Erste iPhone X Werbeplakate tauchen auf

Einige von euch sitzen sicherlich in den Startlöchern, um in zwei Wochen das iPhone X zu bestellen. Während ihr sehnsüchtig auf den Startschuss im Online Store wartet, lässt Apple weltweit erste Werbeplakate des iPhone X anbringen. Die meisten Banner sind in Amerika zu sehen, einer wurde in London gesichtet. Dabei erinnern die Plakate an bereits bekannte Bilder.

Noch drei Wochen sind es, bis die ersten Auserwählten ihr iPhone X in Händen halten können. Bis dahin verteilt Apple Werbeplakate in aller Welt. MacRumors hat einige Banner gesammelt, die unter anderem in Toronto – die Hauptstadt der iPhone X Banner -, San Francisco sowie Tokio und London zu sehen sind. Apple möchte eine große Zielgruppe erreichen und lässt die Plakate in die Londoner Underground oder außen an Einkaufszentren hängen. Auf den Bildern steht immer das Display im Vordergrund. Lediglich einmal sind zwei iPhone X zu sehen, damit Apple die Vorder- als auch Rückseite zeigen kann. Ansonsten greift der Hersteller auf das OLED-Display als Hauptmotiv zurück.

iPhone X Werbeplakat Toronto | MacRumors

iPhone X Werbeplakat Toronto | MacRumors

Die Werbeplakate geben indes keinen neuen Eindruck vom iPhone X. Auf den Plakaten werden schlicht die Pressebilder aufgedruckt, die euch zumeist von Apfelpage bekannt sein dürften. Neue Bilder tauchen daneben nicht auf. Wer sich einen neuen Eindruck von dem Flaggschiff verschaffen möchte, muss doch auf die eher schlechten Video-Aufnahmen zurückgreifen, die vor einigen Tagen außerhalb Apples Einfluss veröffentlicht wurden. Ebenfalls überraschend: Auf den meisten Bannern wird das Gerät in Space Grau gezeigt, lediglich zwei Plakate kommen mit dem weißen Modell aus. Bislang wurden noch keine Werbeposter in Deutschland gesichtet – aber mit ein bisschen Glück taucht das erste in der Apfelpage Community auf. Also: Bleibt dran und schickt uns eure Bilder.

iPhone X Werbeplakate Tokyo | MacRumors

iPhone X Werbeplakate Tokyo | MacRumors

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Krauss
twitter Google app.net mail
Moritz Krauss

19 Kommentare zu dem Artikel "Erste iPhone X Werbeplakate tauchen auf"

  1. eazy 12. Oktober 2017 um 14:52 Uhr · Antworten
    iPhone X Plakate hingen auch schon vor 2 Wochen im AppleStore in Köln Schildergasse
    iLike 1
  2. gresh 12. Oktober 2017 um 14:54 Uhr · Antworten
    …und im Apple Store Rheincenter Köln…
    iLike 0
    • Moritz Krauss 12. Oktober 2017 um 14:59 Uhr · Antworten
      …und in Augsburg und Vancouver :) (übrigens schon seit dem Tag nach der Keynote). Allerdings geht es hier um die Werbeplakate außerhalb der Apple Stores ;) Viele Grüße Moritz
      iLike 2
      • MHT 12. Oktober 2017 um 15:16 Uhr ·
        Endlich einer, der diesen Artikel versteht.
        iLike 1
  3. Pyrotechnik95 12. Oktober 2017 um 15:21 Uhr · Antworten
    Bei den generellen Hype hat Apple bis 1monat nach dem offiziellen Verkaufsstart eigentlicheh nicht nötig
    iLike 0
    • Teo 12. Oktober 2017 um 16:19 Uhr · Antworten
      Bei mir kommt der Hype um dieses hässliche Teil nicht auf….
      iLike 0
  4. Sven 12. Oktober 2017 um 15:30 Uhr · Antworten
    In Hamburg am Hbf hängen die Plakate auch schon, nähe Bürgerburo
    iLike 1
    • Moritz Krauss 12. Oktober 2017 um 16:16 Uhr · Antworten
      Wir würden uns sehr über ein Bild freuen! Dann können wir den Artikel entsprechend updaten :-D Viele Grüße Moritz
      iLike 1
  5. zumas 12. Oktober 2017 um 15:52 Uhr · Antworten
    Ja, das sind echt bewegende Momente, solche Plakate hängen zu sehen. Erleichtert mein Leben ungemein! Und erinnert mich daran, wie klein die Probleme der Menschheit sonst so sind👍✊️
    iLike 0
    • freshman 12. Oktober 2017 um 22:07 Uhr · Antworten
      In der Prenzlauer Allee hängt auch schon länger eins.
      iLike 0
    • inuli 13. Oktober 2017 um 02:05 Uhr · Antworten
      Genau, zumas, Werbung bewegt mich ständig – und sei es, zum Ärgern und zum Heulen. Kurzfassung: ich HASSE Reklame.
      iLike 0
  6. Yannik Achternbosch
    Yannik Achternbosch 12. Oktober 2017 um 15:53 Uhr · Antworten
    Ich wäre über einen Tipp dankbar, wenn jemand ein solches Plakat in Berlin außerhalb des Apple Stores entdeckt 😊
    iLike 0
    • M.K. 12. Oktober 2017 um 16:03 Uhr · Antworten
      Wieso?
      iLike 0
      • Yannik Achternbosch
        Yannik Achternbosch 12. Oktober 2017 um 17:05 Uhr ·
        Spannende Frage! Als Autor dieses Blogs bin ich natürlich daran interessiert, eigene Fotos eines solchen Plakats zu machen und hier zu verwenden. Also keine Sorge, es geht weder um Farbanschläge noch um das Entfernen!
        iLike 0
    • inuli 13. Oktober 2017 um 02:07 Uhr · Antworten
      Du wärst für. einen Tip (mit einem einzigen p) dankbar, Yannik Achternbosch.
      iLike 0
  7. Maurice 13. Oktober 2017 um 08:51 Uhr · Antworten
    Nur eins von vielen 😉 https://www.instagram.com/p/BZ03K-SF1NJ
    iLike 1
  8. Marcel98 13. Oktober 2017 um 09:09 Uhr · Antworten
    Hängt schon seit 3 Wochen am frankfurter flughafen…
    iLike 0
  9. Robin 15. Oktober 2017 um 16:51 Uhr · Antworten
    In Zürich (Schweiz) am Hauptbahnhof hats auch schon ein Plakat 🙃
    iLike 0