MacX MediaTrans: Die beste iTunes Alternative für Mac [Giveaway]

mediatrans-giveaway thumb

Die Zeit des Wartens ist endlich vorbei! Wer das lang erwartete Jubiläums-Smartphone iPhone 8 beziehungsweise iPhone X kaufen, oder das neue iOS 11 installieren möchte, um zahlreiche neue Funktionen zu entdecken sollte besser einige Vorbereitungen treffen: Die iPhone Daten ordnungsgemäß verwalten, insbesondere die wichtigen Fotos, Videos und Musik sichern. Aber einige von euch könnten sofort in Sorge geraten, wenn ihr daran denkt ein iPhone-Backup mit iTunes oder iCloud zu erstellen. Die beste iTunes Alternative für den Mac – MacX MediaTrans, schneller und einfacher.

Gute Gelegenheit: Kostenlos an Lizenzen des MacX MediaTrans gelangen

Jetzt ist die Version des MacX MediaTrans im Wert von 53,95 Euro komplett kostenlos zu haben, nur noch bis zum 06. November 2017. Alle Teilnehmer müssen eine gültige E-Mail-Adresse eintragen, direkt danach werden der Download-Link und die Lizenzinformation angezeigt. All diese Informationen werden auch per E-Mail versendet.

Funktionale Einschränkungen der Giveaway-Version gibt es nicht, allerdings gibt es in dieser Version keine kostenlosen Upgrades mehr. Wer kostenlose Upgrades auf Lebenszeit und zukünftige neue Funktionen genießen will, kann die Chance nutzen, MacX MediaTrans Vollversion zu günstigen Konditionen zu kaufen.

Warum ist MacX MediaTrans die beste iTunes Alternative für Mac

MacX MediaTrans bietet Mac-Nutzern den besten Weg, um Fotos, Videos und Musik zwischen dem iPhone oder iPad und dem Mac zu synchronisieren. Genauer gesagt, auf eine einfache, schnelle und problemlose Weise lassen sich Fotos, Videos, Musik, Klingeltöne, eBooks, Podcasts, Sprachmemos, und mehr vom iPhone iPad auf den Mac, oder umgekehrt ohne iTunes übertragen. Mit dieser iTunes Alternative für den Mac, könnt ihr auch euer iPhone oder iPad als USB Stick verwenden.

mediatrans-interface SC

Highlights: 

  • MacX MediaTrans ermöglicht euch nicht nur, eure Fotos vom eurem iPhone auf den Mac oder umgekehrt zu übertragen, sondern auch einzelne, mehrere oder alle Fotos vom eurem iPhone zu löschen, iPhone Fotos nach Kategorien oder nach Datum (Tag/Monat/Jahr) zu verwalten. Eine Übertragung von hundert 4K-Fotos benötigt nur 8 Sekunden.
  • Damit die Videos mit eurem iPhone oder iPad kompatibel sind, ist das Programm mit der automatischen Konvertierung ausgestattet. 4K, MKV, AVI, und weitere Formate lassen sich direkt auf iOS-Geräte für die Wiedergabe übertragen.
  • Die iTunes Alternative MacX MediaTrans macht es möglich, iPhone Musik auf eine einfache Weise zu verwalten: Musik hinzufügen, löschen, bearbeiten sowie exklusive iPhone Klingeltöne erstellen.
  • Besser noch: Mithilfe von diesem Programm könnt ihr euer iPhone oder iPad als USB Stick verwenden: Word, Excel, PDF, DMG, APPs, und andere Daten auf dem iPhone oder iPad speichern, ohne ein USB-Stick mitbringen zu müssen.

Mini-Tutorial: Fotos vom iPhone auf Mac ohne iTunes übertragen

Schritt 1: Nachdem ihr MacX MediaTrans gedownloadet habt, startet ihr das Programm und schließt dann euer iPhone an euren Mac via USB an.

Schritt 2: Klickt auf „Foto Transfer“. Wählt dann die Fotos aus, die ihr von eurem iPhone auf den Mac kopieren wollen. Ihr könnt euch dann entscheiden ob ihr Fotos nach Tag/Monat/Jahr oder nach Alben exportieren wollt.

Fazit

Nach unserem Test erweist sich MacX MediaTrans als gute Alternative zu iTunes für den Mac, die sich im Vergleich zu iTunes und iCloud in der schnellen und benutzerfreundlichen Datenübertragung und -Management auszeichnet.

Eine lizenzierte Kopie von MacX MediaTrans erhalten
MacX MediaTrans mit Gratis-Upgrades auf Lebenszeit genießen

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Florian Holtgrefe
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "MacX MediaTrans: Die beste iTunes Alternative für Mac [Giveaway]"

  1. neo70 21. Oktober 2017 um 16:31 Uhr ·
    Warum???
    iLike 2
  2. Toni 21. Oktober 2017 um 17:32 Uhr ·
    Ich brauche soetwas nicht.
    iLike 1
  3. Carsten 21. Oktober 2017 um 17:34 Uhr ·
    Brauche ich nicht
    iLike 1
  4. inuli 21. Oktober 2017 um 19:05 Uhr ·
    Wieso gibt es so etwas nicht auch für iOS?
    iLike 0
  5. Peter 22. Oktober 2017 um 00:52 Uhr ·
    Wozu soll das gut sein? Wieder ein Programm mehr, das den Mac kontaminiert.
    iLike 0
  6. Reality distorted iSheep 22. Oktober 2017 um 08:54 Uhr ·
    Werbung. Bitte als solche kennzeichnen! Schade, dass sich Apfelpage zu einem zweiten curved entwickelt hat.
    iLike 0
  7. Sebastian 22. Oktober 2017 um 10:27 Uhr ·
    Bitte Werbung als solche kennzeichnen. Weiterhin gehen für mich keine Vorteile gegenüber iTunes hervor. Alles was hier beschrieben wird, kann man auch mit den bordeigenen Mitteln machen, sogar ohne das Mobiltelefon anschließen zu müssen und voll automatisch und für Updates muss man auch kein Geld ausgeben.
    iLike 0
  8. neo70 22. Oktober 2017 um 13:47 Uhr ·
    Jetzt mal ehrlich. Wer es nicht mit Bordmitteln hinbekommt, sollte sich überlegen, ob das OS das richtige ist. Ob es mit Windows einfacher ist, wage ich aber zu bezweifeln ;-)
    iLike 0
  9. Tobe 22. Oktober 2017 um 15:04 Uhr ·
    Oder doch mal ganz ehrlich? Wer sich MacX MediaTrans nicht wirklich angeschaut hat, sollte vielleicht nicht posten. MacX MediaTrans bietet ein paar Features die iTunes nicht kann. Einige Dinge sind übersichtlicher (Geschmacksache), jeder kann entscheiden ob er es nutzen will, es gibt kein muss. Für jemanden der iTunes nicht immer nutzen will, hier zumindest eine Alternative. Das hat übrigens rein gar nichts mit Windows zu tun, der Vergleich ist sinnlos.
    iLike 9

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.