Analyse: So gut verkaufen sich die einzelnen iPhone Modelle im Moment

Einige Woche vor dem Launch des nächsten iPhones, macht das günstigste der neuen iPhones 2018 knapp die Hälfte aller Verkäufe aus. Welche Preisstrategie fährt Apple dieses Jahr? Das wird spannend zu beobachten. Wir liefern euch in der Zwischenzeit die neuste spannende Analyse von CIRP.

Obgleich Apple keine Verkaufszahlen mehr preisgibt, wieviele iPhones verkauft werden, geschweige denn, welche iPhone Modelle sich wie gut verkaufen, gibt es ja noch die Analysten.

Consumer Intelligence Research Partners hat vor einigen Stunden einen neuen Bericht publiziert, der etwas Licht ins Dunkel bringt. Nämlich eine genaue Auflistung der Prozentsätze, wieviel die einzelnen iPhone Modelle vom Kuchen abbekommen. Und zudem, wie gut sich die Apple Services unter den Apple Käufern verkaufen. Doch dazu unten mehr.

iPhone Xr weitaus am stärksten

Fast jedes zweite iPhone, das im Q3 von Apple (Kalender Q2) 2019 verkauft wurde, war ein iPhone Xr. Damit sind die diesjährigen Modelle deutlich ungleichmäßiger verteilt, als das noch letztes Jahr der Fall war. Die High-End Modelle iPhone Xs und Xs Max kommen nur mehr auf knapp 20%.

Das iPhone 8 und 8 Plus machen ebenso noch knapp 20% aus, das iPhone 7 und 7 Plus etwas über 10%.

CIRP iPhone Verkäufe nach Modelle in den USA, Q2 2019 und 2018

Im Vergleich dazu waren die iPhone Modelle letztes Jahr deutlich gestreuter. Unten seht ihr den Graph für das Juni Quartal 2018.

So gut laufen die Services

Eine nicht minder spannende Analyse publizierte CIRIP über die Dienste von Apple. Wieviel Prozent der Neukäufer verwenden zum Beispiel Apple Music, Podcasts, Apple Care, iCloud Services, einen Apple TV oder Apple News?

Apple Music ist hier mit einem knappen Drittel vertreten, die Podcasts mit etwas unter einem Drittel aber auch noch sehr stark. Führend ist die iCloud: Knapp 45% der Käufer leisten sich bald bezahlten iCloud Speicherplatz.

Apple Dienste Verbreitung unter Käufern

Noch knapp 15% nutzen einen Apple TV dazu, was relativ viel ist. Ebenso stark ist Apple News vertreten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "Analyse: So gut verkaufen sich die einzelnen iPhone Modelle im Moment"

  1. Apfelfreund 23. Juli 2019 um 11:42 Uhr ·
    Das sieht doch ein wenig so aus, als wäre die Preisschraube am oberen Ende etwas weit gedreht worden.
    iLike 16
    • 10hagi 23. Juli 2019 um 15:45 Uhr ·
      Jap
      iLike 1
  2. Ina 23. Juli 2019 um 11:56 Uhr ·
    Hab mir erst ein iPhone XS gekauft und bin mehr als zufrieden damit 🥰
    iLike 8
    • Ecki3XL 23. Juli 2019 um 14:25 Uhr ·
      Eigentlich macht man mit keinem IPhone was verkehrt😉😉😉 Die Teile sind einfach gut👍
      iLike 13
      • helios 24. Juli 2019 um 01:02 Uhr ·
        Naja war auch schon mal mehr fürs Geld.. Aber die Zeiten sind lange vorbei
        iLike 2
    • 10hagi 23. Juli 2019 um 15:44 Uhr ·
      Darum gehts in diesem Bericht aber nicht.
      iLike 3
      • Ina 23. Juli 2019 um 18:33 Uhr ·
        Na wenn DU das sagst 🤣
        iLike 3
  3. kurbeldreher 23. Juli 2019 um 12:33 Uhr ·
    Mit dem Xs macht man nix falsch. Ist ein rundherum Sorglos iPhone 📱
    iLike 6
  4. Ecki3XL 23. Juli 2019 um 14:24 Uhr ·
    Eigentlich macht man mit keinem IPhone was verkehrt😉😉😉 Die Teile sind einfach gut👍
    iLike 13
  5. Peter Hartz 23. Juli 2019 um 16:03 Uhr ·
    Also mein iphoneX kann ich mitlerweile inne tonne kloppen. Täglich laden am besten 2x und wenn ich spiele öffne ist ‚spaß ohne ladekabel nicht möglich‘ 😂
    iLike 1
    • Loftus Cheek 23. Juli 2019 um 19:29 Uhr ·
      Echt? Was machst du damit? Habe meins gleich zum Release geholt. Batterie noch auf Höchstleistung.
      iLike 5
    • Blub 24. Juli 2019 um 01:59 Uhr ·
      Meins muss auch täglich geladen werden. Was nervt sind die langen Ladezeiten. Mein Akku hat gerade noch 88%.
      iLike 1
  6. SBAHDL 23. Juli 2019 um 19:17 Uhr ·
    Das XR ist das Beste. Das XS Max ist meiner Meinung nach schwer! Der Akku hält bei mir 2 Tage durch!
    iLike 4
  7. Sabina 23. Juli 2019 um 22:08 Uhr ·
    Ich hab mir das Honor 8X gekauft und neben meinem iPhone X ist es für nur 280€ ein ebenbürtiges Smartphone. Warum muss bei Apple immer alles übertrieben teuer sein?
    iLike 2
    • Mark 24. Juli 2019 um 17:10 Uhr ·
      Liebe Sabina, die Antwort auf Deine Frage ist wahrscheinlich sehr vielschichtig. Zuerst einmal müsste man jedoch wissen, was genau Du bei den beiden Smartphone-Modellen miteinander vergleichst, dass Du zu dem Urteil gelangst, sie seien ebenbürtig. Doch selbst wenn dem so wäre, nur ein wichtiger Aspekt unter vielen ist sicherlich, dass Apple sehr viel Geld in die Forschung und Entwicklung seiner Technik steckt. Dies gilt sowohl für die Hardware, wie auch für die Software, und hier im Speziellen dem Betriebssystem. Dieses ist für die Konkurrenz z.B. kostenlos, vorausgesetzt, sie erklärt sich bereit, bestimmte Google-Programme fest darin zu implementieren. Ganz im Gegensatz hierzu unterhält Apple ganze Abteilungen mit sehr vielen Programmiererinnen und Programmierern, die durch ihre Arbeit für sich und eventuell ihre Familien ein gutes Leben ermöglichen – und entsprechend bezahlt werden wollen.
      iLike 3
  8. helios 24. Juli 2019 um 01:03 Uhr ·
    Naja war auch schon mal mehr fürs Geld.. Aber die Zeiten sind lange vorbei
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.