Apple präsentiert tvOS 13: Neuer Homescreen, Multiuser und mehr

Auf der WWDC-Keynote hat Apple vor wenigen Minuten die neuste Version von tvOS, tvOS 13, vorgestellt. Wir haben alle Neuerungen für euch gesammelt.

Besonders prominent dürfte der neue Homescreen sein, der nun deutlich mehr Platz für ein großes Vorschaubild einräumt. Überarbeitet wurde allerdings auch die Darstellung der Up Next-Liste sowie der Anwendungen. Vor allem für Familien dürfte die Einführung von mehreren Nutzern auf dem Apple TV interessant sein: Die Vorschläge von tvOS, die besonders interessante Inhalte – sowohl Serien als auch Filme und Musik – hervorheben und direkt zugänglich machen, sind für jede Nutzerin und jeden Nutzer angepasst. Das Wechseln zwischen verschiedenen Accounts ist mit nur zwei Taps auf der Siri-Fernbedienung möglich.

 

Auf ihre Kosten kommen auch Menschen, die Spiele auf ihrem Apple TV lieben: Apple hat nicht nur den Start von Apple Arcade erneut angekündigt, sondern auch die Unterstützung für weitere Controller hinzugefügt, unter anderem können nun die Controller der Xbox One sowie der Playstation direkt mit Apples Set-Top-Box verwendet werden. Ein Update erhalten mit tvOS 13 auch die Bildschirmschoner des Apple TV. Neben den bekannten Drohnenaufnahmen sind nun auch Unterwasser-Videos in der Auswahl dabei.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Apple präsentiert tvOS 13: Neuer Homescreen, Multiuser und mehr"

  1. leo 3. Juni 2019 um 19:42 Uhr ·
    Des ist krass, des man jetzt PlayStation benutzen kann
    iLike 12
    • Benjamin 4. Juni 2019 um 09:54 Uhr ·
      Man konnte seine PlayStation auch vorher schon benutzen.
      iLike 7
  2. Tottie65 3. Juni 2019 um 20:25 Uhr ·
    Jo Kevin 🤘
    iLike 4
  3. Na da 3. Juni 2019 um 21:14 Uhr ·
    Garnicht mal so dumm, wird bestimmt im hebst ein neuer ATV kommen mit mehr Leistung und Speicher. Xbox und PSP spiele nur auf den ATV konfigurieren, Controller müssen nicht mehr angepasst werden und schon ist die App fertig. 😉
    iLike 5
  4. Sven 3. Juni 2019 um 22:45 Uhr ·
    Mensch, gar nicht wird gar nicht zusammen geschrieben…
    iLike 7

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.