Reuters: iTV Ende dieses Jahr, Verhandlungen mit Contentprovider

Viele sehen es seit der Veröffentlichung der Biografie von Steve Jobs als sicher, dass Apple einen kompletten iTV bzw. iPanel in den Handel bringt. Es soll im Gegensatz zum Apple TV ein vollständiger HDTV werden, also auch mit Bildschirm etc.

Einem neuen Bericht von Reuters zufolge laufen bereits Verhandlungen mit EPIX. Dabei soll mit dem Contentprovider nicht nur über die Verwendung des Contents für die Set-Top-Box, sondern auch für den kommenden iTV diskutiert werden. Der Branchendienst Reuters geht anlässlich dieser Verhandlungen von einem Release Ende dieses Jahres oder spätestens Anfang 2013 aus.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Reuters: iTV Ende dieses Jahr, Verhandlungen mit Contentprovider"

  1. Jojoe 28. April 2012 um 21:08 Uhr ·
    Das Bild ist cool. Sieht so ein bisschen aus wie ein iMac. Hat auf jeden Fall Style!
    iLike 0
  2. Matthias Knorr 30. April 2012 um 11:31 Uhr ·
    Es wird echt Zeit, dass der Apple Fernseher kommt. Ich hatte gestern das „Vergnügen“ mit einem Phillips der 7000er Serie zu spielen. Das ist doch so ein Kack Menu. Da wünsche ich mir die Bedienbarkeit eines Itunes.
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. iWatch: Angeblich 2,5 Zoll-Display und ab Oktober - Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.