Frankreich gegen Belgien: Telekom verschenkt wieder Flatrates zum Fußball schauen

Deutschland spielt um die Weltmeisterschaft nicht mehr mit, die Aktion der Telekom läuft aber weiter. Und so gibt es auch heute wieder eine kostenlose Dayflat Unlimited für alle Telekom-Kunden. Übrigens: Habt ihr schon bei unserem WM-Gewinnspiel mit getippt?

Diese WM hatte für Deutschland ein frühes Ende. Die Telekom war angetreten, all ihren Kunden zu jedem Spiel der Deutschen eine kostenlose Tagesflat zu schenken, damit sie damit Fußball schauen und auch alle anderen Datendienste nutzen können.

Nach dem schnellen und brutalen Aus des Weltmeisters münzte die Telekom die Aktion um und startet die Aktion nun an ausgewählten Tagen, so auch heute: Wenn nämlich die nächsten Begegnungen anstehen. Kommen die roten Teufel gegen Frankreich weiter? Wir haben unser eigenes Apfelpage.de-WM-Gewinnspiel gestartet, bei dem schon viele den nächsten Weltmeister getippt haben.

Wer unterwegs ist und einen Telekom-Vertrag hat, kann das Spiel dennoch schauen.

So geht’s

Die Aktion läuft ab wie immer: Ihr surft auf diese Sonderseite und gebt dort eure Mobilfunknummer an. Alternativ könnt ihr die 24 Stunden-Dayflat Unlimited auch über Mein Magenta buchen, die Service-App der Telekom.

nach einer doppelten Bestätigung per SMS könnt ihr 24 Stunden so viele Daten verbrauchen wie ihr wollt und damit natürlich auch das Spiel verfolgen.

Die Aktion passt zu anderen Sonderaktionen der Telekom, etwa dem Programm, bei dem derzeit stets zu Monatsanfang 300 MB an Kunden verschenkt werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Frankreich gegen Belgien: Telekom verschenkt wieder Flatrates zum Fußball schauen"

  1. Wayne 10. Juli 2018 um 18:55 Uhr · Antworten
    Und um es vorwegzunehmen, morgen auch!
    iLike 1
  2. Apfelnews 10. Juli 2018 um 22:05 Uhr · Antworten
    Wenn man schlau ist , und man gerade mehrere iPhones hat . Holt man sich eine Telekom Prepaid Karte , und aktiviert den Persönlichen Hotspot . Dann kann auch mit dem MacBook , iPad oder mit dem Zweiten iPhone durchs Telekomnetz surfen .
    iLike 0
    • Charismatisch 11. Juli 2018 um 10:40 Uhr · Antworten
      Weil sich das ja lohnt Kauf der Karte 10 Euro plus Verifizierung mit Personalausweis usw nur für eine day flat?
      iLike 0