iOS 11.2.1 behebt Autofokus-Problem am iPhone X bei manchen Nutzern

Bugs in iOS, Bild: CC0

Das gestern ausgegebene Update für iOS macht offenbar noch etwas mehr, als nur HomeKit wieder ins Lot zu bringen: Auch ein Problem, das Besitzer des iPhone X und teils auch des iPhone 8 mit dem Autofokus der Kamera hatten, scheint behoben zu sein, auch wenn Apple darüber nichts sagt. Könnt ihr das bestätigen?

Gestern Abend hat Apple ein kleines Update für iOS und tvOS veröffentlicht. Laut Release Notes kümmert sich iOS 11.2.1 hauptsächlich darum, HomeKit wiederzubeleben. Dort war der Zugriff auf Geräte nicht mehr möglich, nachdem eine gravierende Sicherheitslücke in HomeKit entdeckt worden war. Apple hatte daraufhin den Gerätezugriff einstweilen abgeschaltet. Aber das wiederhergestellte HomeKit ist anscheinend nicht der einzige Punkt, den Apple in dem Update angeht. Weiterhin beobachteten Besitzer des iPhone X, aber auch des iPhone 8 und iPhone 8 Plus, dass ein Problem mit dem Autofokus der Kamera scheinbar behoben wurde. Bei diesem Bug konnte sich die Kamera nicht für eine Linse entscheiden oder fokussierte bei manchen Nutzern manchmal gar nicht. Das Problem trat anscheinend auf, nachdem Apple zuvor iOS 11.2 ausgegeben hatte. Neustarts oder Änderungen der Kameraeinstellungen halfen nicht, dafür aber ein Downgrade auf iOS 11.1.2. Nach einem neuerlichen Update auf iOS 11.2 war der Bug dann wieder da.

Nach der Installation von iOS 11.2.1 scheint es, als wäre der Spuk vorbei. Ohnehin waren wieder nur einige Nutzer betroffen, in der Redaktion konnten wir den Fehler nicht beobachten.

Habt ihr ein ungewöhnliches Verhalten des Autofokus unter iOS 11.2 beobachtet?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "iOS 11.2.1 behebt Autofokus-Problem am iPhone X bei manchen Nutzern"

  1. HighlySuspicious 14. Dezember 2017 um 13:15 Uhr · Antworten
    Nein, aber iOS 11 ruckelt nach wie vor ohne Ende, ganz besonders beim wischen zu den Widgets und zurück. Katastrophe, bin ich so überhaupt nicht gewohnt …
    iLike 2
    • -m1- 14. Dezember 2017 um 19:01 Uhr · Antworten
      Muss ich zustimmen. Und das sogar beim iPhone X.
      iLike 0
  2. Peter 14. Dezember 2017 um 13:32 Uhr · Antworten
    Wo ist eigentlich der Charlie Kappl, der immer behauptet, seine iPhones hätten keine Bugs?
    iLike 0
  3. Elia 14. Dezember 2017 um 13:42 Uhr · Antworten
    Ich hatte das Problem mit meinem iPhone 8+ unter iOS 11.2. nichts half. Nach dem Update gestern funktioniert zum Glück alles wieder normal.
    iLike 0
  4. Ady 14. Dezember 2017 um 14:07 Uhr · Antworten
    Seit gestern bleiben die Apps von Here, Apfelpage und Web.de sporadisch hängen. Ob andere Apps auch betroffen sind, kann ich noch nicht sagen. Insgesamt bin ich mit iOS 11 extrem unzufrieden, es erinnert mich stark an Windows ME ;) Mit der Update hoffte ich, dem Spuk ein Ende zu machen. Denkste!
    iLike 0
  5. Mahmud 14. Dezember 2017 um 15:41 Uhr · Antworten
    IOS 11 ist wirklich schlecht. Da gefiel mir iOS zehn wesentlich besser
    iLike 1
  6. Mahmud 14. Dezember 2017 um 15:41 Uhr · Antworten
    Ich meine es läuft zwar auf meinem iPhone 6 aber trotzdem merke ich einen deutlichen unterschied zu iOS zehn
    iLike 0
  7. Jan 14. Dezember 2017 um 18:05 Uhr · Antworten
    Haben andere iPhone X Nutzer jetzt auch auf dem Sperrbildschirm diesen kleinen grauen Balken unter der Batterie?! Richtig hässlich, hab mein Hintergrundbild extra Notch-frei und dann sowas. Und iOS 11 ist das schlechteste iOS, dass je auf einem meiner Geräte lief. Bestimmt 5 mal am Tag ärgere ich mich über irgendeinen Bug
    iLike 0
    • Wayne 14. Dezember 2017 um 18:24 Uhr · Antworten
      An deiner Stelle würde ich das iPhone X zurückgeben und ein anderes, viel besseres und schöneres Smartphone mit einer wesentlich besseren Software kaufen!
      iLike 0
      • Mahmud 14. Dezember 2017 um 20:31 Uhr ·
        Welches Smartphone ist denn schöner laut deiner Meinung und welche Software ist besser?
        iLike 0
      • Wayne 15. Dezember 2017 um 07:54 Uhr ·
        Kein Einziges! iPhone X und sonst nix! Aber du wirst mir Recht geben, wenn ich sowohl über Hard-, als auch Software meckere, kaufe ich mir gleich ein anderes Produkt, oder ?
        iLike 0
      • inuli 16. Dezember 2017 um 19:20 Uhr ·
        Mahmud, erlaube mir, ebenfalls auf Deine vorliegende Frage zu antworten: a) Schöneres Smartphone als das iPhone X?: weiß nicht – mit Schönheitsfragen von Handies hab ich mich noch nie beschäftigt, wohl aber mit Zuverlässigkeitsaspekten. b) ALS bessere Software, als diejenige des iPhone X (iOS 11.x) kommt, zum Beispiel, infrage: … TUSCH! … : iOS 10.x … .
        iLike 0