iPhones erneut von Zeitumstellung verwirrt: Wecker reißt Nutzer zu früh aus dem Schlaf

Bugs in iOS, Bild: CC0

Apple-Nutzer in Brasilien werden heute eventuell fluchend aus dem Bett gestiegen sein. Der Grund: Ihr Wecker klingelte zur falschen Zeit. – diesmal allerdings nicht zu spät, sondern zu früh.

Es ist ein Trauerspiel mit Apple und der Uhr. – in den letzten Jahren schien es fast als hätte iOS die Probleme mit der Umstellung der Zeit hinter sich gelassen. Mehrfach wurden die Uhren vor- und zurückgestellt, ohne dass die iPhones aus dem Takt gerieten und die Nutzer schöpften schon Hoffnung.

Doch zu früh gefreut: Dieses Jahr könnte es wieder zu Problemen kommen. Aktuell macht die Zeitumstellung Nutzern in Brasilien Probleme.

Zu früh geweckt

Der Wecker von knapp drei Millionen iPhones in Brasilien hat ihre Besitzer heute eine Stunde zu früh hochgerissen. Dadurch haben die Betroffenen zwar nicht verschlafen, besonders erheitert dürften sie von der verkürzten Nachtruhe aber auch nicht sein.

Die Umstellung auf Winterzeit in dem südamerikanischen Land war von den iPhones schon vorweg genommen worden, eigentlich werden die Uhren dort aber erst in einem Monat umgestellt. Eine gewisse Mitschuld soll beim brasilianischen Mobilfunker TIM liegen, doch sind fast nur iPhones betroffen. Android-Geräte, warum auch immer, waren nur in sehr kleiner Zahl durcheinander geraten.

Zuvor gab es bereits Probleme mit der Apple Watch in Australien, die durch die Zeitumstellung unversehens in eine Reboot-Schleife geschickt wurde.

Inzwischen rückt die Zeitumstellung auch bei uns näher: Am 28. Oktober wird wieder auf Winterzeit umgestellt.

Von abstürzenden Apple Watches über durchdrehende Wecker oder verstörte Kalender ist alles drin. – wir sind gespannt!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "iPhones erneut von Zeitumstellung verwirrt: Wecker reißt Nutzer zu früh aus dem Schlaf"

  1. mplus 17. Oktober 2018 um 11:06 Uhr · Antworten
    Lieber Spielsachen ins IOS/OX einbauen als mal alle Fehler zu korrigieren….Apple eben
    iLike 2
  2. ProfDr 17. Oktober 2018 um 11:23 Uhr · Antworten
    Ich verstehe es einfach nicht :D schon so lange und so oft das glaubt man ja gar nicht!
    iLike 2
    • Svenilein 18. Oktober 2018 um 09:14 Uhr · Antworten
      Ohne Witz. Immer diese pseudo Probleme. Seit dem iPhone 4 ist bei mir eigentlich jedes iPhone ins Haus geflattert und ich hatte nie irgendwelche Probleme mit Uhr, Prozessor, Bendgates und co. Wenn ich Probleme hatte dann nur weil ich nen Beta Profil installiert hatte
      iLike 3
  3. 7Gold7 17. Oktober 2018 um 11:46 Uhr · Antworten
    Sind halt doch nicht so smart unsere Smartphones
    iLike 0
  4. Burhan 17. Oktober 2018 um 11:55 Uhr · Antworten
    Ist ja zumindest hier EU / D bald vorbei.
    iLike 2
    • GeneralMotors 17. Oktober 2018 um 12:12 Uhr · Antworten
      Hoffentlich
      iLike 3
  5. Oelbrezel 17. Oktober 2018 um 13:16 Uhr · Antworten
    …können wir bloß froh sein, das wir zum Zeitpunkt der Jahrtausendwende noch keine iPhones hatten – nicht auszudenken, was alles hätte passieren können 😂😂
    iLike 2
  6. Carsten 17. Oktober 2018 um 13:56 Uhr · Antworten
    langsam glaube, Apple hatte die Finger bei der Abschaffung der Sommerzeit im Spiel, da sie das Problem nicht in den Griff bekommen. :-)
    iLike 1
    • Veräppler 18. Oktober 2018 um 06:20 Uhr · Antworten
      Ohhhh, ein Alu-Hut Verschwörer 🤪
      iLike 1
  7. bindabei 17. Oktober 2018 um 14:42 Uhr · Antworten
    Habe damit noch nie ein Problem gehabt
    iLike 5
  8. MarcelFox 17. Oktober 2018 um 23:52 Uhr · Antworten
    haha zu dem Thema kann ich nur “The problem with time and timezones – Computerphile” auf Youtube empfehlen :D
    iLike 0