Home » Apple » Produktcheck: Was kann der Ergo Life Luftreiniger?

Produktcheck: Was kann der Ergo Life Luftreiniger?

Die IFA fiel dieses Jahr bekanntlich aus, weshalb für uns Journalisten die Vorstellung und Einschätzung neuer Produkte oftmals deutlich schwieriger geworden ist. Was bei bekannten Marken und Nachfolgerprodukten mit einem vergleichsweise geringen Risiko verbunden ist, schaut bei unbekannteren Marken schon anders aus. Deshalb wollen wir in Zukunft Produkte, die wir uns nicht in einem Review ansehen können, einem kurzen Produktcheck unterziehen. Den Anfang macht heute der Luftreiniger von Ergo Life!

Warum einen Luftreiniger?

Wir leben nicht in Asien, wo Smog und richtig verdreckte Luft noch einmal ein gänzlich anderes Thema ist. Doch auch hierzulande lohnt sich ein Luftreiniger. Ganz banal gesagt, lässt sich mit so einem Air Purifier das Hausstaubaufkommen sichtbar verringern. Dazu kann man noch ein paar Bakterien, Pollen und andere Luftverschmutzungen herausfiltern. Und genau hierfür haben wir uns den Luftreiniger von Ergo Life angeschaut. Dieser kostet knapp 60€ und eignet sich aufgrund des Preises hervorragend für diese Aufgabe

Der Lieferumfang

Der Luftreiniger kommt in einer schlichten Versandverpackung, weshalb wir nicht weiter darauf eingehen. Im Lieferumfang ist aber alles enthalten, was es für den Betrieb braucht. Das Netzteil, der Filter sowie die Bedienungsanleitung sind im unteren Teil des Luftreinigers verstaut. An den Inhalt kommt man, wenn man die Bodenplatte zwei Zentimeter nach links dreht – so wird auch der Filter getauscht.

Inbetriebnahme

Der Luftreiniger ist für eine Raumgröße von maximal 25 Quadratmetern gedacht und schafft es, die Luft in einer Stunde bis zu fünfmal zu reinigen. Der desodorierende Aktivkohlefaserfilter kann PM2,5 und Formaldehyd vollständig filtern und so auch Gerüche aus der Luft entfernen. Ein integriertes UV-Licht soll zudem Bakterien abtöten.

Im Einsatz konnten wir das nicht überprüfen, uns kam die Luft insgesamt aber etwas frischer vor. Außerdem schlug der in HomeKit integrierte Raumsensor deutlich seltener hinsichtlich schlechter Luft aus. Angesichts der Größe von knapp 37 Zentimetern in der Höhe und einem Durchmesser von knapp 20 Zentimetern eine beachtliche Leistung

Die Bedienung erfolgt mittels Touch auf der Oberfläche über die berührungsempfindlichen Steuerelemente. Diese sind im Kreis angeordnet. Es gibt insgesamt drei Reinigungsstufen, einen Nachtmodus sowie die Möglichkeit, die UV-Licht-Funktion zu aktivieren. Der Powerbutton zum An- und Ausschalten befindet sich in der Mitte.

Noch ein Wort zu den Geschwindigkeitsstufen: Die sind echt laut, weshalb wir den Luftreiniger in der Regel nur im Nachtbetrieb laufen lassen. Das ist kein Beinbruch, soll aber nicht unerwähnt bleiben. Was uns ebenfalls positiv aufgefallen ist, der Vorfilter lässt sich auswaschen. Dies zeigt der Luftreiniger direkt am Gerät an, wenn es so weit ist.

Preis

Das Gesamtpaket gibt es für eine UVP von 69,99 €, was angesichts der gebotenen Leistung durchaus fair ist. Mit dem Aktionscode UN9LMJPF gibt es noch zusätzliche 50 % und ihr zahlt somit nur 29,99 €. Für das Wohnzimmer oder das Arbeitszimmer ein attraktiver Deal:


Fazit: Unsere Bewertung

Für knapp 70 € ist das unserer Meinung nach ein solider Luftreiniger, der zumindest mal deutlich den Hausstaub reduziert. Darüber hinaus ist die Luft gefühlt auch sauberer. Die Verarbeitung ist ordentlich, nichts klappert oder wackelt. Andererseits besteht das Gehäuse sowie der Ventilator aus Kunststoff.

Positiv

  • Günstig in der Anschaffung
  • Solide Leistung
  • UV-Licht zum Abtöten von Bakterien und Schimmelpilzsporen
  • Nachtmodus

Negativ

  • Keine smarten Funktionen
  • Gerät verfügt über keine Memory-Funktion für den letzten Betriebszustand
  • Könnte leiser sein

* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Produktcheck: Was kann der Ergo Life Luftreiniger?"

  1. Tottie65 21. September 2021 um 20:16 Uhr ·
    Kein Wort zum Stromverbrauch 👎
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.