Galaxy Note 5 & S6 Edge+: Neue Samsung-Geräte im Video

S6 Edge+

Samsung hat gestern im Rahmen des Unpacked-Events mit dem Galaxy Note 5 und dem Galaxy S6 Edge+ zwei neue Flaggschiff-Smartphones/Phablets vorgestellt. Die Südkoreaner führen somit die durchaus erfolgreiche Note-Reihe weiter fort. Zudem veröffentlichte Samsung mit dem Galaxy S6 Edge+ ein Smartphone mit gebogenen Kanten und einem großzügigeren Display im Vergleich zum Vorgängermodell.

S6 Edge+

Samsung bleibt sich bei dem Design und der Materialverwendung beim Note eigentlich recht treu. Um das Gerät noch handlicher zu machen, wurde der Rahmen um das Display herum ziemlich schmal gehalten. Beide Top-Smartphones verfügen über ein großzügiges Display, das jeweils 5,7 Zoll in der Diagonale misst. Samsung verbaut Hightech-Komponenten im Inneren und setzt dabei unter anderem auf einen schnellen Prozessor und eine gute Kamera, die nach dem Upgrade wohl auch Verbesserungen im Hinblick auf die Bildstabilisierung bei Videos erfuhr.

Beide Smartphones unterstützen auch eine Schnelladefunktion, von der sogar beim kabellosen Laden Gebrauch gemacht werden kann. Ein wenig scheint Samsung jedoch auch bei diesen Geräten Apple im Hinterkopf zu haben. So verzichten die Südkoreaner beim neuen Note und Galaxy S6 Edge+ auf einen Speicherkarteneinschub. Auch der Akku ist bei beiden Geräten fest verbaut. Zusammen mit den neuen Geräten hat Samsung gestern auch Samsung Pay vorgestellt. Der bequeme Bezahldienst soll in den USA schon ab diesen Monat benutzt werden können.

Das Galaxy Note 5 soll vorerst nur in Asien und den USA in den Handel kommen. Wer Interesse an dem Galaxy S6 Edge+ hat, der kann ab den 4.September in Deutschland zuschlagen. Es gilt dann jedoch schon einmal 799 Euro zurück zu legen. In Kürze werden auch die ersten Vergleichsvideos mit dem Apple iPhone 6 und 6 Plus veröffentlicht werden. Da melden wir uns natürlich mit einem Update zurück. Im folgenden Videoclip seht ihr den Vergleich des S6 Edge mit dem S6 Edge +, darunter ist das Note 5 im Vergleich mit dem iPhone 6 Plus zu sehen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Michael Kammler
twitter Google app.net mail

64 Kommentare zu dem Artikel "Galaxy Note 5 & S6 Edge+: Neue Samsung-Geräte im Video"

  1. BMX 14. August 2015 um 10:59 Uhr ·
    iPhone 6 und iPhone 6Plus Copy paste
    iLike 52
    • the insider 14. August 2015 um 11:24 Uhr ·
      naja…
      iLike 6
    • . 14. August 2015 um 11:36 Uhr ·
      Nee wirklich
      iLike 5
      • . 14. August 2015 um 11:37 Uhr ·
        Ned
        iLike 2
    • Segafredo 14. August 2015 um 12:13 Uhr ·
      Nun lasst mal Samsung machen, obwohl sie es schwer haben werden. Apple hat den Vorteil der Hardware-Software-Infrastruktur… Samsung muss gegen Apple bestehen und zigfachen Android-Wettbewerb, ohne ein Alleinstellungsmerkmal, dazu ist die Produktpalette zu verwässert- Das wird verdammt schwer und man sieht ja die Versuche, sich abzusetzen indem sie immer mehr von Apple übernehmen (ohne SD-Karte, stabiles und wertiges Gehäuse, Samsung Pay, Farbpalette, etc.). Als Marke ist Apple (noch) klar im Vorteil. Ist wie Audi, BMW, Mercedes; wer es sich leisten kann und auch will, entscheidet sich für die renommierten Marken…
      iLike 19
    • Shonin 14. August 2015 um 14:07 Uhr ·
      Inwiefern? Das Design würde vom Ativ S übernommen welches deutlich vor dem iPhone 6 erschienen ist. Smartphones und dieser Grösse brachte Samsung auch vorher. Plus und Mini als Zusatz ebenfalls… Nenn doch bitte paar Beispiele?
      iLike 3
  2. Fischer5182 14. August 2015 um 10:59 Uhr ·
    Wayne?!
    iLike 5
    • Franz 14. August 2015 um 11:29 Uhr ·
      Wayne Enterprise hat Samsung aufgekauft !
      iLike 11
  3. Jonas 14. August 2015 um 10:59 Uhr ·
    Wenn man kein iPhone hat, hat man kein iPhone! ;)
    iLike 81
  4. LaZerman 14. August 2015 um 11:03 Uhr ·
    Da haben die sich aber auch wieder richtig fetzige Namen ausgedacht für den Plaste Mist.
    iLike 12
    • kleinerteufel 14. August 2015 um 11:10 Uhr ·
      Plaste? Du meinst wohl 7000 series Aluminium & Gorilla Glass4?!
      iLike 8
      • Toni 14. August 2015 um 13:21 Uhr ·
        Also bei dem Gorilla Glas 4 muss ich mal dazwischen funken ? Der Name ändert sich, der Härte grad nicht ;)
        iLike 7
  5. Maruso 14. August 2015 um 11:06 Uhr ·
    einfach nur nachmachen
    iLike 8
  6. lippi 14. August 2015 um 11:06 Uhr ·
    Scheiss Samsung
    iLike 33
    • Momo 14. August 2015 um 11:20 Uhr ·
      Scheiß Kommentar
      iLike 39
  7. Designer 14. August 2015 um 11:08 Uhr ·
    Ich hab selbst ein Samsung Galaxy Note 4… Samsung wird langsam aber sicher wie Nokia.. Ich hoffe nur das Apple das iPhone 6S mit 2 GB Ram.. Sonst warte ich weiterhin auf das iPhone 7 im nächsten Jahr.
    iLike 18
    • Auge78 14. August 2015 um 11:44 Uhr ·
      und wofür brauchst du bitte die 2GB? Damit du es auf einen Datenblatt stehen hast und es in dem Zusammenspiel der Apple Software und Hardware gar nicht merkst???
      iLike 25
      • powpow 14. August 2015 um 15:49 Uhr ·
        Was ist das denn für ein dummer und erbärmlicher Kommentar? Erklär doch mal warum man es nicht merken würde… Was denkst du warum Webseiten des Öfteren nachladen müssen? Mehr RAM kann durchaus Vorteile bieten…gerade zB auf einem iPhone 6 Plus ist der 1GB den Apple liefert „am untersten Limit“. Und nein, mit „unterstem Limit“ gebe ich mich bei Premium Produkten nicht zufrieden…es wird Zeit seitens Apple.
        iLike 11
      • Designer 14. August 2015 um 16:30 Uhr ·
        Auge78 wer Ahnung von Technik hat, weiß wofür man 2GB Ram braucht, ich glaube Du bist so einer der würde nicht mal den unterschied zwischen iOS und Android erkennen. Hier der Link: http://youtu.be/dhBdPx53pfQ Also wenn man den Unterschied zu zwischen iOS und Android nicht erkennt, der hat überhaupt keine Ahnung von Technologie :)
        iLike 3
    • Agit 14. August 2015 um 11:52 Uhr ·
      Und wozu bitte die 2gb? Wichtig sind nicht die Zahlen, sondern die real life Performances.
      iLike 12
      • neo70 14. August 2015 um 13:46 Uhr ·
        Na na na, bezüglich Splitscreen schauen die meisten von uns in die Röhre. Dein Argument habe ich bis vor ein paar Monaten auch immer gesagt. Mit meinem Air, welches noch keine zwei Jahre alt ist, sieht es mit iOS9 nun aber düster aus.
        iLike 6
      • powpow 14. August 2015 um 15:56 Uhr ·
        Und die Reallife Performance wird immer schlechter. Zieh dir mal deine Android-Schere aus dem Kopf. Android interessiert hier nämlich gerade niemand, sondern es geht darum das Apple langsam nicht mehr drum rumkommt. Ich hab ein iPhone 6 Plus und es ist 100% das letzte iPhone mit 1GB RAM das ich mir gekauft habe. Man merkt es einfach, und ja, man schämt sich bei dem Preis fast drüber zu reden das es so ist…
        iLike 4
  8. Günther 14. August 2015 um 11:14 Uhr ·
    Bei der Hardware kann sich Apple mittlerweile echt mal was von Samsung abschauen!
    iLike 12
    • Agit 14. August 2015 um 11:53 Uhr ·
      Schon mal was von Effizienz gehört? Apple macht aus weniger mehr, das zeigen sie uns jedes Jahr aufs neue, wo das iPhone das schnellste Smartphone ist.
      iLike 14
      • Shonin 14. August 2015 um 14:13 Uhr ·
        „wo das iPhone das schnellste Smartphone ist“. Bei den Tests (Geekbench 3) erreicht das iPhone 6 2884 Punkte während z.B. das Galaxy S6 Edge 4369 erreicht. Sind nunmal Fakten.
        iLike 3
      • o.wunder 14. August 2015 um 14:36 Uhr ·
        Shonin, Du weißt aber schon das Samsung bei Benchmarks die CPUs bewusst wesentlich höher fährt um besser da zu stehen und bei normalen Anwendungen dann viel langsamer ist?!
        iLike 3
      • Shonin 14. August 2015 um 15:00 Uhr ·
        Dann nehmen wir halt das Nexus 6 von Motorola, 2968 Punkte, ebenfalls ein besseres Ergebniss. Huawei Honor 6, 3024 Punkte und und und, da gibts noch viele weitere ausser Samsung. Was hast du jetzt für eine Ausrede?
        iLike 2
      • Big Mo 14. August 2015 um 16:36 Uhr ·
        Und es darf nicht schneller sein als es jetzt schon ist?? Hauptsache weniger als die anderen
        iLike 0
      • Marcus K. 14. August 2015 um 17:46 Uhr ·
        Wer schaut sich bitteschön dauernd die Benchmarks an? Holt ihr euch dann einen runter wenn Ihr da mehr Punkte habt als andere? Vollkommen useless so ein Benchmark. Es ist doch entscheidend ob das Smartphone im täglichen Gebrauch vernünftig funktioniert….und das tut ein iPhone nunmal…. Und genau aus dem Grund bin ich vor einem Jahr von Android zu iOS gewechselt.
        iLike 3
      • Shonin 15. August 2015 um 02:09 Uhr ·
        War ja klar das die Jünger die fakten leugnen und Apple schön reden… Ist ja nichts neues.
        iLike 2
    • Malilo 14. August 2015 um 13:01 Uhr ·
      Etwa diese hässliche Kameraform und -Position? Oder diesen seltsamen Homebutton? Die hässlichen Muster auf der Vorderseite? Bloß nicht!
      iLike 3
      • Toni 14. August 2015 um 13:24 Uhr ·
        Jeder hat einen anderen Geschmack! Der Homebutton hat bedeutend mehr vorstelle als euer Pienenkern-Form artiger Homebutton. Die Kamera passt zum Design und hält die Treue des Apple iPhones Desings fort. Ich habe das iPhone 6 und finde das Design super!
        iLike 5
      • Günther 14. August 2015 um 18:51 Uhr ·
        1. Die Kamera ist wesentlich besser als die des iPhone 6! 2. Design und Position sind Geschmacksache, die Funktion wird davon nicht beeinträchtigt. 3. Welches hässliche Muster auf der Vorderseite? Was ich meine ist: Beispielsweise das Display des SGS6 ist wesentlich besser als das vom iPhone 6. Wenigstens Full HD hätten sie schon mal verbauen können. (die Entwickler passen ja jetzt eh ihre Apps an 1080p für das iPhone 6+ an) Es muss kein 2k oder 4k sein, das finde ich bei einem Smartphone auch übertrieben, aber Full HD sollte im Jahre 2014 auch schon Im iPhone gehen. Oder eben die Kamera mit lediglich 8MP. (Jetzt werden wieder alle schreiben, dass die MP nicht die Qualität definieren… Aber zum digitalen zoomen reichen 8MP einfach nicht.) Von der Frontkamera ganz zu schweigen…
        iLike 1
  9. Designer 14. August 2015 um 11:16 Uhr ·
    iPhone 6S mit Force Touch 2 GB Ram mit Split Screen Modus mit paar Software und Hardware Feature. Dann kaufe ich es sofort :-) 09.09.2015 iPhone 6S + 6S Plus Vorstellung.
    iLike 15
    • Max 14. August 2015 um 11:28 Uhr ·
      Das iPhone 6s soll nur 1gb haben
      iLike 2
      • Desinger 14. August 2015 um 11:36 Uhr ·
        Was ich für schade finde dass es angeblich nur 1 GB RAM bekommt. Ist halt meine Vorstellung, dir Hoffnung stirbt zuletzt.
        iLike 2
    • papajobs 14. August 2015 um 16:26 Uhr ·
      Ich habe aktuell das iPhone 5S, wenn das IPhone 6S wirklich keine 2GB-Ram besitzt, dann werde ich zum ersten Mal die S-Version überspringen. Es kotzt mich einfach an, das Apps und Webseiten beim Wechsel immer wieder nachladen/neustarten. 1 GB-Ram mögen zwar, bis auf das Problem mit dem nachladen genügen, aber in 1-2 Jahren wird man sich ärgern, warum jene Funktion im IOS 10/11 nicht unterstützt wird.
      iLike 2
      • samed 15. August 2015 um 22:34 Uhr ·
        Wenn du deine apps schließt müssen sie auch neuladen, ich schließe meine apps nie, und es lädt fast nie nach ;) hab selber ein iphone 5s 1gb ram ftw
        iLike 0
      • samed 15. August 2015 um 22:38 Uhr ·
        Also ich lasse alle apps im multitasking offen ;)
        iLike 0
  10. rattiger Fingernagel 14. August 2015 um 11:21 Uhr ·
    Wenn man den Kauf eines iPhones oder Smartphones an dem ram ausmacht, hat man aber richtig viel Ahnung…
    iLike 9
    • Designer 14. August 2015 um 11:24 Uhr ·
      Naja wer lesen kann ist klar im Vorteil, ein Tipp, erstmal lesen dann ein Kommentar hinzufügen.
      iLike 6
    • powpow 14. August 2015 um 16:04 Uhr ·
      Kauf dir mal ein iPad Air oder ein iPhone 6 Plus ;) bei beiden merkt man es regelmäßig.
      iLike 1
  11. rattiger Fingernagel 14. August 2015 um 11:22 Uhr ·
    Jo, du hast doch Ahnung.
    iLike 4
  12. Fky 14. August 2015 um 12:31 Uhr ·
    Sich über Samsung aufregen , aber alle haben es , dass Herzstück eines scheiß i phone ist von Samsung !!! Der Prozessor .
    iLike 6
    • o.wunder 14. August 2015 um 14:39 Uhr ·
      Von Samsung produziert, aber von Apple entwickelt.
      iLike 8
    • hurricane3d 14. August 2015 um 14:50 Uhr ·
      Nicht nur der Prozessor stammt von Samsung, auch der Speicher und verschiedene andere Bauteile. Manche sprechen davon, dass ca. 50 Prozent aller Teile eines Iphones aus den Fabriken von Samsung stammen. Rein technisch gesehen ist Samsung große Klasse. Die Software in Verbindung mit dem „bescheidenen“ Google-Android macht den Unterschied. Da wird die Kluft zwischen Apple und Samsung immer größer. Selbst mein Note 4 läuft hakeliger, als mein altes Iphone 5. Das zeigt deutlich, woran man arbeiten sollte, an der SOFTWARE.
      iLike 2
      • Norman 14. August 2015 um 22:19 Uhr ·
        Der Prozessor stammt von Apple! Samsung als Zulieferer(und TSMC) produziert nur. Und wenn man in einem Kommentar etwas beweisen will, sollte man nicht mit „manche“ argumentieren.
        iLike 1
  13. Robin 14. August 2015 um 12:36 Uhr ·
    Ich hoffe Apple kommt nie auf die Idee irgendwelche Produkte die neu raus kommen, nur in einigen Teilen der Welt zu veröffentlichen.
    iLike 2
    • Sunny 14. August 2015 um 13:23 Uhr ·
      Im Artikel steht: vorerst nur in Asien und USA. Wie war das jetzt mit der AppleWatch?
      iLike 3
      • Toni 14. August 2015 um 13:27 Uhr ·
        Die war ehm, überall zu kaufen?
        iLike 2
      • If0x 14. August 2015 um 15:20 Uhr ·
        Nö ist und war sie nicht, in Österreich zum Beispiel gab es sie lange nicht, ich weiß nicht wie es inzwischen ist. Und das ist nur ein Beispiel da gab es viele viele viele andere Länder in denen das genauso war
        iLike 1
      • Peter 14. August 2015 um 22:56 Uhr ·
        In Ösistan gibt es sie per Applestore nicht. Man kann sie aber jemandem abkaufen, auch neu.
        iLike 1
  14. Toni 14. August 2015 um 13:26 Uhr ·
    2 GB RAM sind aus Gründen des Splitscreens und neuer aufwendiger Spiele nötig. 1 GB RAM ist einfach nicht mehr ausreichend.
    iLike 14
    • Designer 14. August 2015 um 16:15 Uhr ·
      Toni Du sagst es, endlich einer der es kapiert!
      iLike 7
    • Günther 14. August 2015 um 18:55 Uhr ·
      Außerdem seht es doch mal so: Kann ja nicht schaden 2GB Arbeitsspeicher zu haben. Gerade dann müsste das RAM sparsame iOS nach obiger Erklärung ja noch besser laufen. Und zukunfstechnisch ist es wohl auch nicht falsch.
      iLike 1
  15. iOS u. OSX User 14. August 2015 um 13:58 Uhr ·
    Eine Schande für so einen großen Konzern teilweise neue Produkte nur in ausgewählten Ländern und nicht weltweit anzubieten. Anscheinend schielen sie auch in diesem Punkt rüber ins Apple Eck ( siehe Apple Watch).;)
    iLike 1
    • o.wunder 14. August 2015 um 14:40 Uhr ·
      Man kann eben auf Anhieb nicht unendlich viel produzieren. Das geht nicht nur Samsung so, sondern Apple auch.
      iLike 2
      • powpow 14. August 2015 um 16:06 Uhr ·
        Als ob die Nachfrage so groß wäre…das ist sie definitiv nicht…
        iLike 1
      • Peter 14. August 2015 um 22:59 Uhr ·
        Ich denke, das war, weil Apple den Anschluss nicht verlieren wollte. Man hat schnell die aWatch rausgehauen. Immerhin kann man ja auch ein iPhone in Österreich immer recht früh kaufen. Die aWatch bekommt man bis heute nicht. Vielleicht brauchte man die maschinellen Kapazitäten wegen der Chinaerweiterung. Aber ab der aWatch 2 wird sich das wohl ändern.
        iLike 0
  16. Siz 14. August 2015 um 15:46 Uhr ·
    Auch wenn Apple das beste Zusammenspiel aus Hard-/Software hat könnten sie trotzdem mal aktuellere und besser Hardware bei den Verkaufspreisen einbauen und nicht immer mehr auf Gewinne aus sein. Denke ihre Margen sind mehr als gut ;-), dann läuft das System halt noch besser, wer hat da was dagegen?
    iLike 4
  17. Markenschwein 14. August 2015 um 16:03 Uhr ·
    Samsung s6 Edge + ?!?! Jetzt kopieren sie sogar die Namensgebung. Gut….sie werden edler,aber leider laufen sie immer noch mit diesem rotzigen Andriodmüll. Apple und Samsung sollten besser kooperieren…dann das ultimative Phone bringen
    iLike 1
    • powpow 14. August 2015 um 16:11 Uhr ·
      Tun sie doch schon. Apple bestellt die Hardware und baut ein cooles Phone. Das was Samsung alleine macht ist halt…nicht ganz so cool. Schon alleine wenn man sich das Smartphone von unten anzieht fragt man sich ob sie sich überhaupt richtig Mühe gegeben haben oder ob es für sie nur ein Zwischenprodukt zum nächsten Zwischenprodukt ist.
      iLike 1
      • powpow 14. August 2015 um 16:11 Uhr ·
        *ansieht :D noch gibt es kein Smartphone von Samsung zum anziehen
        iLike 1
  18. Tobs 16. August 2015 um 09:49 Uhr ·
    Warum gibt es keine 128gb Version? Weil es sonst teurer wie die iPhones mit dem Speicher wären XD
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.