Home » Apple » Microsoft-Event im Livestream: Heimassistent & HomeKit-Konkurrent erwartet

Microsoft-Event im Livestream: Heimassistent & HomeKit-Konkurrent erwartet

Shortnews: Um genau 16 Uhr beginnt Microsofts Herbst-Event. Es wird als eines der spannendsten Veranstaltungen der Redmonder in diesem Jahr gehandelt. Ihr könnt es per Livestream hier verfolgen.

bildschirmfoto-2016-10-26-um-15-38-50

Was wird Microsoft vorstellen? Zu erwarten sind unter anderem Neuerungen für Windows 10. Möglicherweise will das Unternehmen seine Präsenz in der Heimsteuerung ausbauen und mit „Home Hub“ einen Dienst präsentieren, der smarte Geräte miteinander verbindet, ähnlich wie Apples HomeKit-Plattform. Gleichzeitig könnte Microsoft einen Cortana-basierten Heimassistenten vorstellen und damit in Konkurrenz zu Amazon Echo und Google Home treten.

Ferner könnte „Windows Holographic“ ein großes Thema werden. Der Service soll mit verschiedenen AR- und VR-Brillen von Dritten zusammenarbeiten, die an einen Windows 10-Computer angeschlossen werden.

Auch im PC-Bereich werden Neuerungen erwartet. Ein erster All-In-One der Surface-Reihe könnte auf den Namen „Surface Studio“ hören und besonders Grafiker und Designer ansprechen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

34 Kommentare zu dem Artikel "Microsoft-Event im Livestream: Heimassistent & HomeKit-Konkurrent erwartet"

  1. James Moore 26. Oktober 2016 um 16:37 Uhr ·
    Das Event interessiert doch. niemanden. Interessanter wirds am 27.
    iLike 9
    • Kaktus 26. Oktober 2016 um 16:47 Uhr ·
      Naja, in letzter Zeit liefert Microsoft schon ordentlich ab.
      iLike 20
      • Peter L. 27. Oktober 2016 um 06:52 Uhr ·
        Genau das ist der Punkt, kommt am 27.10 kein neuer iMac, dann ist Microsoft tatsächlich um Meilen überlegen. Gerade der „Pro-Aspekte“ ist um Meilen größer, wobei ich mich eh frag ob Apple tatsächlich noch die professionals erreichen will oder einfach nur die Masse die ein Statussymbol braucht.
        iLike 1
  2. J-One 26. Oktober 2016 um 16:53 Uhr ·
    Challenge accepted !
    iLike 1
  3. Thomas 26. Oktober 2016 um 17:07 Uhr ·
    Was spielt das für eine Rolle? Wenn jemand der Meinung ist, froh drüber zu sein von Win weg zu Mac gewechselt zu haben, kann er doch auch Sprüche machen?
    iLike 12
    • . 26. Oktober 2016 um 21:00 Uhr ·
      Wenn Microsoft mit woindows Mac OS nicht kopiert hätte, hätten wir wohl mit Linux angefangen. Und Linux ist natürlich besser als Windows. Mac OS basiert auf Linux, Windows hat da sowas eigenes was mit keinem andern Betriebssystem kompatibel ist. Im Smartphonemarkt ist das anders. Android und iOS sind von ihrer Struktur her ähnlich, auch wenn es da wieder Windows Mobile/Phone/10 Mobile gibt
      iLike 0
  4. Siglinde 26. Oktober 2016 um 17:07 Uhr ·
    C64
    iLike 16
  5. Informatigger; 26. Oktober 2016 um 17:08 Uhr ·
    Habe nie verstanden warum das wichtig sein sollte. (ernst gemeint) Habe ich Microsoft gegenüber irgendwelche Verpflichtungen, weil ich früher mal einen Windows PC hatte? Darf ich nicht kritisch über Microsoft sprechen weil ich in der Vergangenheit Windows-Nutzer war? Und vor allem warum sollte es wichtig sein zu wissen, was mein erstes verwendetes Betriebssystem war? Wichtig ist doch, dass ich mich mit meinem aktuell verwendeten OS auskenne. Also falls es mir einer erklären könnte :)
    iLike 16
    • Tzzzzz 26. Oktober 2016 um 17:55 Uhr ·
      Das ist nur für pünktchen wichtig das du darüber nachdenkst. Können sie in jedem 300. Kommentar von ihm nachlesen. In jedem 200. steht das dein Akku vom iPhone auch mal leer sein soll und das du speicher frei machen musst. Sonst spinnt iOS. Vlt. Erinnert er sich nicht mehr daran das er denn schmarn schon 1000 mal gepostet hat. sowas kommt im Alter vor also verzeih ihm bitte.
      iLike 4
  6. Christian 26. Oktober 2016 um 17:15 Uhr ·
    Gähn wo ist die Spenden Dose
    iLike 2
  7. Kaiser Barbarossa 26. Oktober 2016 um 17:23 Uhr ·
    Ich bin Apple Fan, aber eins muss man der Konkurrenz lassen,Sie probieren und stellen neue Produkte vor! Ich weiß nicht wie lange Apple immer warten will? Es gibt/ gab Firmen die den Start einer neuen Kategorie verschlafen haben! Sicher wollen sie alles perfekt machen, aber Kunde wartet nicht ewig und kauft dann wo anders. Ich möchte endlich einen Fernseher und den Heimassistent von Apple haben!!!! :-(
    iLike 8
    • Golfmaus 27. Oktober 2016 um 06:49 Uhr ·
      So wie das explosive Samsung ?, lieber mal warten und dann was richtig funktionierendes ?
      iLike 0
  8. DiscuStu 26. Oktober 2016 um 17:36 Uhr ·
    Also bei mir war’s 2007 direkt Apple ?
    iLike 1
    • DiscoStu 27. Oktober 2016 um 11:46 Uhr ·
      Da kennste mich aber schlecht und hast meine posts hier höchstens überflogen! Klar nörgel ich, wenn mir was nicht passt. Das auch gerne öfter, wie es meiner Umwelt lieb ist. Trotzdem bin ich einer der sehr gerne sogar „über den Tellerrand schaut“. (Ich denke mal dass ist es, was du hier vermitteln willst bzw. Vergiss nie wo du herkommst etc.) Ich vermute mal, ich bin einer von wenigen „Applejüngern“, die sich gestern Abend zum großen Teil die Liveübertragung angeschaut haben (oder später bei youtube) Behalt du vielleicht doch deine Kindheitserinnerungen für dich, heut, wo du doch erwachsen bist. Und by the way, ich hab als erstes mal einen Amiga 500 besessen, dann seit 2007 einen Mac Pro. Ich hab schon früh erkannt, das MS einfach scheisse ist, auch wenn’s jeder hat. Aber auch ein Lob: Seit der peinlich Steve Ballmer weg ist von der Bildfläche, tut sich was im Hause Microsoft. Ich schaue also voller Spannung auf die neuesten Vorstellungen aus Redmont. Immerhin muß auch ich mich auf der Arbeit jeden Tag mit ihrem kram rumschlagen.
      iLike 0
  9. Siglinde 26. Oktober 2016 um 17:49 Uhr ·
    Gerade wenn man mal das OS Windows benutzt hat, darf man es kritisieren! Wenn ich alleine an die denke, die ständig diese Vergleiche zwischen Android & IOS ziehen (90% von denen kennt nur eins von beiden!)
    iLike 5
  10. dike71 26. Oktober 2016 um 18:28 Uhr ·
    Saubere Sache was MS abgeliefert hat, kann man nix gegen sagen. Die Sache wir langsam rund und ich wette das das neue Surface Phone da sehr gut dazupasst. MS kommt zurück, Apple Fan(s) hin oder her.
    iLike 1
    • neo70 27. Oktober 2016 um 06:31 Uhr ·
      Sehe ich auch so. Wird aber noch lange dauern. Windows ist leider immer noch ein träges OS, welches immer gierig nach neuester Hardware und einer jährlichen Neuinstallation giert.
      iLike 0
  11. Apfelkuchen 26. Oktober 2016 um 18:37 Uhr ·
    Microsoft machts vor was Innovation heisst. Ich sag nur Microsoft Surface Pro!!!!
    iLike 4
  12. Pat 26. Oktober 2016 um 18:42 Uhr ·
    Also ich nutze beides und so Riesen Unterschiede sehe ich da nicht! Win10 ist vielleicht sogar ein wenig intuitiver. Man kann halt nur nich so auf die Kacke hauen mit den Geräten. Und das ist bei 90% der Anwender das Ziel!
    iLike 3
    • Hans-Peter 26. Oktober 2016 um 20:02 Uhr ·
      Auf die Kacke hauen??…. ist doch eckelhaft. Egal mit was! Und ja, ich glaube auch dass 90% was anderes mit ihren Geräten machen;)
      iLike 2
    • Chris 26. Oktober 2016 um 21:23 Uhr ·
      Was bedeutet denn bitte auf die kacke haun?
      iLike 1
      • Pat 26. Oktober 2016 um 21:32 Uhr ·
        Angeber Blender hauen auf die ? ! ?
        iLike 0
  13. Häh? 26. Oktober 2016 um 20:31 Uhr ·
    AmigaOS und HP-UX. Soviel dazu ?
    iLike 1
  14. ApfelPeter 26. Oktober 2016 um 20:54 Uhr ·
    Mein erstes Betriebssystem war HC-CAOS V4.1, dann kam BASIC V2, GEOS 64, irgend wann war dann auch mal WIN 3.11, WIN 95,98 und XP dabei, von XP auf WIN 7, irgendwann das erste OS X SL, und seit dem läuft hier alles aus OS X. Alles, naja nicht alles… auf meine iMac 27, 5k hab ich eine Bootcamp WIN 10 Installation am laufen und bin damit zufrieden….
    iLike 2
  15. Oli 26. Oktober 2016 um 22:59 Uhr ·
    System 7. Und?
    iLike 0
  16. M 26. Oktober 2016 um 23:13 Uhr ·
    Mein erstes Auto war ein VW, also darf ich keine Sprüche gegen die los lassen?
    iLike 0
  17. Peter Birnenkuchen 26. Oktober 2016 um 23:29 Uhr ·
    Puh, der neue AiO von Microsoft ist ja mal wirklich der Hammer. Halt was für Künstler oder Reiche. Dieser Puck ist wirklich klasse. Das wird Apple wieder in Zugzwang kommen.
    iLike 1
  18. dike71 27. Oktober 2016 um 00:36 Uhr ·
    Die fehlende Objektivität und Sachlichkeit in vielen Beiträgen lässt darauf schliessen, dass Microsoft im Event alles richtig gemacht hat. Aber morgen kommen ja die neuen MacBooks ohne ESC Taste. Na wenn das mal nicht innovativ ist ?
    iLike 2
  19. Zzz 27. Oktober 2016 um 01:30 Uhr ·
    Warum sind diese sch*** Google, Microsoft, Samsung >>Event’s<< immer sehr zeitnah an den Apple Veranstaltungen orientiert??
    iLike 0
    • dike71 27. Oktober 2016 um 07:26 Uhr ·
      … oder umgekehrt …
      iLike 0
    • Peter Birnenkuchen 27. Oktober 2016 um 08:02 Uhr ·
      Vielleicht wegen des Weihnachtsgeschäftes. Aber ist doch gut so, denn da ist die Auswahl größer. Andernfalls würden viele gleich wieder von einem Monopol reden. Und man sieht sich eh nur an, was einen interessiert.
      iLike 0
  20. Golfmaus 27. Oktober 2016 um 06:58 Uhr ·
    Ich weiß nicht, ob irgend jemand von euch mal den Artikel über die Umstellung bei IBM von Windows zu Mac gelesen hat?! Ich denke, dass beide Systeme ihre Kunden haben und jeder soll das benutzen was er für sich gut findet. Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden mit meinen Apple Produkten, wenn andere Windows bevorzugen soll es mir auch recht sein. Was ich vor allem hier nicht gut finde, dass bestimmte Produkte, wie z. B. die Apple Watch von Leuten verteufelt werden, die keine Watch haben, woher nehmen die ihr Wissen???
    iLike 0
  21. Heinz 27. Oktober 2016 um 07:46 Uhr ·
    Habe mit Unix und DOS von IBM angefangen. Nichts von Microsoft, ich darf also nörgeln… ok ok dann kam MS-DOS, Windows 3.1 und heute auf der Arbeit immer noch Windows. Ok ich nörgel mal nicht …. nö warum auch. MS macht spannende Sachen. Keynote schön am Mac schauen und glücklich sein – wenn ich den Mac anschaue ….
    iLike 0
  22. Heinz 27. Oktober 2016 um 07:49 Uhr ·
    Wird geschaut. Anschließend dann die Apple Keynote.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.