REVIEW + GEWINNSPIEL: Bluestein Wireless Ladeschale für AirPods (Pro)

Update vom 17.03.2020:

Die Ladeschale ist bei unserem Gewinner Fabian angekommen, der sie in seiner Wohnung in Taiwan positioniert hat.

– – – – –

Update vom 10.02.2020:

Die Verlosung ist beendet. Gewonnen hat der User mit dem Namen „Glückskeks“, der von uns bereits kontaktiert wurde. Wir danken den zahlreichen Lesern, die teilgenommen haben und freuen uns schon auf‘s nächste Mal.

– – – – –

Update vom 07.02.2020:

Von Bluestein wurde uns mitgeteilt, dass die Status-LED in den aktuellen und zukünftigen Chargen deaktiviert ist. Somit werdet Ihr nicht mehr vom grellen Licht gestört.
– – – – –


Die wirklich treuen Leser und Podcast-Hörer unter Euch kennen sie schon: Unsere Freunde von Bluestein, ein Anbieter für Zubehör rund um Euer Apple-Produkt. Den meisten sind wahrscheinlich die Gliederarmbänder ein Begriff, die dem Original aus Cupertino echt die Schau stehlen. Doch hat der Hersteller aus Leingarten bei Heilbronn sein Portfolio wieder erweitert und bietet nun auch Ladeperipherie für Eure Apple-Kopfhörer an.

Deswegen stelle ich Euch heute die Wireless Ladeschale für die AirPods/AirPods Pro vor. Dafür wurde mir ein Testexemplar zugeschickt – herzlichen Dank.

Viel Spaß beim Lesen!

EINSATZGEBIET

Ihr stellt Euch sicherlich die Frage, wieso ich explizit über ein Einsatzszenario schreibe. Ich stecke das Ding an den Strom und fertig, oder?
Tatsächlich übernimmt die Ladeschale bei mir eine etwas wichtigere Aufgabe und löst ein reales Problem. Aber was meine ich genau damit?
Eigentlich sollte meine ‚Lade-Hygiene’ für die AirPods Pro recht ordentlich sein, da in der gesamten Wohnung Lightning-Kabel und Qi-Charger liegen. Komme ich jedoch nach Hause, verschwinden die AirPods im Ladecase; letzteres wiederum in meiner Jacke – und wird dort auch erstmal vergessen. Mache ich mich später wieder auf die Socken, passiert es schon mal, dass die Kopfhörer nicht mehr ausreichend geladen sind. Ich hatte es also wieder versäumt, das Case zu laden.

Doch seit Neuestem liegt das Bluestein-Pad auf meiner Schuhkommode im Wohnungsflur. Es erinnert mich beim Betreten der eigenen vier Wände direkt daran, die AirPods draufzulegen und zu laden.

Der zweite Vorteil ist, dass die Kopfhörer ab sofort einen festen ‚Stammplatz‘ haben und ich sie beim Verlassen des Hauses nicht irgendwo auf dem Schreibtisch oder in einer anderen Jacke vergesse. Zwei Fliegen, eine Klappe und so weiter…

Meine Ladeschale an ihrem Stammplatz.

Meine Ladeschale an ihrem Stammplatz.

FUNKTIONEN

Wieder erstmal ein paar Worte zur Ausstattung und der Technik des Gerätes.

Technische Daten:

  • Eingangsspannung: DC 5V/1,5A
  • Ausgangleistung: 5 Watt
  • Übertragungsdistanz: < 4 mm
  • Effizienz: 80%
  • Strom über USB-A

Kompatibilität

  • AirPods der zweiten Generation 
  • AirPods Pro 

Handling

  • ergonomische Vertiefung zur besseren Aufnahme des AirPods-Cases
  • Status-LED (blau, wenn an Strom angeschlossen; grün, wenn im Ladezustand)
  • gummierter Boden für besseren Halt 

VERPACKUNG & INHALT

Wie von Bluestein gewohnt, wird beim Verpackungsdesign auf überflüssigen Schnickschnack verzichtet. Es handelt sich um eine simple weiße Schachtel mit Logo, Schriftzug und ein paar technischen Informationen. Was dem ein oder anderen als billiges, lebloses Packaging vorkommen mag, ist für mich absolut fein. Klar könnte man einen etwas hochwertigeren Karton erwarten, aber mir genügt das bei solch einem Produkt um Längen. 

Die Verpackung der Wireless Ladeschale

Die Verpackung der Wireless Ladeschale

Im Inneren bleibt es auch recht simpel: ein Plastik-Inlay mit der Ladeschale darin – kein überflüssiges Anleitungs- und Garantie-Blabla. Einzig hätte ich mir eine Alternative zu dieser Kunststofffassung gewünscht. Die vermittelt dann tatsächlich einen ‚ramschigen’ Eindruck. 

Der komplette Inhalt - kein unnötiges Papiergelaber

Der komplette Inhalt – kein unnötiges Papiergelaber

DESIGN & HANDLING

Das Aussehen der Ladeschale ist schlicht gehalten. Der Body besteht aus mattem Plastik in weiß, das mir ziemlich zusagt. Das AirPods-Case lässt sich ideal in die Wölbung legen, die Abmessungen sind perfekt. Der Boden ist gummiert, was einen besseren Halt auf gewissen Oberflächen garantieren soll. 

Das Design der Ladeschale

Das Design der Ladeschale

Auf einer der beiden kürzen Seiten ist der Ausgang des USB-A-Kabels, eine Status-LED befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite. Jene LED leuchtet blau, sobald das Pad an den Strom angeschlossen wurde. Sie wechselt zu grün bei erfolgreicher Verbindung mit dem AirPods-Case bzw. während des Ladevorgangs. Für Personen, die den Charger im Schlafzimmer stehen haben und ggf. empfindlich auf helles Licht reagieren, könnten die LED durchaus nervig sein. Da das Ladepad aber in meinem Hausgang steht, ist mir das eher egal.

Die LED wechselt während des Ladens von blau zu grün.

Die LED wechselt während des Ladens von blau zu grün.

Die Verarbeitung ist an sich in Ordnung, während meines gesamten Testzeitraumes hatte ich keine Probleme mit wackligen Teilen oder Fehlfunktionen. Auch ist das Kabel stabil und widerstandsfähig. Auch die Einzelteile sind ideal miteinander verbunden/verklebt und lösen sich nicht.

PREIS

Zum Zeitpunkt des Reviews (Ende Januar 2020) verlangt Bluestein für die Wireless Ladeschale einen Preis von EUR 19,95. Zu bedenken ist, dass hier noch EUR 3,49 Versandkosten hinzukommen, sollte der absolute Warenwert im Online-Store unter EUR 30 liegen.
Bei anderen Händlern habe ich das Produkt nicht gefunden. 

An dieser Stelle ist es etwas kompliziert, direkte Vergleichsprodukte zu finden. Deshalb liste ich ein paar klassische Qi-Charger auf, die sich in den obligatorischen Online-Shops wie Amazon finden und die ich in Verwendung habe/hatte.

Zu nennen wäre der Anker PowerWave, eine flache Ladescheibe mit 10 Watt für knapp EUR 16. Darauf kann jedes Qi-kompatible Produkt platziert werden, um es zu laden (iPhone 8 oder neuer, AirPods etc.). Jedoch findet im Normalfall nur ein einziges Gerät Platz.
Von Choetech gibt es für rund EUR 30 ein an AirPower angelehntes Charging-Pad. Dort können dann sogar zwei Devices gleichzeitig geladen werden. Damals auf Indiegogo für umgerechnet EUR 40 unterstützt habe ich den Plux-Charger, der ebenfalls stark an AirPower erinnert. Er bietet neben des vertikalen Aufstellers noch eine Aussparung für das Apple Watch-Ladekabel sowie eine abnehmbare Halterung für die AirPods.

An sich würde sich die Wireless Ladeschale also in einem branchenüblichen Preisbereich bewegen. Allerdings ist hervorzuheben, dass damit nur ein einziges spezifisches Gerät – und zwar das AirPods-Case – geladen werden kann. 

FAZIT

All in all habe ich die Ladeschale wirklich liebgewonnen, da sie in perfekter Weise den von mir dargestellten Use Case erfüllt. 

Wenngleich die Aufmachung in der Verpackung nicht so chic ist, gefällt mir das Produkt außerordentlich. Die Verarbeitung ist sehr gut und durch die Vertiefung bleibt das Case während des Ladevorgangs stets in der richtigen Position. Dagegen ist die Status-LED ziemlich hell, was manche stören könnte.
Außerdem nimmt der Charger kaum Platz weg, normale Qi-Ladepads sind meist um einiges größer. Dafür können aber auch nur die AirPods damit geladen werden, nichts anderes. Das bedeutet, dass die Ladeschale strikt an die AirPods gebunden ist. Werden die Abmessungen des AirPods-Cases geändert oder werden keine Apple-Kopfhörer mehr besessen, hat das Bluestein-Produkt keinen Nutzen mehr.

Obwohl ich die Ladeschale gern mag und sie nicht mehr missen möchte, finde ich den Preis etwas hoch. Vor allem wenn noch die Versandkosten hinzukommen, wird es schon preisintensiv. Eine Bepreisung zwischen EUR 10-15 hätte ich durchaus passender gefunden. 

Nichtsdestotrotz ist die Ladeschale ein tolles Produkt, das gerade bei einem Anforderungsprofil, das meinem ähnelt, überzeugen kann. Wer also einen ähnlichen Anwendungszweck hat, wird mit diesem Charger durchaus zufrieden sein. Sucht Ihr eher etwas generischeres, seid Ihr mit anderen Ladematten wahrscheinlich besser bedient.

GEWINNSPIEL

Und nun habt Ihr die Möglichkeit, genau diese Ladeschale zu gewinnen. Dafür hat uns Bluestein ein Exemplar zukommen lassen, das bald in Euren Händen liegen könnte.

Ihr müsst gar nicht viel machen: Schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Artikel auf Apfelpage.de und sagt uns kurz, wie Euer Einsatzzweck aussehen würde (Standort der Ladeschale, Beheben eines Problems etc.) – schon seid ihr im Lostopf.

Der Gewinner wird dann von uns kontaktiert. 

Viel Glück :)

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Valentin Heisler
twitter Google app.net mail

105 Kommentare zu dem Artikel "REVIEW + GEWINNSPIEL: Bluestein Wireless Ladeschale für AirPods (Pro)"

  1. M&M 3. Februar 2020 um 17:05 Uhr ·
    Gerne nehme ich am Gewinnspiel teil – natürlich würde ich meine AirPods darauf laden
    iLike 0
  2. Daniel  3. Februar 2020 um 17:07 Uhr ·
    Also ich würde es für die AirPods 2 nutzen wollen 🍀😊🍀
    iLike 0
  3. Lars 3. Februar 2020 um 17:07 Uhr ·
    Direkt neben die Schlüssel auf dem Schuhregal, dann können die AirPods immer laden um voll geladen in den Tag starten zu können. 👍🏼
    iLike 0
    • stephaneburger 4. Februar 2020 um 13:30 Uhr ·
      Wäre super handy auf in meinem Büro auf dem Tisch. In die Pause Zack AirPods aufgeladen… so vergisst man es nicht
      iLike 1
  4. canhuhu99 3. Februar 2020 um 17:10 Uhr ·
    Ich würde sie für meine Airpods nutzen am Schreibtisch, da es viel entspannter und bequemer ist, sie Wireless zu laden.😁
    iLike 0
  5. Fabio B. 3. Februar 2020 um 17:13 Uhr ·
    Mein Einsatzzweck wäre die einfach am Nachtisch neben meinem iPhone und der Apple Watch über Nacht laden zu können.
    iLike 0
  6. -Andi 3. Februar 2020 um 17:14 Uhr ·
    Ich würde sie nutzen, um… Achtung, jetzt kommt der Hammer… meine AirPods daraus zu laden! ;) Stehen würde das Schmuckstück im Flur neben der Schlüsselschale. Würde mich super darüber freuen! Toll, dass Bluestein so großzügig sind! =)
    iLike 0
    • ADS 3. Februar 2020 um 19:36 Uhr ·
      Sieht sehr gut aus ! Apple Style
      iLike 0
  7. Michael 3. Februar 2020 um 17:15 Uhr ·
    Ich würde die Schale auf den Schreibtisch stellen und würde mich freuen, das Ligthning-Kabel weglegen zu können. Dafür muss ich aber hier gewinnen!
    iLike 0
  8. heinz 3. Februar 2020 um 17:16 Uhr ·
    Der Nachttisch wäre der ideale Platz für die Ladeschale für die Airpods.
    iLike 0
  9. nico22 3. Februar 2020 um 17:17 Uhr ·
    Als erstes das Teil ist einfach nur sexy!! Es würde bei mir in den Flur auf die Kommode kommen, morgen vorm losgehen Zack vollgeladen in die Tasche und abends wenn Man heim kommt gleich wieder drauf.
    iLike 0
  10. Flynn 3. Februar 2020 um 17:20 Uhr ·
    Ich würde sie an mein (hoch) Bett platzieren, da die AirPods öfter durch das Kabel runtergezogen werden und dadurch aus 2m fallen 😅
    iLike 1
  11. ralf 3. Februar 2020 um 17:20 Uhr ·
    tolle Aktion und genau das kann ich noch gebrauchen 💯👍🏻
    iLike 0
  12. ithommy 3. Februar 2020 um 17:26 Uhr ·
    Möchte auch eins für meine Airports ☺️😍Liebe Grüße ans Team.
    iLike 0
  13. Chris11Pro 3. Februar 2020 um 17:29 Uhr ·
    Tolles Review! Die Ladeschale würde auf meinem Schreibtisch in der Arbeit gute Dienste zwischen Telefonkonferenzen leisten 😃👍🏼
    iLike 0
  14. Tomjonesteddy 3. Februar 2020 um 17:33 Uhr ·
    Ist du meine AirPods Pro zum Laden, liegt im Flur
    iLike 0
    • Tomjonesteddy 3. Februar 2020 um 17:34 Uhr ·
      nicht du sondern für
      iLike 0
  15. Bellerophon 3. Februar 2020 um 17:33 Uhr ·
    Bei mir käme die Ladestation GENAU am gleichen Ort zum Einsatz! Habe auch so ein Kommödchen mit Utensilienschale am Eingang! Klasse!
    iLike 0
  16. Tec 3. Februar 2020 um 17:50 Uhr ·
    Ich würde die Ladeschale auf den Nachtisch stellen um Abends meine Podcast mit vollen AirPods zu hören.
    iLike 0
  17. Jones 3. Februar 2020 um 17:54 Uhr ·
    Ich würde es auf dem Nachtisch nutzen um meine AirPods 2 zu laden
    iLike 0
  18. Hans.klein 3. Februar 2020 um 17:57 Uhr ·
    Werde sie für die Air Pods nutzten
    iLike 0
  19. Karsten 3. Februar 2020 um 18:06 Uhr ·
    Meine Tochter würde sich sehr freuen.
    iLike 0
  20. AppleLinus 3. Februar 2020 um 18:17 Uhr ·
    Super Teil, würde es für meine AiPods Pro verwenden
    iLike 0
  21. Schlumpf 3. Februar 2020 um 18:26 Uhr ·
    Sehr praktisch und ich könnte endlich mein iPhone und AirPods parallel laden!
    iLike 0
  22. Schmidti95 3. Februar 2020 um 18:29 Uhr ·
    Eine super Lösung für das Sideboard im Flur. Im Schlafzimmer auf dem QI-Pad vergisst man sie zu oft und diese Ladestation ist auch noch ein Hingucker. :)
    iLike 0
  23. Daniel 3. Februar 2020 um 18:33 Uhr ·
    Sieht sehr stylisch aus!Hätte ich wohl gerne
    iLike 0
  24. Mo 3. Februar 2020 um 18:47 Uhr ·
    Ich nutze die AirPods Pro im Geschäft. Somit müsste ich nicht immer wieder zum Kable greifen. Danke und Gruß Mo
    iLike 0
  25. Mo 3. Februar 2020 um 18:48 Uhr ·
    Ich nutze die AirPods Pro im Geschäft. Somit müsste ich nicht immer wieder zum Kabel greifen. Danke und Gruß Mo
    iLike 0
  26. Stephan 3. Februar 2020 um 19:02 Uhr ·
    Ich würde die Ladeschale auf meinen Nachttisch stellen um den Akku bequem über Nacht zu laden.
    iLike 0
  27. TheVoyager 3. Februar 2020 um 19:06 Uhr ·
    Hurra die hätte ich gerne 😝 kommt neben Watch und iPhone auf den Nachttisch; damit mir nie mehr der Saft 🧃 im Case ausgehen wird 🙃
    iLike 0
  28. gelee93 3. Februar 2020 um 19:06 Uhr ·
    Bei mir würde die ladeschale am Schreibtisch stehen, um meine AirPods pro zu laden.
    iLike 0
  29. Tobias 3. Februar 2020 um 19:28 Uhr ·
    Das wäre perfekt, für einen ordentlichen Nachttisch! Danke und Grüße
    iLike 0
  30. Florian 3. Februar 2020 um 19:31 Uhr ·
    Ich muss in der Arbeit sehr viel telefonieren. Daher hätte die Ladeschale einen festen Platz auf meinem Schreibtisch ;)
    iLike 0
  31. Tomatenmark 3. Februar 2020 um 19:33 Uhr ·
    Ich bin froh über die Air Pods Pro mit der Bluestein Ladschale, kann ich mächtig prahlen, sogar in meinem Schrebergarten 👨🏼‍🌾😁
    iLike 2
  32. Tomatenmark 3. Februar 2020 um 19:35 Uhr ·
    Ich bin froh über die Air Pods Pro mit der Bluestein Ladschale, kann ich mächtig prahlen sogar in meinem Schrebergarten 👨🏼‍🌾😁
    iLike 2
  33. Mark 3. Februar 2020 um 19:54 Uhr ·
    Kannte ich noch gar nicht. Habe direkt neben meiner Eingangstür einen kleinen Tisch mit einem QI Pad drauf für mein Geschäftsiphone welches ich täglich mitnehme und sobald ich zuhause bin dort bis am nächsten Morgen verweilt. Da ich keine zweite QI Ladestation kaufen will (oder eigentlich dritte, fürs private iPhone habe ich noch einen charger im Schlafzimmer) habe ich noch ein Lighningkabel eingesteckt an welche meine Airpods Pro kommen da ich die den ganzen Tag durch benutze. Die Ladeschale würde sich dort super machen.
    iLike 0
  34. Matze 3. Februar 2020 um 19:57 Uhr ·
    Bei mit wird es praktisch: direkt auf der Flurkommode, neben Schlüssel und Geldbörse. Startklar für unterwegs.
    iLike 0
  35. Steffen 3. Februar 2020 um 20:00 Uhr ·
    Cool! Direkt neben dem Bett. Super das ihr das hier macht!
    iLike 0
  36. Carsten 3. Februar 2020 um 20:20 Uhr ·
    Das perfekte Gimmik😊
    iLike 0
  37. Simmal 3. Februar 2020 um 20:32 Uhr ·
    Natürlich zum AirPods der 2.Generation im Wohnzimmer laden.
    iLike 0
  38. Tobi 3. Februar 2020 um 20:33 Uhr ·
    Perfekt für den Nachttisch.
    iLike 0
  39. Kevin 3. Februar 2020 um 20:34 Uhr ·
    Die Ladestation würde ich auf meinen Nachttisch stellen :-)
    iLike 0
  40. fkaulmann 3. Februar 2020 um 20:48 Uhr ·
    Super auf dem Nachttisch 👌
    iLike 0
  41. Björn 3. Februar 2020 um 20:55 Uhr ·
    würde ich auf meine Wohnzimmer Kommode stellen. Benutzen würde ich es für meine Airpods
    iLike 0
  42. praeceptor 3. Februar 2020 um 21:13 Uhr ·
    Es klingt zwar verrückt, aber ich würde es mir wirklich ins Auto positionieren und es während der Auto Fahrt laden – denn oft sind sie genau in der Situation leer 😢
    iLike 0
  43. Paule 3. Februar 2020 um 21:27 Uhr ·
    Perfekt für den Schreibtisch, würde ich mich super freuen!
    iLike 0
  44. Paule 3. Februar 2020 um 21:27 Uhr ·
    Perfekt für den Schreibtisch, würde ich mich super freuen! :-))
    iLike 0
  45. Benedikt Dierks 3. Februar 2020 um 21:31 Uhr ·
    Ich würde auch gerne am Gewinnspiel teilnehmen. Zur Zeit liegen meine AirPods immer in meiner Ablage Schale mit Schlüssel und Geldbörse, allerdings kommt es immer wieder vor, dass der Akku leer ist. Deshalb wäre eine Ladeschale sinnvoll, damit ich nicht immer ans aufladen denken muss :-D. Liebe Grüße Benedikt
    iLike 0
  46. Tomatenmark 3. Februar 2020 um 21:38 Uhr ·
    ch bin froh über die Air Pods Pro mit der Bluestein Ladschale, kann ich mächtig prahlen, sogar in meinem Schrebergarten 👨🏼‍🌾😁
    iLike 2
  47. Eugen Mihalache 3. Februar 2020 um 21:44 Uhr ·
    Ich bin auch dabei. AirPods Pro nutze ich immer gerne vollgeladen.
    iLike 0
    • Eugen Mihalache 3. Februar 2020 um 21:53 Uhr ·
      Ich musste nicht mehr nach Kabel suchen und einstecken. Au meine Kommode im Zimmer wäre Platz dafür.
      iLike 0
  48. Riley 3. Februar 2020 um 21:45 Uhr ·
    Tolles Gadget 👌
    iLike 0
  49. Oggi_02 3. Februar 2020 um 21:49 Uhr ·
    Aaah sowas hat mir noch gefehlt ! Am Nachttisch wäre es doch perfekt, vergesse meine AirPods einfach immer aufzuladen
    iLike 0
  50. mir-san-Hessen 3. Februar 2020 um 21:50 Uhr ·
    Ich würde auch meine neuen air pods damit laden.
    iLike 0
  51. eure Beiträge sind einfach toll. 3. Februar 2020 um 21:52 Uhr ·
    Ich würde sie gerne gewinnen und sie neben dem iPhone 📱 und Apple Watch ⌚️ Ladestation positionieren. Macht weiter so ich lese eure Artikel gerne.
    iLike 0
  52. Eugen Mihalache 3. Februar 2020 um 21:53 Uhr ·
    Ich musste nicht mehr nach Kabel suchen und einstecken. Au meine Kommode im Zimmer wäre Platz dafür.
    iLike 0
  53. Selcuk Giasar 3. Februar 2020 um 22:02 Uhr ·
    Wäre ein schönes Geschenk, für meinen Sohn!
    iLike 0
  54. mike 3. Februar 2020 um 22:06 Uhr ·
    In meinem Büro! Hier höre ich auch meistens Musik über die AirPods Pro.
    iLike 0
  55. Heinz 3. Februar 2020 um 22:11 Uhr ·
    Schönes Review wie immer :) Lese deine Berichte und Kolumnen wirklich gerne. Wenn ich den Lader gewinnen würde, dann käme er ins Office wo er fleißig die neuen Airpods Pro laden darf
    iLike 0
  56. joao69 3. Februar 2020 um 22:21 Uhr ·
    Oh. Würde das Ding gerne gewinnen und wüsste auch schon einen Einsatzort. Im Büro wäre ein optimaler Standort dafür. Zuhause habe ich bereits eine Ladematte.
    iLike 0
  57. N‘drai 3. Februar 2020 um 22:21 Uhr ·
    Genau das Richtige zum Laden meiner AirPods Pro gleich im Flur, wenn man nach Hause kommt.
    iLike 0
  58. Bananenkanone 3. Februar 2020 um 22:43 Uhr ·
    Ich wäre super froh über eine Ladeschale für meine AirPods Pro! Auch wenn ich sie nicht oft laden muss, ist es ohne Kabel einstecken natürlich einfacher 🤪
    iLike 0
  59. stefan 3. Februar 2020 um 22:59 Uhr ·
    Ich würde mich sehr darüber freuen 🤓
    iLike 0
  60. Ich 3. Februar 2020 um 23:44 Uhr ·
    Der charger sieht schön schlicht aus und ich müsste meine Airpods nicht immer suchen😅
    iLike 0
  61. henerik 4. Februar 2020 um 00:09 Uhr ·
    Die Ladeschale wäre gleichzeitig ein guter ablageort im Flur
    iLike 0
  62. Art 4. Februar 2020 um 00:32 Uhr ·
    Das hört sich doch gut an
    iLike 0
  63. Eko 4. Februar 2020 um 01:09 Uhr ·
    Also ich würde es dann auf der Arbeit als Erleichterung nutzen :)
    iLike 0
  64. stefanweber71 4. Februar 2020 um 06:10 Uhr ·
    Coole Schale
    iLike 0
  65. dom89 4. Februar 2020 um 06:19 Uhr ·
    Sehr coole Sache. Würde ich auf dem schuhschrank platzieren sodass beim nach Hause kommen der Platz für meine air pod pro‘s vorgesehen ist!
    iLike 0
  66. Apple Fan 4. Februar 2020 um 06:21 Uhr ·
    Ich würde die Ladeschale auf meinem Schreibtisch für die AirPods benutzen.
    iLike 0
  67. Irene 4. Februar 2020 um 06:59 Uhr ·
    Leider sind alle Apfel Produkte etwas hochpreisig…. auf jedenfall würde sie auf meinem Schreibtisch stehen.
    iLike 0
  68. Marco K. 4. Februar 2020 um 07:12 Uhr ·
    Bin dabei, die Ladeschale käme zu Hause zum Einsatz um die Kopfhörer nachts aufzuladen.
    iLike 0
  69. MerlinderZauberer 4. Februar 2020 um 08:07 Uhr ·
    Gerne nehme ich Teil, und zwar würde diese Ladeschale auf meinem Schreibtisch einen Platz finden, damit ich dort immer die AirPods laden kann.
    iLike 0
  70. SebB 4. Februar 2020 um 09:06 Uhr ·
    Direkt neben der schlüsselschale, dann wäre der morgendliche Griff in die selbe Richtung, und dazu immer 100% ;-)
    iLike 0
  71. Max 4. Februar 2020 um 09:50 Uhr ·
    Gleich wie bei dir .. die Ladeschale würde am Wohnungseingang platziert werden und mich immer erinnern, meine Airpods schön geladen zu halten :)
    iLike 0
  72. ysdeniz 4. Februar 2020 um 10:33 Uhr ·
    Sehr cool 😎 würd mich total freuen
    iLike 0
  73. SirPeoples 4. Februar 2020 um 11:19 Uhr ·
    Ich würde es für meine AirPodsPro im Büro nutzen wollen
    iLike 0
  74. Monika Buchmann 4. Februar 2020 um 11:52 Uhr ·
    Bei mir würde die Ladeschale am Schreibtisch stehen, um meine AirPods pro zu laden.
    iLike 0
  75. Glückskeks 4. Februar 2020 um 12:22 Uhr ·
    Gerne nehme ich an dem Gewinnspiel teil, würde meine AirPods Pro damit laden und die Ladeschale wahrscheinlich in meiner neuen Wohnung in Taipei aufbauen :-)
    iLike 0
  76. Sabrina Schue. 4. Februar 2020 um 13:52 Uhr ·
    Die würde bei mir auf der Arbeit zum Einsatz kommen. Das wäre sehr praktisch <3
    iLike 0
  77. Homer 4. Februar 2020 um 14:03 Uhr ·
    Wireless laden ist cool und sieht bestimmt gut aus auf meinem Nachtschränkchen. 😀
    iLike 0
  78. Phil 4. Februar 2020 um 14:46 Uhr ·
    Die Schale würde gut auf den kleinen Tisch neben dem Sofa passen. Abends drauflegen, morgens die Air Pods Pro mitnehmen. Bisher laden die Air Pods dort mit Kabel. Bei einer falschen Bewegung reißt man die Air Pods so vom Tischlein. Das wäre bei der Schale nicht mehr der Fall =)
    iLike 0
  79. Mario.Ing.90 4. Februar 2020 um 15:28 Uhr ·
    Wäre cool wenn ich die ladeschale gewinnen würde. Ich würde die Schale auf meinem Schreibtisch in der Arbeit lassen um meine AirPods pro zu laden. LG Mario
    iLike 0
  80. Hovhannes 4. Februar 2020 um 15:32 Uhr ·
    Gleich an der Haustür auf der Kommode
    iLike 0
  81. Elmar 4. Februar 2020 um 15:43 Uhr ·
    In der Garderobe optimal.
    iLike 0
  82. flbchr 4. Februar 2020 um 18:18 Uhr ·
    Ich nehme auch gerne am Gewinnspiel teil! Diese wunderschöne Ladeschale würde bei mir in den Flur auf die Kommode wandern, wo mich das Licht auch nicht stören würde. Meistens wenn ich nach Draußen gehe und meine AirPods Pro benötige, sind sie leer. Dieses Problem wäre mit der Ladeschale vom Tisch! Ich würde mich sehr darüber freuen!
    iLike 0
  83. Christiane 4. Februar 2020 um 18:21 Uhr ·
    Ich würde es auf dem Schreibtisch nutzen um meine AirPods 2 zu laden — MERCI !!
    iLike 0
  84. Markus 4. Februar 2020 um 22:02 Uhr ·
    Ich würde damit meine AirPods aufladen und es auf den Schreibtisch stellen.
    iLike 0
  85. HSc 4. Februar 2020 um 22:51 Uhr ·
    Auf dem Flurschränkchen neben den Schlüsseln wäre noch Platz 😉 Da könnten dann die AirPods immer griffbereit und geladen sein.
    iLike 0
  86. Maxe 5. Februar 2020 um 05:37 Uhr ·
    Sehr gern nehme ich daran teil. Endlich gibt es eine Lösung, damit ich sie nicht auch immer vergesse. Und die Platzierung im Flur ist ne perfekte Lösung schlechthin. Ich drücke mir mal die Daumen.
    iLike 0
  87. flbchr 5. Februar 2020 um 06:29 Uhr ·
    Ich würde mich über die Ladeschale freuen, da meine AirPods Pro meist leer sind, wenn ich sie brauche…
    iLike 0
  88. kaius 5. Februar 2020 um 07:19 Uhr ·
    Ich würde dieses Ladecase auf der Arbeit Platzieren da ich auf der Arbeit das Case immer umständlich laden muss.. und das Ladekabel auch für das Handy nutzen muss. Danke für das Gewinnspiel
    iLike 0
  89. gresh 5. Februar 2020 um 09:19 Uhr ·
    Was ist eigentlich aus der Verlosung am Jahresende 2019 geworden?
    iLike 0
    • Valentin Heisler 7. Februar 2020 um 23:45 Uhr ·
      Etwas genauer bitte.
      iLike 0
  90. masters 5. Februar 2020 um 11:17 Uhr ·
    Wäre die perfekte Ladestation für das Schlafzimmer. AirPods oder IPhone wären wieder bereit für einen erfolgreichen Tag.
    iLike 0
  91. Jan 5. Februar 2020 um 12:57 Uhr ·
    Ich habe ein kleines Regal für unsere Handy mit integrierten Qi-Flächen gebaut, sodass wir sie im Flur direkt darein legen und nicht in der Wohnung die ganze Zeit am Handy sind. Da würde diese Schale dann wohl oben drauf ihren Platz finden…
    iLike 0
  92. SoNo 5. Februar 2020 um 17:47 Uhr ·
    Tolles Gewinnspiel, auch ich kenne dieses Problem , man kommt nach Hause und ja die AirPods sind in der Jackentasche und genau da vergisst man sie( weil man keine zentrale Ladestation hat sondern nur ein Kabel ) . Am nächsten Tag nach einer gewissen Zeit sind sie leeeeeeeeeer🙁
    iLike 0
  93. jonbonn 5. Februar 2020 um 18:00 Uhr ·
    Gute Teil , könnte man gebrauchen für meine AirPods
    iLike 0
  94. Dirk 5. Februar 2020 um 19:39 Uhr ·
    Besonders die kompakten Abmessungen sind super
    iLike 0
  95. Bibi 5. Februar 2020 um 20:02 Uhr ·
    Gerade heute habe ich meine AirPods bekommen und würde die Ladeschale direkt nach der Wohnungstür auf meinen Garderobenschrank stellen, damit sie immer schön aufgeladen sind 😊
    iLike 1
  96. Phil 5. Februar 2020 um 20:40 Uhr ·
    Auf der Kommode am Eingang wäre perfekt. Daheim direkt geladen und beim Verlassen des Haus kann man sie dann gar nicht vergessen :)
    iLike 0
  97. Gast12 5. Februar 2020 um 21:21 Uhr ·
    Immer gerne (:
    iLike 0
  98. Marga 7. Februar 2020 um 21:35 Uhr ·
    Standort ist auf dem Tischchen neben der Couch, denn da wirds man meißten gebraucht und ist bestimmt schnell aufgeladen.
    iLike 0
  99. Julika 9. Februar 2020 um 11:20 Uhr ·
    Ich würde es auf meine Konsole im Flur stellen. Das wäre der optimale Standort.
    iLike 0
  100. Iris Marga 22. Februar 2020 um 17:14 Uhr ·
    Die Ladeschale würde Ihren Platz im Flurbereich finden. Der Platz ist zentral und das AirPots müßte nich weggeräumt werden.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.