iPhone 12 angeblich mit dünneren Displays von LG

Apple könnte in den iPhones von 2020 dünnere und stromsparender Displays einsetzen. Diese kommen möglicherweise zumindest in Teilen von LG, das schon länger OLED-Panels für Apple liefert. Eine vergleichbare Technologie bietet aber auch Samsung an.

Apple könnte im kommenden iPhone-Lineup eine innovative Version von OLED-Displays zum Einsatz bringen, das berichteten heute südkoreanische Medien. Diese Panels sollen direkt mit der Touch-empfindlichen Schicht verbunden sein und somit dünner und leichter ausfallen. Entsprechende Entwicklungen gibt es auch von Samsung, von wo sie aller Wahrscheinlichkeit nach ebenfalls ihren Weg ins iPhone finden wird, indes der aktuelle Bericht LG Display als Fertiger dieser neuen Panels nennt. Danach werde LG seine E6-Produktionslinie in Paju in der südkoreanischen Provinz Gyeonggi aufrüsten, um sie für die Fertigung von flexiblen OLED-Panels der sechsten Generation fit zu machen. Da die E6-Linie von LG Display exklusiv für Aufträge von Apple zur Verfügung steht, werden die dort gefertigten Displays mit Sicherheit in einem späteren iPhone-Modell zum Einsatz kommen.

iPhone 12 vermehrt mit Displays von LG

LG Display ist schon lange bemüht, eine größere Rolle bei der Ausstattung der iPhones mit Displays zu spielen, doch muss es sich dabei einerseits gegen die übermächtigen Mitbewerber von Samsung aus der eigenen Heimat, wie auch gegen neue chinesische Akteure behaupten, die ebenfalls auf den Markt drängen und in einigen Jahren auch von gesteigerter Bedeutung für den Smartphonemarkt sein können, wie wir in einer Meldung vor wenigen Tagen berichtethatten. Ob das iPhone 12 ob der dünneren Displays auch wirklich dünner werden wird, ist offen, das iPhone 11 Pro etwa wurde sogar leicht dicker, da Apple hier eine größere Batterie verbaut hatte.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 12 angeblich mit dünneren Displays von LG"

  1. iPhoner 4. Januar 2020 um 08:55 Uhr ·
    Bitte jede Bauart-Verschlankung in längere Betriebszeit umsetzen!
    iLike 12
    • Friedhelm 4. Januar 2020 um 09:16 Uhr ·
      Warum das? Akkulaufzeit ist bei meinem IPhone super!
      iLike 6
      • Apfelfreund 4. Januar 2020 um 09:45 Uhr ·
        Das lässt mit der Zeit schon nach….
        iLike 6
      • kurbeldreher 4. Januar 2020 um 10:47 Uhr ·
        iPhone Xs läuft immer noch Sahne !!!!
        iLike 5
      • Karim 6. Januar 2020 um 02:41 Uhr ·
        Sehr gut
        iLike 0
  2. Art 4. Januar 2020 um 16:11 Uhr ·
    Die Akkulaufzeit Bein meinen 11 Pro ist gigantisch. Alle zwei Tage aufladen, find ich gut.
    iLike 5
    • gresh 4. Januar 2020 um 19:44 Uhr ·
      Na ja, gigantisch würde ich alles was mehr als ne Woche ist bezeichnen. Mein X hält auch locker zwei Tage und das nach über einem Jahr Einsatz!
      iLike 2
      • Apple Fan 6. Januar 2020 um 12:44 Uhr ·
        Es kommt ja auch drauf an, wie oft man sein iPhone benutzt.
        iLike 1
  3. Hans Wurst 5. Januar 2020 um 00:30 Uhr ·
    Mein iPhone X hält nach zwei Jahren mit Mühe und Not einen Tag lang durch. Bei intensiver Nutzung muss ich am frühen Abend schon laden.
    iLike 1
  4. Peter R. 5. Januar 2020 um 14:30 Uhr ·
    Das iPhone wird wieder mal dünner, damit die Kamera noch weiter raus schaut, na toll.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.