendlich überwiegen. Für mich ist Letzteres der Fall….
      iLike 34
      • Chris DE 23. Juni 2015 um 15:49 Uhr ·
        Bevor wieder alle meckern. Es tut mir leid dass ich mehr als zwei Worte geschrieben habe… :-D
        iLike 11
    • Wilhelm 23. Juni 2015 um 20:28 Uhr ·
      Wie bitte, kein Sinn ?? Allein schon Kodi auf dem Ipad und dem Iphone ist ein Genuss. Sowie Adblocker oder Whatsapp ++ und ich kann den ganzen Tag hier noch haufen weitere Plugins nennen. Die Leute die darin keinen Sinn sehen haben sich einfach nicht damit beschäftigt oder allgemein keine Ahnung davon was man mit dem Iphone alles anstellen kann.
      iLike 5
      • Chris DE 24. Juni 2015 um 00:43 Uhr ·
        Oder wollen vielleicht auch einfach nur sicher und zuverlässig damit arbeiten wofür das normale iOS vollkommen ausreicht ohne den ganzen schnick schnack. ;-) Wie gesagt keiner sagt dass du nicht jailbreaken sollst. Nur sollte man sich vorher genau überlegen ob es einem hauptsächlich Vorteile bringt oder die Nachteile für einen persönlich überwiegen. (Siehe mein Text oben) :-P
        iLike 0
      • Marco 25. Juni 2015 um 12:55 Uhr ·
        Whatsapp++ funktioniert doch gar nicht mehr?!!
        iLike 1
  2. Johannes32 23. Juni 2015 um 14:10 Uhr ·
    Nocht zu empfehlen so ein Jailbreak!
    iLike 7
  3. Max 23. Juni 2015 um 14:12 Uhr ·
    weiß jemand überhaupt wann Apple Music erscheinen wird ?
    iLike 1
    • Robert 23. Juni 2015 um 14:13 Uhr ·
      Am 30. Juni zusammen mit iOS 8.4
      iLike 14
    • Hans 23. Juni 2015 um 14:22 Uhr ·
      Wieso schrieben eigentlich alle, dass iOS 8.4 am 30.06 rauskommt? Zugegeben, es ist das wahrscheinlichste aber man könnte es auch einfach ein paar Tage vorher raushauen damit der Ansturm gemeinsam mit Apple Music nicht Gleichheit sie Server belastet und vor allem damit die Leute am 30.06 auch wirklich starten können und nicht erst ein Update machen müssen.
      iLike 3
      • GF 23. Juni 2015 um 14:28 Uhr ·
        Ich meine Apple hätte das bestätigt
        iLike 6
      • creativecreations 23. Juni 2015 um 15:27 Uhr ·
        nein, apple bestätigt so etwas doch nicht…
        iLike 0
      • tobi 23. Juni 2015 um 18:38 Uhr ·
        Apple hat es auf der wwdc angekündigt…..
        iLike 2
  4. LukasDasOriginal 23. Juni 2015 um 14:14 Uhr ·
    Na das ist nie was für mich gewesen
    iLike 4
  5. Ady 23. Juni 2015 um 14:23 Uhr ·
    Apple Musik ist mir nichts wert. 9,99€ für ein bisschen Musik ist mir zu viel Geld, besser gesagt, es gibt kaum ein Lied der letzten vier oder fünff Jahren, für das ich einen einzigen Cent zahlen würde. Diese halbnackte Gören interessieren mich nicht.
    iLike 9
    • American101 23. Juni 2015 um 14:28 Uhr ·
      Über 30mio Songs,das ist so wenig .. :D und es gibt auch männliche sänger :PP
      iLike 7
      • Ady 23. Juni 2015 um 15:09 Uhr ·
        Ich höre pro Tag sicher keine 15 Minuten Musik, es ist also egal, ob 30 Millionen Songs gibt oder 300 Millionen gibt, wenn man etwas nicht nutzt, dann ist jeder Cent einfach ein Cent zu viel. Für meine Zwecke reicht Spotify free, deswegen ist das Argument „Apple Musik“ kein Hindernis gegen JB.
        iLike 2
      • Chris 23. Juni 2015 um 15:52 Uhr ·
        30 Mio. Songs ist relativ. Ich brauche den Schrott um ehrlich zu sein auch nicht. Davon abgesehen das ich eine beachtliche Musiksammlung besitze die so 95% meines Bedarfs abdeckt, bemerke ich eine starke Übersättigung was neue Musik betrifft. Unabhängig davon dass ich mit fast allem was die letzten 7-8 Jahre auf den Markt gekommen ist nichts anfangen kann, hört man den Mist so oft im Radio (oft sogar direkt nacheinander wenn man den Sender wechselt) das ich zumindest, in kürzester Zeit keine Lust mehr darauf habe. Für sowas wäre mir persönlich selbst 1 Euro ohne Anrechnung des Datenvolumens zu viel.
        iLike 2
      • AppleJuenger 23. Juni 2015 um 16:33 Uhr ·
        Da muss ich Ady zum Teil wirklich recht geben. In meinem iTunes sehe ich so richtig, dass es von Jahr zu Jahr weniger Alben werden, die mir gefallen. Irgendwann komme ich mit Kaufen günstiger weg, als mit Streamen
        iLike 3
    • creativecreations® 23. Juni 2015 um 15:28 Uhr ·
      Wird die gesamte iTunes Store Musik übertragen?
      iLike 0
  6. TNTeufel 23. Juni 2015 um 14:24 Uhr ·
    nur mit JB ist ein iOS-Gerät erst richtig „smart“ !!! …und ja, ein JB hat immer noch seine Berechtigung… ohne JB ist ein iPhone und Co. einfach zu unflexibel. …und ja, wer keinen Plan hat, sollte lieber die Finger vom JB lassen. man sollte schon wissen was man tut und wofür man es tut.
    iLike 11
    • HansWurst 23. Juni 2015 um 14:25 Uhr ·
      Was genau nutzt du denn, dass du einen brauchst?
      iLike 4
      • TNTeufel 23. Juni 2015 um 15:22 Uhr ·
        ich nutze Tools wie Anchor mit dem ich Apps platzieren kann wo und wie ich will. Möbius, um durch alle Springboardseiten durchblättern zu können, sprich auf der letzten Seite weiterblättern und wieder am Anfang zu landen. MultiIconMover, um mehrere Apps gleichzeitig auf in einen Ordner zu sortieren. InfiniDock, um nicht nur auf 5Icons im Dock beschränkt zu sein. Springtomize, um u.a. das Seitenlayout anzupassen z.B 5×6 Icons auf einer Seite. Folder6Plus für ein 4×4 Layout in Ordner. AdBlocker, um Werbebanner los zu werden. Einige Animations-Gimmicks beim Blättern durch Seiten oder Starten von Apps. WiFi und Batterie-Infotools für detailiertere Infos (Mac-Adressen, Kanäle). Tools für den Switcher, um alle Apps auf einen Schlag zu beenden. Tools für die Tastatur (5 reihige Tastatur). Bridge um ohne iTunes Musik aufs iPhone zu bekommen. 2-3 nette Themes um die Optik zu verschönern. Tools um die unschönen Blurs zu unterbinden. ich mag tranzparente Hintergründe von und in Ordnern. …und vieles mehr was Apple nicht bietet.
        iLike 11
      • Thomas 23. Juni 2015 um 15:31 Uhr ·
        @TNTeufel also bis auf die AppPlatzierung, Aussehen , Animationen, usw, was alles Geschmackssache ist, kenne ich für nichts, für was es nicht auch eine teilweise sogar kostenlose App im Store gibt… Ich nutze z.B. FileManager statt Bridge, damit kann man einfach super sein Heimnetzwerk verwalten und seine Dateien vom PC z.B. in die Cloud schieben oder direkt aufs iOS Gerät und umgekehrt. Für mich war der JB immer nur eine nette Spielerei ohne Nutzen (hatte auch bis iOS 6 alle möglichen Geräte immer wieder geJBt und hab nie den Sinn gesehen…)
        iLike 2
    • Jay Menno 23. Juni 2015 um 14:33 Uhr ·
      so ein Quatsch.
      iLike 4
    • Exzellente 23. Juni 2015 um 15:02 Uhr ·
      Teufel hat sowas von recht. Ihr fragt immer was man da alles den machen kann nur das Problem ist das sind so viele Sachen da weis man garnicht womit man anfangen kann. Ich hab z. b mein iPhone etwas schneller gemacht. Animationen fallen komplett weg, mein Fotoalbum so erstellt wie ich es möchte mein eigenes Design erstellt. Alleine schon was activator kann, könnte man hier garnicht auflisten . Schnellzugriff über BerryC8 und und und
      iLike 3
  7. American101 23. Juni 2015 um 14:28 Uhr ·
    Ich hatte mal ne jb, den ärger und das alles will Ich nie wieder
    iLike 2
  8. samuel hilf 23. Juni 2015 um 14:38 Uhr ·
    Wenn Apple weiterhin zügig die Goodies aus der Jailbreak-Szene ins eigene OS integriert, kann der JB irgendwann mal überflüssig sein (wahrscheinlich gibt es dann von Microsoft auch mal das erste Betriebssystem). Bis dahin verzichte ich gern auf die x.te Möglichkeit, mir Musik zu holen, und nutze lieber weiter so tolle Werkzeuge wie CCQuick, ColorConvos, f.lux, iFile, IntelliScreenX, MailLabeler, NTPdate und und und…
    iLike 5
    • DerSegelflieger✈️ 23. Juni 2015 um 14:55 Uhr ·
      f.Lux ist der absolut wichtigste Tweak!!
      iLike 2
  9. ToniTurnschuh 23. Juni 2015 um 15:13 Uhr ·
    ProJB Firewall IP PMP AirBlue Sharing Activator Anchor Apex2 Auxo3 Glowboard Iconoclasm Infinidock NoAnnoyance Polus Protean Shrink Springtomize3 StatusVol 2 SwipeSelection SwipeShiftCaret User Agent Changer Winterboard AdBlocker ✌️
    iLike 3
  10. TNTeufel 23. Juni 2015 um 16:28 Uhr ·
    wie gesagt, jedem das Seine. Ich für meinen Teil kann nur sagen: ich möchte frei bei der Individualiserung meines iPhones sein und bleiben. Ich möchte in der Lage sein meinen Lockscreen, meine Mitteilungszentrale, meinen AppSwitcher etc. nach belieben anzupassen. Jeder hat nun mal sein eigenes Look&Feel-Gefühl und ich hab meins. Ich kann die Liste an nützlichen Tweaks noch ausweiten, nur würd das den Rahmen sprengen. Mir ist auch klar, dass es mittlerweile viele Tools im Appstore gibt, aber bei den Meisten fehlt mir der Komfort. Ich habe den JB nicht zum Angeben oder Leute ohne JB anzuprangern, sondern einfach nur, weil beim Standard iOS die Individualität auf der Strecke bleibt. Ich bin seit über 20 Jahren ein Apple-Freak und lebe stets das alte Apple-Motto: „THINK DIFFERENT“ Also habt Euch lieb und laßt jedem das Seine
    iLike 8
  11. Hakans6 23. Juni 2015 um 16:51 Uhr ·
    Ein iPhone ohne jailbreak ist kein iPhone
    iLike 5
    • American101 23. Juni 2015 um 22:48 Uhr ·
      auf meinen iphone steht aber das es ein iphone ist und es ist kein jailbreak darauf. deine theorie ist somit kompletter Schwachsinn
      iLike 4
  12. OsBoss 23. Juni 2015 um 17:12 Uhr ·
    funktioniert der jailbreak von evasi0n7 … ?
    iLike 1
  13. dillon 23. Juni 2015 um 17:46 Uhr ·
    Niemand braucht Apple Music. Für Musik Geld zahlen?? Wer macht das schon?!
    iLike 1
  14. ich bin 23. Juni 2015 um 18:03 Uhr ·
    Brauchst kein Mensch !
    iLike 0
  15. nighty 23. Juni 2015 um 18:42 Uhr ·
    ich hatte auch JB, würde es sofort wieder machen, wenn ich nicht die Hoffnung hätte, dass mit dem nächsten update mehr kommt. Hab es hauptsächlich genutzt um mehrere Bildschirme auf dem Desktop zu haben, also Musik abspielen und gleichzeitig Noten dazu lesen können.
    iLike 0
  16. larry 23. Juni 2015 um 19:07 Uhr ·
    Bei mir kommt immer dies er Fehler 1101 Wiso?
    iLike 0
  17. neo70 23. Juni 2015 um 19:50 Uhr ·
    Ich behaupte mal ganz frech, wer von der sogenannten Freiheit des Jailbreaks schwärmt, meint eigentlich die Möglichkeit Apps/Spiele als Raubkopie laufen zu lassen.
    iLike 1
    • TNTeufel 23. Juni 2015 um 22:34 Uhr ·
      nicht alle Jailbreaker sind Raubkopierer !!!
      iLike 4
    • Lille 25. Juni 2015 um 09:14 Uhr ·
      Ich hab auch nen jailbreak, und ich möchte darauf auch nicht mehr verzichten. Und ich habe alle tweaks gekauft.
      iLike 0
  18. 187 23. Juni 2015 um 20:07 Uhr ·
    Wann komm 8.4
    iLike 0
    • 187 23. Juni 2015 um 20:09 Uhr ·
      30juni danke und aufwiederseheN
      iLike 0
  19. Ulle 24. Juni 2015 um 09:33 Uhr ·
    Ich werde mir keinen jailbreak machen. Hatte es mal gestetestet. Aber damit ist das Gerät offen für Spionage software. Ohne jailbreak ist es nahezu unmöglich mich zu überwachen. Ich arbeite in einer IT Firma. Und meine Firma hat uns mit Samsung bestückt und ohne uns in Kenntnis zu setzen mit Spionage software ausgestetet. Deshalb habe ich es durch Apple Geräte ersetzt um nicht ständig das system zu durchforsten ob ich überwacht werde. Also ich kann nur jeden empfehlen sich genau zu überlegen das system zu öffnen.
    iLike 0
  20. Sinnlos 24. Juni 2015 um 10:56 Uhr ·
    Sonnloses Gebrabbel hier …….. Wer den JB möchte soll ihn sich installieren. Das für und dagegen ist relativ. Und anstatt mal den Usern zu helfen wie z.b larry , wird dieser nur „Ver – Appelt “ ;) @larry du benötigst eine ältere Version von iTunes . 12.0.1.26 z.b Taig arbeitet an einem Update des JB Tools.
    iLike 0
  21. larry 24. Juni 2015 um 15:16 Uhr ·
    Also muss Mann noch warten.
    iLike 0
  22. Digga 24. Juni 2015 um 18:49 Uhr ·
    Hat jemand von euch nach dem Jailbreak sein Handy neu gestartet? Nach dem Jailbreak läuft alles einwandfrei. Wenn ich dann neu starte geht das Handy zwar an, aber es hängt sich auf wenn ich die Einstellungen öffne, oder die Kamera. Ganz schlimm ist es wenn ich das Notification Center öffne, dann hilft nur noch der hard reset. Bluetooth funktioniert dann auch nich mit der Apple Watch. Bis zum neustart läuft alles noch perfekt. Hat das auch jemand von euch? Ich habe natürlich einen clean install durchgeführt und danach den Jailbreak. Klappte alles ohne aufhängen. MFG
    iLike 0
    • Digga 25. Juni 2015 um 02:48 Uhr ·
      Keiner mit einer Lösung?
      iLike 0
  23. 187 25. Juni 2015 um 13:13 Uhr ·
    Kann man ios 8.4 00:00 schon laden?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.